ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Batterie taugt nichts im nordischen Klima

Batterie taugt nichts im nordischen Klima

Themenstarteram 17. Januar 2009 um 19:26

Lebe in Schweden und habe mir vor 2,5 Jahren einen Fox gekauft 61000km gefahren, jetzt macht die Batterie schlapp im 3. Winter.

Naja Brasilien und Schweden das sind schon Temperaturunterschiede aber bin doch manchmal enttäuscht von der Qualität dieses Wagens(wohl 10 ungeplante Werkstadtbesuche )ganz zu schweigen von der Geschicklichkeit die man braucht die Batterie auszubauen, nix fuer dicke Finger...lach

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. Januar 2009 um 21:11

Also ich bin Laie, das will ich mal vornewegschicken...

Den "Käfig" habe ich drangelassen , den Sinn dieser umständlichen Konstruktion lasse ich mal dahingestellt, billiges Plastik, das leicht bricht....

Der Käfig ist an drei Punkten fixiert. Links, vorne und rechts. Sehr langer duenner Schraubendreher geht hier um dieseitlichen Klickverschluesse zu lösen.Ich konnte ihn nicht abnehmen sondern nur das linke Ende soweit anheben, vorher den Ansauglueftungschlauch oder wie das krume Plastikdingeding auch heisst, mit einer Kreuzschlitzschräubchen lösen(geht zum Luftfilter) und abziehen, das gibt mehr Platz, dann die Batterie nach links rausheben und die neue einzuschieben.

Vorher natuerlich die Kontakte zur Batterie lösen 10ner und Batteriesicherungsbefestigung 13ner unten vorne.

Habe schon so mache Autobatterie gewechselt aber hier aber hier hat sich VW wirklich an Umständlichkeit uebertroffen

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

naja preise von 150€ aufwärts halte ich dann doch etwas für übertrieben.....

keine Ahnung ob eine Preisdiskussion wirklich zielführend ist, wenn es um Funktionen geht.

Zumal, wenn die bisherige Batterie 2-3 Jahre hält und ca 50€ kostet, kostet diese scheinbar günstige Lösung im gesamten Garantiezeitraum von 10 Jahren zwischen 150€ und 250€.

Zusätzlich kommt noch die Rennerei zum Händler um alle 2-3 Jahre ne neue zu kaufen und einzubauen und zusätzlich die höhere Gefahr in der Kälte liegen zu bleiben.

Für den höheren Preis bekommt man schliesslich Funktionen die auf dem ganzen Markt kein anderer bietet.

Denke das sollte man auch bei den Überlegungen einbeziehen.

eine preisdiskussion ist immer zielführend, da man sonst den Grad der funktionserfüllung nicht beziffern kann.

und von welchem garantiezeitraum von 10 Jahren sprichst du? Konnte bei iqpower keine Angaben zu einer 10jährigen Garantie und den zugehörigen Garantiebedingungen finde.

ansonsten ist die technologie sicherlich hochinteressant - stellt sich nur die frage wie die batterien im vergleich abschneiden. dazu fehlt leider jegliche unabhängige informationsquelle.

habe mir selbst im Dezember für zwei Problemfahrzeuge eine Cold L4 und eine STATUS L3 gekauft.

Daher weiss ich wieviel Garantie es auf die STATUS Batterien gibt.

Auf die COLD gibt es 5 Jahre Garantie.

Kann jeder z.b. bei Amazon.com ersehen.

In den Datenblätter kannst dann noch ersehen, dass die Batterien ca 20% weniger wiegen, dass die iQ Power Batterien ca 4x so schnell laden bei arktischen Temperaturen im Vergleich zu den sogenannten Premium Batterien.

Und die Temperaturen und die Haltbarkeit der Batterien waren schliesslich zwei Punkte auf die hier angesprochen wurde.

lol der IQ Power Laden lässt auch mal von sich hören sieh an. Nach einiger Zeit dachte ich schon das wäre bloß ein Fake Konzern der seine Geldgeber prellt. Beobachte ich schon einige Zeit. Nach langen Jahren jetzt also Marktreife.

Trotzdem unseriös dass die nicht mal Kapazitäten für ihre Babys angeben. Oder bin ich blind?

Zitat:

Original geschrieben von AR147

lol der IQ Power Laden lässt auch mal von sich hören sieh an. Nach einiger Zeit dachte ich schon das wäre bloß ein Fake Konzern der seine Geldgeber prellt. Beobachte ich schon einige Zeit. Nach langen Jahren jetzt also Marktreife.

Trotzdem unseriös dass die nicht mal Kapazitäten für ihre Babys angeben. Oder bin ich blind?

naja hatten zwischendrin auch gute geldprobleme. scheinen sich aber wieder gefangen zu haben und die technik scheint jetzt marktreif zu sein. habe heute durch zufall etwas über die firma/technologie in den ingenieurs-nachrichten gelesen.

