ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Batteriewechsel Keyless-Fernbedienung

Batteriewechsel Keyless-Fernbedienung

Themenstarteram 26. November 2015 um 20:27

Hallo,

mein Focus zeigt an, dass die Batterie in der Fernbedienung leer ist.

Kann man die selber wechseln?

Wenn ja wie, und was für eine Batterie kommt da rein?

Danke und Gruß

Beste Antwort im Thema

Was ist an der Erklärung nicht verständlich, oder meint ihr eine andere ?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Key-frre Schlüssel Batterie wechseln' überführt.]

41 weitere Antworten
41 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von cbr-11-xx

Denk bitte daran,das du die Batterie innerhalb von 30 sek.tauschen must,da sonst deine Programierung flöten geht.

Guter Tip Danke! Hoffe nur , da wir schon seit Freitag am Schlüssel "herumwurschelt" , der Schlüssel also seit dem nicht mehr genutzt wurde, dass das nicht irgendwie schon Einfluss haben könnte (kann ich mir zwar nicht vorstellen.. wäre irgendwie nicht logisch.)

Wenn die Programmierung weg wer, hätten wir ein Problem! Wir sind zur Zeit in Frankreich..... und ob die hier "key-free" kennen :D , sonst wäre ich schon zur einer Werkstatt gefahren......

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Key-frre Schlüssel Batterie wechseln' überführt.]

Ich glaube das mit den 30 Sekunden war einmal ..........

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Key-frre Schlüssel Batterie wechseln' überführt.]

Super super, alles klar! Neue Batterie ist drin, und es funktioniert -anscheinend- noch alles :)

Der kleine Metallring ist auch wieder drin.

Aber mit unserer Beschreibung hätte man Innen was öffnen sollen............

Ich habe mir die Beschreibung ausgedruckt. Aber die Batterie hat ja jetzt 2 1/2 Jahre gehalten .

Also nochmals vielen vielen Dank an Alle :):)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Key-frre Schlüssel Batterie wechseln' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von cbr-11-xx

Denk bitte daran,das du die Batterie innerhalb von 30 sek.tauschen must,da sonst deine Programierung flöten geht.

das war einmal von x jahren.

habe meinen schlüßel in der hose mitgewaschen. auseinandergebaut, 2 tage trocknen lassen, wieder zusammemngebaut und alles ging wie vorher, ohne anlernen etc.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Key-frre Schlüssel Batterie wechseln' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Was ist an der Erklärung nicht verständlich, oder meint ihr eine andere ?

Super, dass du die Anleitung als Anlage gebracht hast, denn in der Betriebsanleitung meines Mondeo 12.2007 gab es diese Beschreibung nicht und auch keine Abb. des Schlüssels.

Hast mir sehr geholfen damit-, danke

Harald

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Key-frre Schlüssel Batterie wechseln' überführt.]

Ja kann man. Müsste mit Bildern in der Bedienungsanleitung stehen.

Zitat:

@Game-Boy schrieb am 26. November 2015 um 20:27:25 Uhr:

Hallo,

mein Focus zeigt an, dass die Batterie in der Fernbedienung leer ist.

Kann man die selber wechseln?

Wenn ja wie, und was für eine Batterie kommt da rein?

Danke und Gruß

Das steht in der Bedienungsanleitung

Themenstarteram 26. November 2015 um 20:38

Habs gefunden, danke.

also bei mir war das auch vor ein paar Tagen. Ich habe meine FFH angerufen und gefragt, seine Antwort war, das es eine fummelei sei. Ich habe es vom FFH machen lassen, hat mich 10 € gekostet. Komplet!

Ist ganz einfach und in der BA gut beschrieben. Aber irgendwie muss der Händler ja auch Geld verdienen :)

Und immer beide Schlüssel die Batterien wechseln und was Geduld bei mir hat der wagen erst beim zweiten mal verstanden das die Batterie gewegsellt war

Macht doch keinen Sinn beide zu tauschen. Ich tanke auch nicht beide Autos wenn nur eins leer ist.

am 26. November 2015 um 22:58

Zitat:

@_Philip_ schrieb am 26. November 2015 um 21:52:54 Uhr:

Macht doch keinen Sinn beide zu tauschen. Ich tanke auch nicht beide Autos wenn nur eins leer ist.

Hab ich auch gemacht, weil beide Batterien aktiv sind. Sonst steht man irgendwann mit zwei "leeren" Batterien bzw. Schlüsseln da und hat gerade keine Batterie zur Hand. Batterien bekommt man im 5er-Pack für nen eumel/Stück.

Wir nutzen immer nur einen Schlüssel und der andere dient nur als Ersatz und wird nicht genutzt zum Auf- und Abschließen. Nur beim Rumliegen wird er sich nicht genauso schnell wie der andere entladen.

Und wenn im BC die Meldung kommt, kann man auch noch einige Zeit den Schlüssel nutzen und falls es doch mal nicht funktioniert, gibt es ja den Notschlüssel zum aufschließen und die Klappe am Lenkrad um auch mit leerer Batterie zu starten.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Batteriewechsel Keyless-Fernbedienung