ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Was kann das sein ich habe diesen Fehler (Batterie/Generator) jetzt seit 2Monaten und fahre!

Was kann das sein ich habe diesen Fehler (Batterie/Generator) jetzt seit 2Monaten und fahre!

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 31. Mai 2015 um 20:07

Hallo Leute,

ich habe Anfang April mal aus heiterem Himmel eine Fehlermeldung bekommen in meinem Display, die rot aufleuchtet und es steht: Batterie/Generator bitte Werkstatt aufsuchen.

Nun, ich hatte den Fehler schon einmal 2011, als meine Lima den Geist aufgegeben hatte.

Nach messen an der Batterie in Betrieb von 8,6V war es klar.

Ich tauschte darauf den Regler der Lima.

Und alles war in Ordnung bis zu diesem neuen Fehler.

Ich habe jetzt gemessen im Betrieb: 14,0v und ausgeschaltet 12,5v.

Meine alte Batterie war 10 Jahre alt ich dachte das diese jetzt einen Knacks hatte nach der Zeit und tauschte diese erstmal in der Hoffnung.

Fehler war weg, fürs erste. Nach ca. 30km war der Fehler wieder da.

Also dachte ich ok, es ist wieder die Lima und ich bestellte wieder einen Regler. Nach 2011 schon wieder??

Als ich auf die Bestellung wartete, benutzte ich meinen Wagen weiter.

ich fuhr bis heute mit dem Fehler ca. 1200Km ohne eine Panne.

Was ich aber jetzt bemerke seit diesem Freitag, (sehr stark!!!) sind Aussetzer meines Autos auf der elektronischen Seite.

(Vorher mit dem Fehler auch mal vorgekommen aber sehr selten.) Ich fuhr mit meinem Wagen Fr. auf der A1 auf den Weg nach Hause, bemerkte immer wieder mit ein wenig Sorge das: Tachobeleuchtung,Scheinwerfer hinten und vorne und Tachodisplay immer wieder abschalteten für ca. 0,5sek!

Ich hoffte das ich zu Hause ankommen würde, was dann auch so war.

Ein Tag später, den Samstag baute ich den Regler ein und der Fehler war weg.

Ich fuhr 20Km Fehler war weg, keine Aussetzer mehr!

Ich freute mich sehr, aber er kam wieder :(

Und die Aussetzer sind auch wieder da... Ich weiss nicht mehr weiter.

Kann mir jemand von euch mit einer Idee irgendwie weiterhelfen?

Ich mach ja viel selber an dem Auto, bin auch technisch versiert. Habe nun aber das Gefühl, dass ich Ihn bald in die Werkstatt bringen muss wo mich die Fehlersuche viel kosten wird.

Meine Daten:

Mercedes Benz w203 C320 Avantgarde Bj. 2003

Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen.

Und danke fürs lesen.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin, hatte ich auch mal.

Habe dann ,mehr zufällig, mal den Ersatz-Zündschlüssel genommen. Mit dem Schlüssel sind keine Fehler mehr aufgetreten.

Wolfgang

Themenstarteram 31. Mai 2015 um 22:28

Zitat:

@fokko45 schrieb am 31. Mai 2015 um 20:33:21 Uhr:

Moin, hatte ich auch mal.

Habe dann ,mehr zufällig, mal den Ersatz-Zündschlüssel genommen. Mit dem Schlüssel sind keine Fehler mehr aufgetreten.

Wolfgang

danke werde ich morgen mal auspropieren

am 1. Juni 2015 um 5:50

Bei mir wars ein Masseband. (Von unten, ziemlich in der Mitte nähe Getriebe)

Dieses war ziemlich oxydiert.

Mir wurde eine neue Lichtmaschine angeboten, Wassergekühlt, Reglertausch nicht möglich. Sauteuer!

Da aber der Ladestrom auch über 14V sein konnte es das nicht sein.

Lg

am 4. Juni 2015 um 17:34

Oh Batterie/Generator? Davon kann ich Singen! Permanent dieses Schicke rote Display im Gesicht..

