ForumSmart EQ
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart EQ
  6. Bafa Förderung

Bafa Förderung

Smart
Themenstarteram 19. Juni 2020 um 16:27

Hallo,

wir überlegen uns ein Smart4 zu Leasen dafür gibt es ja 6.000€ / 3.000€ Bafa Förderung (Kunde / Händler).

Wie funktioniert die BAFA Förderung wenn wir eine 5.000€ Anzahlung leisten an den Händler bekommen wir trotzdem 6.000€ erstattet von der BAFA oder nur die Anzahlung?

Der Händler zieht natürlich die 3.000€ ab die ja Voraussetzung sind in der Rate schon berücksichtigt.

Danke!

Beste Antwort im Thema

Danke für die schnelle Antwort, da wird dann son E-Smart schon interessant.

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Nein - das ist doppelt gemoppelt. Die Verringerung aufgrund von Kurzzeitleasing betraf sämtliche Verträge, die Mitte November zur Auslieferung gekommen sind. Der Juni-Termin betrifft die Innovationsprämie, die im Mai beschlossen wurde.

Gute Autohäuser haben im Oktober (!) dann entweder die Auslieferung vorgezogen oder den Kunden eine problemfreie Verlängerung auf 24 Monate angeboten. Ich habe das selbst in einigen Fällen miterlebt.

Was wäre denn eine problemfrei Lösung? Ich suche einen Vergleichsfall.

Dafür haben andere Glück gehabt, die ihr Fahrzeug mit 3T Euro Förderung bestellt hatten und dann 6T von der BAFA bekommen haben. Kann man nix machen, so ist das Leben halt.

Überlag mal folgenden theoretischen Fall: Da hat sich einer in Berlin ein Mietshaus gekauft und schon mal die Mieteinnahmen für die nächsten 10 Jahre incl. der Erhöhungen für die nächsten 10 Jahre als Kalkulationsgrundlage genommen, und dann kommt der rot-rote Senat daher und verhängt eine Sperre für die Mieterhöhungen. Alles wird teurer, die Mieter bekommen mehr Gehalt, und der arme Teufel muss zusehen, wie er dann die Raten bezahlt.

Was soll der dann sagen?

Antrag BAFA gestellt am 10.11.2020, heute (25.01.2021) Zuwendungsbescheid erhalten. Da die Weihnachtsfeiertage dazwischen liegen, denke ich, das ging recht flott, 2 1/2 Monate.

Übrigens hat meine Frau von der Erhöhung der E-Auto-Prämie von 3.000 € auf 6.000 € profitiert: ursprünglicher Leasingantrag am 28.05.2020, damals standen noch die 3.000 € vom Staat zur Debatte, diese 3.000 € (zzgl. MwSt., da Firma) als Leasingsonderzahlung eingesetzt. Das haben wir auch nicht geändert, als es auf 6.000 € erhöht wurde, somit ein gutes Plus "erwirtschaftet" ;)

Gibt übrigens jetzt auch wieder die ersten "Blüten" an Leasing-Angeboten...ab 29 EUro im Monat:

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

- und das für den 44 !

Hallo,

ich überlege auch, einen Smart Fortwo EQ als Zweitwagen zu leasen.

Allerdings soll die Auslieferung erst im 4. Quartal 2021 erfolgen.

Kann ich den Förderantrag bei der BAFA schon jetzt nach der Bestellung stellen oder erst nach der Auslieferung?

Was passiert, wenn sich die Auslieferung ins Jahr 2022 verzögert?

Bitte erst nach Auslieferung bzw. nach Zulassung.

Alles andere währe Fatal, denn dann bekommst du eine Ablehnung.

Nach 2021 wäre das nicht schlimm, denn bis 2025 sollte alles in trockenen Tüchern sein und der Topf wird wohl so wie es bis jetzt aussieht immer wieder aufgefüllt.

(Stand jetzt)

Also die Prämie zu bekommen wenn man einen Neuwagen bestellt,das geht... ist ja mittlerweile gut erklärt wie es geht.

Aber nun hab ich gelesen das es wohl auch auf Jahreswagen der Mercedes AG oder deren Dienstwagen die Prämie gibt.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Kann da jemand was zu sagen? Prämie auf Jahreswagen?!

Diesen Wagen finde ich ganz gut für 17900 - 2/3% was noch so geht...

Die gibt's auf junge Gebrauchtwagen.

Mein 44 bekam ich letztes Jahr Anfang August. Da war er genau 1/2 Jahr alt - nicht ohne Grund...

Ich weiß nicht, ob sich zwischenzeitlich was geändert hat... Meiner ist Bj02/2020. Für die Berechnung von Gebrauchten galt: Neupreis inkl. allen Extras, davon 80%. Minus Herstelleranteil (+ MwSt), minus Anteil Förderung vom Staat. Was da rauskommt ist der Preis, den der Händler höchsten verlangen darf.

Ist der darüber, gibt's keine Förderung. (damals waren es 2500EUR jeweils - seit 1.7.2020 ist es vielleicht mehr)

So wäre es bei mir gewesen.

Leider wollte der Händler mit seinem Preis im Juni 2020 nicht unter den Höchstpreis. Wir einigten uns schließlich darauf, dass er den Vorführwagen angemeldet lässt, selbst Bafa beantragt, und mir einen guten Preis macht.

Ich musste lediglich warten, bis mein forfour ein halbes Jahr alt war (6 Wochen lang) - und hatte mit dem ganzen Bafa-Behörden-Antragskram nichts zu tun.

Ich hab immer gedacht - der Händler kann die Prämie garnicht beantragen,das können nur Privatpersonen...

Na jedenfalls kommen da super Preise zu stande - neues Smart fortwo Cabrio mit Guter Ausstattung 23K ist so naja,

Jahreswagen für 18K find ich besser.

Das war mir letztendlich wurscht. Der Preis passte und die Arbeit hatte ich auch nicht damit.

Meiner hätte neu ca. 28k gekostet. Als Halbjähriger kostete er mich gut 17k.

Wer noch nen LEasing-Vertrag für Privat sucht.... gibts hier für alle EQ Modelle:

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

Stimmt... 17.2.21 zugelassen und 10.4.21 Förderung auf dem Konto

Zitat:

@Bernhard22 schrieb am 24. Juni 2020 um 09:55:10 Uhr:

wenn der Wagen zugelassen ist und die Papiere eingereicht sind geht die Erstattung recht flott.

Deine Antwort
Ähnliche Themen