ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Bastuck MSD

Bastuck MSD

Themenstarteram 8. August 2006 um 17:55

HI!

Hätte Interesse an einem Bastuck MSD für den CTR.

Das Teil besteht ja aus zwei teilen, ein KAT zufürhrrohr und dann das Rohr mit dem MSD.

Weiss wer ob die Bastuck Anlage irgendwo ne verengung aufweist, bzw. einen "Flaschenhals" hat?

Fotos wären natürlich auch nicht übel!

mfg phil

Ähnliche Themen
49 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von getri

Nee, bin momentan grad etwas schlacht dran, da mein R außer Dienst ist. ;)

deinen brauchen wir ja auch nicht :p

@Pummuckel

Das ist gut zu wissen, danke für die Info!

Wäre nur noch zu klären, wo nun der Vorteil der Mugen ist, wenn sie genauso teuer ist wie zB die IDOL und sich ebenfalls eintragen lässt.

Achja: Isses original Mugen oder Mugen Nachbau?

Zitat:

Original geschrieben von othello

Achja: Isses original Mugen oder Mugen Nachbau?

original, da kann ich mir jetzt den Mugen Aufkleber ans Heck pappen der beilag :D

vorteil?

ich schätze da zahlst den namen, mehr net...

Vorteil oder nicht, weiss ich nicht da ich ja keinen Vergleich mit einem Nachbau habe...

Ausserdem liegt auch schon ein Tüv Gutachten bei, nur leider vom japanischen tüv (jasa oder wie der heisst) und da müssten wohl schon alle technischen Daten stehen, nur halt eben auf japanisch :(

Von wem werden die Anlagen eigentlich produziert? Von Mugen selbst? Auf dem ESD ist nämlich noch ein anderer Name bei der Seriennummer eingestanzt... Kann aber jetzt leider nicht mehr nachschauen wie der heißt :( hab gerade keine Hebebühne bei Hand ;)

Zitat:

Original geschrieben von Pummuckel

Von wem werden die Anlagen eigentlich produziert? Von Mugen selbst? Auf dem ESD ist nämlich noch ein anderer Name bei der Seriennummer eingestanzt... Kann aber jetzt leider nicht mehr nachschauen wie der heißt :( hab gerade keine Hebebühne bei Hand ;)

Also doch eine billige Kopie. :p

Zitat:

Original geschrieben von getri

Also doch eine billige Kopie. :p

"Mugen Power" ist ja auch eingestanzt, und das dürft ein Kopierer wohl kaum :p

PS morgen kann ich mir das ganze wohl noch mal genauer anschauen

Ich hab mir das ganze jetzt noch mal genauer angeschaut ;)

Also die Sache sieht wie folgt aus, auf dem ESD ist "Mugen Power" eingestanzt, und auf einem kleinen Schildchen (das scheinbar an den ESD angeschweisst wurde) gibt es eine Seriennummer mit der Aufschrift Jasma.

Ist dieses Jasma (Japan Automotive Sports Muffler Association) sowas wie der deutsche "tüv" ?

Liegt eben auch von Jasma ein Zertifikat bei, leider ist dieses ganz auf japanisch :(

PS @getri ist also original Mugen :D jetzt ist ja wohl auch geklärt wo dieses Jasma herkommt :p

 

PPS wenn es hier jemanden mit japanisch kenntnissen geben sollte scanne ich das Datenblatt auch gerne ein...

Das gelochte Rohr im Bastuck-MSD hat nur einen Durchmesser von ca. 50 MM.

@ Supermischl hast du denn MSD schon offen gehabt,weil du das weisst?

mit 50 mm wäre das ja ne leistungsbremse

Zitat:

Original geschrieben von Morkhero

mit 50 mm wäre das ja ne leistungsbremse

Irgendwo muss die ABE herkommen.

Dann muss ich ESD und MSD modden

ABE halt...

8 PS unterschied...

Deine Antwort
Ähnliche Themen