Naja grundsätzlich ist es ja wünschenswert, eine Autobatterie mit Statusanzeige zu haben. Und zwar eine die auch funktioniert. Sollte sich die längere Lebensdauer auch bewahrheiten, natürlich eine super Sache. Allerdings, muss man wohl derzeit selbst das Versuchskaninchen spielen und den Aufpreis von doch 30-40 Euro selbst schultern.

Ich finde es schade, dass bei der "Status" der Schlüsselanhänger so groß geraten ist. Ich hab schon genug ab Schlüsselbund, da wäre kein Platz mehr für sowas großes.

http://www.iqpower.com/thumb.php?id_image=510&zoom=1

Legendär dazu der 468 Seiten dicke "Hobbybroker Diskussionsthread" zu IQ Power :D

http://www.wallstreet-online.de/.../iq-power-startet-durch-jetzt

Das macht sogar dem Motortalk Öl-Thread ernsthafte Konkurrenz ^^

Zitat:

Original geschrieben von AR147

Trotzdem unseriös dass die nicht mal Kapazitäten für ihre Babys angeben. Oder bin ich blind?

Scheinst blind zu sein.

Die DIN Nummern beinhalten die gewünschten Informationen.

Erste Stelle (5) besagt, dass es sich um eine 12V Batterie handelt.

Zweite und Dritte Stelle gibt die Nennkapazität in Amperestunden Ah an.

Erste Stelle (6) gefolgt von (00) bedeutet 12V Batterie mit 100Ah Nennkapazität.

Ist nebenbei bei allen Fahrzeugbatterien so geregelt.

 

Ich kenne jemanden der bei einer teuren Batteriefirma arbeitet und er meinte es sei viel sinnvoller eine Batterie zu kaufen, die nur die Hälfte kostet und die einfach öfter zu tauschen. Vielleicht mag das im nordischen Klima anders sein, aber für hiesige Verhältnisse...

die Hälfte wovon ?

am 1. Februar 2009 um 0:24

Zitat:

Original geschrieben von Wusstich

Zitat:

Original geschrieben von AR147

Trotzdem unseriös dass die nicht mal Kapazitäten für ihre Babys angeben. Oder bin ich blind?

Scheinst blind zu sein.

Die DIN Nummern beinhalten die gewünschten Informationen.

Erste Stelle (5) besagt, dass es sich um eine 12V Batterie handelt.

Zweite und Dritte Stelle gibt die Nennkapazität in Amperestunden Ah an.

Erste Stelle (6) gefolgt von (00) bedeutet 12V Batterie mit 100Ah Nennkapazität.

Ist nebenbei bei allen Fahrzeugbatterien so geregelt.

Bist du ein verkäufer von IQ Power ??

Zitat:

Original geschrieben von A4-AvAnTi-TDI

Zitat:

Original geschrieben von Wusstich

 

Scheinst blind zu sein.

Die DIN Nummern beinhalten die gewünschten Informationen.

Erste Stelle (5) besagt, dass es sich um eine 12V Batterie handelt.

Zweite und Dritte Stelle gibt die Nennkapazität in Amperestunden Ah an.

Erste Stelle (6) gefolgt von (00) bedeutet 12V Batterie mit 100Ah Nennkapazität.

Ist nebenbei bei allen Fahrzeugbatterien so geregelt.

Bist du ein verkäufer von IQ Power ??

Nein, lediglich ein gut informierter Verbraucher und Besitzer zweier Batterien.

Meinst ich soll mich bewerben ? :-D

Ich glaube bei VW hat sich etwas getan...

Unter der Serienausstattung des Fox Fresh Bj. 01.2009 ist zu Lesen: Batterie 280A (60Ah), Drehstromgenerator 70 A

wahrscheinlich weil der mehr elektronik krams drin hat. da sind doch bestimmt irgendwelche komfort pakete drin oder? die brauchen auch mehr saft - so zentralverriegelung und so was....aber is nur ne vermutung. so genau hab ich mich noch nicht damit auseinandergesetzt. hab ja schon n fox und da gabs keine fresh oder refresh modelle im juni 05.

Auch wenn der Freed schon älter ist . Wieviel hat denn dann eine COLD L4 75 oder 80 AH, habe mir mal eine aus der Insolvenzmasse besorgt ;-). war zumindest um einiges günstiger als die Power Bull, und so schlecht wie die VW Teile kann der Akku nicht sein...

L4 57539, 58035 demnach hat der Akku zwischen 75-80AH ??

schade wenn die Technologie wieder Innovationen bringt, aber genau das ist der springende Punkt.Bloß etablierten Firmen nicht das Wasser abgraben..

http://www.batterie-station.com/

Hier stehen alle Infos zu sämtlichen Batterien die es zur Zeit gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Batterie taugt nichts im nordischen Klima