ForumSmart EQ
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart EQ
  6. BAFA Bearbeitungszeiten

BAFA Bearbeitungszeiten

Smart Fortwo 453 (EQ)
Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 12:27

Wer hat Erfahrungen mit den aktuellen (2020!) Bearbeitungszeiten. Ich habe Anfang August beantragt und seitdem nichts mehr von denen gehört.

Auf Emails reagieren die nicht und per Telefon gebe ich immer nach 30 min Warteschlange entnervt auf.

Beste Antwort im Thema

Bei all dem Gemecker wird vergessen, das es erstens eine freiwillige Zahlung ist und 2. wegen Corona auch immer noch viele Mitarbeiter im Homeoffice sind.

Freut Euch doch über das Geschenk, statt immer nur typisch deutsch zu jammern.

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Antrag 22.07. Zuwendungsbescheid 28.09.

Ja, bei mir auch genau 8 Wochen und eine weitere Woche bis zur Auszahlung.

Eingereicht Mitte Juli. Noch nichts gehört. Ich kenne Leute, die haben 6 Monate gewartet.

beantragt 07.07, Stand heute nix

Hmm wir haben auch am 7. Juli beantragt. Geld ist bereits eingegangen. Ca. 2 Monate fand ich korrekt.

Habe gestern die Bafa nach knappen 1,5 Stunden in der Warteschleife der Hotline erreicht.....dauerte bei uns wegen der hohen Antragsflut noch ca 5 Wochen

Zitat:

@Thknab schrieb am 9. Oktober 2020 um 06:45:49 Uhr:

Habe gestern die Bafa nach knappen 1,5 Stunden in der Warteschleife der Hotline erreicht.....dauerte bei uns wegen der hohen Antragsflut noch ca 5 Wochen

Das ist natürlich hart.

getsern haben wir den Zuwendungsbescheid erhalten......nach knapp 3,5 Monaten

Ist die BAFA in Regionen eingeteilt?

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 11:07

Meines Erachtens nicht! Würde keine Sinn ergeben, weil die Förderkriterien bundeseinheitlich sind. Das schließt jedoch nicht aus, dass diese Institution intern die Anträge von Mitarbeitern bearbeiten lässt, die für eine Region zuständig sind.

Es ist jedenfalls ein Skandal, dass die Bearbeitung im günstigsten Fall zwei Monate, aber auch durchaus 3,5 Monate dauert, weil die Abprüfung der völlig unproblematischen Standard-Kriterien (Steht das Fahrzeug auf der Förderliste? Ist die Herstellerförderung ausgezahlt worden? Ist die Rechnung korrekt?) pro Antrag höchstens 15 min dauern dürfte.

Und schlimm finde ich auch, dass die Institution den Antragsteller völlig ohne Zwischennachricht im Dunkeln stehen lässt. Eine automatische Email nach 4 Wochen "Dauert leider noch etwas länger..." würde die Stimmung gewaltig verbessern.

Ich würde sogar sagen das so eine Bearbeitung deutlich schneller geht, es wird ja alles Online aus dem KBA gezogen.

Das bisschen Rechnung etc kontrollieren, das dauert keine 5 Minuten.

Zumal die meisten hier vermutlich alles Leasingfahrzeuge sind, ich habe jedenfalls keine Rechnung zum Fahrzeug bekommen.

Nur den Leasing Vertrag und die Verbindliche Bestellung.

sorry, aber in Deutschland wundert mich NICHTS mehr!

Schlimm ist es nur, dass Besteller beim Händler mit der Aussage ....." die Auszahlung" folgt ruckzuck "gelockt" werden und dann mitunter monatelang auf die als Anzahlung geleistete Prämie warten müssen.

Antrag für unseren Hybriden am 04.08. hochgeladen, gestern den Zuwendungsbescheid bekommen. Ich finde das völlig okay ...

Ein von uns bestelltes Sofa hat eine (deutlich!) längere Lieferzeit.

Zitat:

@Thknab schrieb am 21. Oktober 2020 um 11:53:20 Uhr:

sorry, aber in Deutschland wundert mich NICHTS mehr!

Schlimm ist es nur, dass Besteller beim Händler mit der Aussage ....." die Auszahlung" folgt ruckzuck "gelockt" werden und dann mitunter monatelang auf die als Anzahlung geleistete Prämie warten müssen.

Für jeden bedeutet RuckZuck was anderes . :-)

Naja ich kann warten, aber länger als 2 Monate sollte sowas nicht dauern.

Ich kann mir bei Zahlungen auch keine 2 oder 3 Monate Zeit lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart EQ
  6. BAFA Bearbeitungszeiten