ForumGolf 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Batterie Erstausrüster bei VW

Batterie Erstausrüster bei VW

Themenstarteram 19. Dezember 2005 um 8:22

moin,

hab letztens einen test im TV gesehen,dass die original Batterie von VW am besten ist.

Wie heisst eigentlich der Erstausrüster bei den Batterien von VW?

Da meine Batterie so langsam fällig ist, brauch ich ne neue. Da wollt ich denn schon gern was haben,was auch was taugt.

Mfg. Stefan

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hab ich auch gesehen.

Bosch der Loser (obwohl teuerste) und die VW Originalbatterie von Varta hergestellt hat gewonnen.

Muß ich auch bald wechseln (der Winter+Kurzstrecke).

Gruß Thomas

Die Bosch-Batterie und die Varta sind zwar laut Test am Besten, jedoch würde ich dennoch das Preis-Leistungs-Verhältnis zu anderen Batterien im Handel beachten. Denn oft zahlst du bei diesen Batterien den Namen VW UND den Namen Bosch/Varta etc. mit drauf...daher Achtung !

Viele Grüße,

Lars

@ Dumper VR6

Du hättest den Test sehen sollen, wenn du hier mitreden willst!

Die Orginal VW-Batterie hatte den Test klar gewonnen und nur 45,-€, wogegen die von Bosch um die 80,-€ gekostet hat...

Ich habe diese Sendung gesehen, nur zur Info ;)

Und ich habe meine Batterie für 27€gekauft, und die hält nunr schon 4 jahre, und das unter Extrembelastung (wegen Anlage, Zusatzbeleuchtung und und und)...also mach mich nicht runter :P

Bei einer Lebensdauer von voraussichtlich 5-6 Jahren relativiert sich ein Preisunterschied von vielleicht 18 Euro auf ca. 3 Euro jährlich...

Habe mit Originalbatterien bisher auch die besten Erfahrungen gemacht (fahre seit 1978). Ein einziger Reinfall beim Batteriekauf macht die Ersparnis der letzten oder der nächsten Batteriekäufe wieder zunichte.

Ciao!

Jaja...immer auf die Kleinen :P

war ja nur ein Vorschlag, kommt auch immer auf seine eigenen Vorstellungen an...manche kaufen teure reifen, andere billige, manche fahren ihr aut o lange, manche nicht ... :)

also ergebe ich mich der Mehrheit *gg*

Greetz,

Lars

am 19. Dezember 2005 um 11:26

ich weiß nicht, ob wir hier alle vom selben test reden. aber in dem, den ich gesehen habe, hieß es zum schluss, dass der batteriekauf immer noch reine glückssache sein. es kann also ebenso passieren, dass man ne bosch-batterie kauft und diese dann weig hält, wogegen die billige baumarkt-batterie schon nach wenigen monaten ihren geist aufgibt (oder eben grad anders rum).

von daher glaub ich nicht, dass man das so fest auf die marke festlegen kann... kaufen und (wie im lotto) abwarten, was passiert :D

Hallo,

also es wäre schön, wenn sich manche Gemüter wieder etwas beruhigen würden.

Ich selbst hab sowohl gute Erfahrungen mit teuren als auch billigen Batterien gemacht, als auch umgekehrt. ist wohl wirklich wie ein klein wenig Lotto-spielen...

Also ich hab mir vor 5 Jahren ne Varta geholt und die geht immer noch. :D

Mahlzeit!

Also ich beobachte, das die neueren Batterien irgendwie nicht mehr so haltbar sind wie die früher.

greetz Arnimon

Batterie

 

Laut Stiftung Warentest haben auch die Batterien von Auto Unger, Arktis plus, etwas teurer als die normale Arktis, ganz gut abgeschnitten. Gutes Preis/Leistungsverhältnis und alle Größen vorrätig.

Batterie

 

Die original VW-Batterie im 97-er Golf 3 meiner Tochter hält jetzt schon fast 9 Jahre lang. Das habe ich bisher noch nie bei einer Batterie erlebt. Die meisten waren nach 3-5 Jahren hinüber.

Bevor Ihr hier weiter über den Test mutmaßt: Schaut doch 'mal in diesen Batterie-Thread bzw. diesen post. Da gibt's konkrete Infos!

 

@Huri-Kane:

Die Bemerkung mit dem Lotteriespiel habe ich nicht so verstanden, daß es zufallsabhängig ist, ob eine "gut" getestete Batterie gut ist. Die werden schließlich immer gleich produziert.

Zufallsabhängig ist, wie alt das Exemplar ist, das man z. B. aus dem Baumarktregal nimmt, und in welchem Ladezustand das Ding ist. Denn davon und von der Lade/Entladebilanz im konkreten Einzelfall (Kurzstreckenbetrieb mit geringer Drehzahl + Wischer + Licht + Heckscheibenheizung + Radio oder BAB-Langstreckenbetrieb mit höhererer Drehzahl + Radio) hängt entscheidend ab, in welchem Ladezustand die Batterie betrieben wird und daher wie gut sie das Auto durch den Winter bringt bzw. auch wie lange sie hält.

Schönen Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Dumper VR6

Ich habe diese Sendung gesehen, nur zur Info ;)

Und ich habe meine Batterie für 27€gekauft, und die hält nunr schon 4 jahre, und das unter Extrembelastung (wegen Anlage, Zusatzbeleuchtung und und und)...also mach mich nicht runter :P

Er meinte es, weil die Bosch voll verloren hat.

Allgemein:

Das mit dem Lotterievergleich ist ein Armutszeugnis für die Hersteller, da ich erwarten kann für 30-80€ (60-160 DM) eine gut funktionierende Batterie zu kaufen, immer. Nur leider lässt es sich nicht einfach mal nachprüfen, ausser in der Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Batterie Erstausrüster bei VW