ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Batterie für Forester Diesel Baujahr 2009

Batterie für Forester Diesel Baujahr 2009

Subaru
Themenstarteram 27. Januar 2018 um 14:55

Erst mal ein freundliches Hallo!

Mein 2009 gekaufter Forester benötigt wohl eine neue Batterie. Ich habe immer noch die erste drin, die aber nun schwächelt. Also möchte ich Ersatz kaufen und da beginnen meine Probleme. Auf der Batterie steht :

95D26L . Die Maße betragen lxbxh 255x170x210. Dieses Maß ist auch durch den Blechrahmen, auf dem die Batterie steht vorgegeben. Bei der Suche im Netz oder beim Fachhändler wurden mir die verschiedensten Modelle angeboten, die aber alle nicht passen können. Bei ATU wurde eine Banner P9504 vorgeschlagen, die aber 304mm lang ist. Dieses o.a. Batteriemaß scheint es im Netz nur in Russland - Indien oder Australien zu geben. oder gibt es Adapter , dass etwas anderes passt. Bisher bekam ich nirgendwo Antworten. Bisher mir vorgeschlagene Batterien:

Banner P7024 oder P9504 oder 50300 Uni Bull

Varta E23

Exide Premium EA 754

Moll M3 plus K2 Kamina Start 595018064

Aber die Maße stimmen bei allen nicht für den vorgegebenen Blechrahmen.

Kennt sich vielleicht jemand damit aus und kann mir einen guten Rat geben - vielleicht auch zu den Batterie-Erfahrungen.

Lieber Gruß

Ema

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich habe von ATU eine Varta E23 (570 412 063 313 2) drin.Die passt und funktioniert.Meine Originale Batterie hat nur 4 Jahre gehalten und ist plötzlich kaputtgegangen.Da brauchte ich schnellen Ersatz.Fast 160€ hat sie gekostet.

Gruss Jörn!

Das ist ja interessant,da muss ich bei Gelegenheit mal meine Batterie beim Benziner ausmessen das ich vorbereitet bin.Bei meinem Legacy gab es damals keine Probleme.

für meinen Impreza musste die nach 10 Jahren neu.

Die Kapazität von damals gab es nicht mehr aber die neue hatte die gleichen Maße.

War die kleinste Varta und hat ~90€ gekostet Minus 25€ Pfand für die alte.

Bei mir war es eine Banner.In 3 Monaten muss ich zur Durchsicht,mal sehen was der Freundliche dazu sagt.Werde mich dazu noch mal melden.

Themenstarteram 29. Januar 2018 um 17:43

Hallo noch mal,

ich habe natürlich auch bei Subaru direkt nachgefragt.Leider bekam ich da eine Abfuhr:

"Es kann daher nicht in unserem Interesse liegen, hier Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, oder Informationen weiterzugeben, die einen alternativen Einkauf möglich machen."

So die Antwort ! Die Batterien sollen also nur beim Händler sehr teuer erstanden werden. Das ist äußerst ärgerlich und nicht kundenfreundlich. Deshalb auch keine Infos zum Batterie-Tausch Motor in der Bedienungsanleitung.

Schade Subaru!

Ema

wie wäre es mal direkt zu einem Teilehändler zu fahren?

Die Haben Batterien da und man könnte eventuell direkt vergleichen.

Laut google hat die 95D26L (Amaron) die Maße 260 x 173 x 225. Und die Varta E23, Exide EA754 und Banner P7024 haben alle die Maße 260 x 174 x 222. Also fast genauso. Aber die Varta und die Exide haben den Pluspol rechts, die Banner links. Die 95D26L vermutlich links (L).

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 19:33

Hallo,

lieben Dank für die Infos. Ich habe einige Teilehändler abgefahren, die mir nach ihren Listen alle etwas anderes verkaufen wollten ( siehe oben meine Liste) Wenn ich dann die Motorhaube öffnete, winkten alle ab. Nee, die passen jetzt aber nicht. Das Maß des Blechrahmens liegt bei meinem Subaru bei 255 mm lang und 170mm breit. Die Informationen aus dem Netz geben mir viele verschiedene Aussagen. Meine Batterie hat den Pluspol links.So wird es mit Anpassungen wohl eine Banner werden. Vielen Dank an alle bisher.

Ema

Ich habe heute mal flüchtig geschaut und war erstaunt,dass ich schon eine Banner besitze.Die Batterie passt natürlich nicht,aber die leichte Schieflage und der kleine Überstand fällt nicht weiter auf.Da ja die Batterie von oben fest verschraubt wird spielt es eh keine Rolle.In der Breite passt die Batterie rein,nur in der Länge nicht aber da sind noch 5cm Spiel.

finde das ganze jetzt irgendwie Kurios.

Da muss es doch eine passende geben zumal Subaru ja liebend gerne solche Dinge in mehreren Modellen verbaut.

Laut BA brauch ich eine 48AH.Die Banner hat 60AH,mir ist der Unterschied noch nicht aufgefallen und bin schon 30Tkm unterwegs gewesen ohne Probleme.

Hallo

ich finde es äußerst lustig das noch nicht mal beim freundlichen nachgefragt wird , z.b. Varta e23 mit 70AH die für deinen Outback 100% passt kostet bei ATU 155 € und beim Händler nur 145€ .

natürlich kann niemand mit den Onlinepreisen mithalten , wohl dem der sein Geld online verdient und nicht auf seine Mitmenschen angewiesen ist .....

diese ganz kleinen Batterien gibt es nicht mehr.

War bei mir auch so als ich eine neue brauchte. Habe dann die nächst größere genommen, die allerdings von den Abmessungen gleich groß war.

 

Edit gefragt wurde doch? Aussage wurde verweigert.

Eigentlich geht es hier ja um einen Forester.Es kommt darauf an wo der nächste Händler ist,meistens im Umkreis von 50 km.Da wäre das Autohaus doch nicht mehr so günstig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Batterie für Forester Diesel Baujahr 2009