Fahre seit Jahren mit diesem Fehler, allerdings ohne Probleme. Nachdem ich erst den Regler, dann den Generator, beides ohne Erfolg getauscht hatte, war ich iwie angepi**t von der Sache. Batterie war definitiv OK.

Hatte dann, Jahre später, weils mich einfach genervt hat und die Batterie auch schon ihre Zeit runter hatte, auch diese erneuert und der Fehler ging noch nicht weg.

Werde bei Gelegenheit mal nach dem von "Sunny_AUT" erwähnten Masseband ausschau halten. Wäre ja der Hohn in Dosen wenns da her kommt.

Zitat:

@Sunny_AUT schrieb am 1. Juni 2015 um 05:50:57 Uhr:

Bei mir wars ein Masseband. (Von unten, ziemlich in der Mitte nähe Getriebe)

Dieses war ziemlich oxydiert.

Mir wurde eine neue Lichtmaschine angeboten, Wassergekühlt, Reglertausch nicht möglich. Sauteuer!

Da aber der Ladestrom auch über 14V sein konnte es das nicht sein.

Lg

.

Symptome sind passend.

Ich tippe auch auf ein Massefehler.

Themenstarteram 5. Juni 2015 um 20:41

ok wenn es das Masseband sein sollte, kann ich den dan irgendwie selber tauschen?

Kann mir einer ein paar Tipps geben wie ich dieses am besten mache?

Ein Klacks, Bodenschutzwanne ab und wechseln.

Du kannst ja erst mal profisorisch mit stärkerem Kabel oben im Motorraum eine Brücke einbauen.

Das Masseband ist frei zugänglich es muss nichts abgebaut werden. War bei mir auch verrottet.

am 6. Juni 2015 um 13:05

Also bei mir war es die lichtmaschine selber.

Mercedes sagte ya nicht weiterfahren müsste sofort gewechselt werden. Als ich sagte ich fahre seit 5 monaten so war der meister erstmal sprachlos xD. Hab sie selber gewechselt und alles war ok.

Zitat:

@Nicsen1711 schrieb am 6. Juni 2015 um 11:12:46 Uhr:

Das Masseband ist frei zugänglich es muss nichts abgebaut werden. War bei mir auch verrottet.

.

Ach ja stimmt > Getriebe / Karosse.

@El

dann waren es die Kohlen / Kollektor bzw nur neuer Regler hätte es auch getan.

am 7. Juni 2015 um 4:00

Zitat:

@conny-r schrieb am 6. Juni 2015 um 15:26:13 Uhr:

Zitat:

@Nicsen1711 schrieb am 6. Juni 2015 um 11:12:46 Uhr:

Das Masseband ist frei zugänglich es muss nichts abgebaut werden. War bei mir auch verrottet.

.

Ach ja stimmt > Getriebe / Karosse.

@El

dann waren es die Kohlen / Kollektor bzw nur neuer Regler hätte es auch getan.

Die kohlen haben wir erst probiert und fehler bestand immernoch...daraufhin hab ich dann die l.maschiene einfach gewechselt und alles gut :-)

am 9. Juni 2015 um 9:21

Also wenns die Kohlen sind sieht man das am Ladestrom (zuwenig). Bei mir war der

Ladestrom aber permanent ok und diese Fehler erschienen trotzdem total sporadisch.

Ich hab dazu im Zubehörhandel so ein kleines Voltmeter das man am Zigarettenanzünder

anstecken kann verwendet. Kommst du während der fahrt über 14Volt dann ist die

Lichtmaschine ok.

Noch ein Tip: mein Meister hat mir damals erzählt, das er auch schonmal einen Wagen hatte

wo ein Bremsverschleisskontaktsensor ein defektes Kabel hatte. Durch die hier entstehenden

Kurschlüsse war auch das SAM irretiert und warf diese Meldung aus. Ebenfalls Ladestrom ok.

Lg

@Sunny_AUT ,

Also wenns die Kohlen sind sieht man das am Ladestrom

-----------------------------------------------------------------------

und woher hast Du den Ladestrom.

am 10. Juni 2015 um 5:47

Meinte natürlich die "Ladespannung"...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Was kann das sein ich habe diesen Fehler (Batterie/Generator) jetzt seit 2Monaten und fahre!