ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. aw-preis in den saab-werkstätten?

aw-preis in den saab-werkstätten?

Themenstarteram 6. August 2006 um 21:25

hallo,

@ kater und kollegen ...

mich würde mal interessieren, wie die zeitvorgaben in den saab-werkstätten definiert sind.

entsprechen 5 minuten auch 1 aw (also 1 stunde gleich 12 aw)?

wenn ja, wie teuer ist 1 arbeitswert bei saab im durchschnitt?

bei uns (mb-werkstatt) kostet ein aw mindestens € 8,xx inkl. mwst. (die stunde also fast € 100,00), was ich persönlich schon recht teuer finde!

mfg

sebastian

Ähnliche Themen
32 Antworten

@luftfederung

Abrechnung mit Saab, Garantie z.B., oder auch die Festzeiten für diverse Arbeiten werden noch nach der guten, alten Stunde abgerechnet.:)

Kleinste Menge...0,1h=6 Minuten.

Wie inzwischen durchaus üblich, haben wir verschiedene Stundenlöhne.

Mechanik...

Karosserie...

Elektrik...

diverse Werkstätten haben auch Sonderpreise.

10 Euro Aufschlag für Nörgler, Miesepeter und "ansonsten mach ich alles selber"-Fahrer...:D:D

Der Stundenlohn für normale Wartungsarbeiten liegt bei mir deutlich unter 60 Euro...:) ...incl. Nörgler-Aufschlag...:D

@Luftfederung

Nicht schlecht. Die Inflation gallopiert durch Deutschland :D

Früher war alles besser - nichts Neues. Vor 18 Jahren in meiner Lehre lagen die Stundensätze in meinem Lehrbetrieb (MB Vertretung) zwischen 55 und 65 DM (abhängig von Wartung-, Motoren- oder Spenglerarbeiten).

Deine genannte Summe entsprechen 200 DM. Der Preis wird auch nicht durch 18 Jahre gerechtfertigt. Sicherlich sind heute die Kosten für Weiterbildung und Testsysteme/Spezialwerkzeuge höher geworden, aber diese Werkstattpreise sind nicht kalkuliert. Mal schauen was die Mitbewerber nehmen, bin ich Premiummarkenhändler kann ich vorne mit dabei sein. MB Niederlassungen waren früher im Frankfurter Raum auch immer ganz vorne mit dabei.

Das was der Verkauf durch Rabatte verliert muss die Werkstatt wieder hereinholen. Das Geld wird heute in der Werksatt und im Teileverkauf verdient und nicht im Verkauf. Nennt sich dann Mischkalkulation. Mein Saab-Händler kann in seinem System sehen welcher Kunde rentiert und welcher nicht, kann durchnittliche Umsätze pro Kunde auslisten, etc.

Andere Sichtweise:

Solange die Kunden das zahlen und die Qualität stimmt warum nicht so viel nehmen. Angebot und Nachfrage regulieren den Markt.

Oliver

Und bei Ebay

 

bietet MB inzwischen Dienstleistungen an die bis zu 30% billiger sind als wenn vor Ort in der Werkstatt bestellt wird = die neue Form der Mischkalkulation!

Ein Beispiel: kleine Inspektion für die A-Klasse

http://cgi.ebay.de/C-Klasse-W202-Assyst-A-kl-Inspektion-durchfuehren_W0QQitemZ110015731344QQihZ001QQcategoryZ99473QQssPageNameZWD1VQQrdZ1QQcmdZViewItem

Wann geht Saab auf Ebay?

Ist übrigens garantiert ohne Nörgelaufschlag ;) aber für den Kater-Service würde ich einiges Extra zahlen wenn er nur nicht so weit weg wäre.........

Zitat:

Wann geht Saab auf Ebay?

Saab war schon auf eBay .... ein Saabopelbetrieb hat Inspektionen versteigert - zum Sofortkaufpreis, da ist (sogar) mir das Herz aufgegangen!

PS: Da ist es DC selber - finde ich eine hervorragende Idee!!!!!

Gibt's bei DC aber soweit ich weiß nur für ältere Modelle... Was für mich als 9-3I-Fahrer natürlich kein Problem wäre, sollte es so etwas jemals von SAAB Deutschland aus geben (wird es aber nicht :().

Themenstarteram 6. August 2006 um 23:34

moin,

wie gesagt, fast € 8,00 zzgl. mwst. kostet bei uns ein aw im durchschnitt und dabei spielt es keine rolle, ob smart oder mercedes-benz! die kunden zahlen es, wenn auch nur ungerne ... :)

der progressive aw-satz wurde bei uns im übrigen auch abgeschafft!

attraktive festpreisangebote (für ältere fahrzeuge) und geänderte aw-sätze bei großkunden gleichen die sache aber wieder aus!

da die anzahl der fahrzeugdurchläufe in den letzten jahren eigentlich recht stabil geblieben ist, wird es wohl auch keine hoffnung auf eine senkung der aw-preise geben bzw. ich denke sogar, dass wir die sätze zur jahresmitte 2007 wieder leicht angehoben werden.

mfg

sebastian

Zitat:

Original geschrieben von luftfederung

moin,

attraktive festpreisangebote (für ältere fahrzeuge) und geänderte aw-sätze bei großkunden gleichen die sache aber wieder aus!

mfg

sebastian

Also doch "Extra-Würste" für die Kunden, die regelmässig erscheinen...und Zuschläge für die normalen Kunden.

Unter dem Strich gleicht sich alles wieder aus...:D

Nee, mein Freund!

Lieschen Müller zahlt den vollen Satz...und Dr.Dr.Franz Beckenbauer hat 20 Prozent Rabatt, weil seine Untertanen ebenfalls bei euch Kunden sind???

Dann schreib das mal auf Euren öffentlichen Aushang!!!

Lieschen Müller wird begeistert sein...:(

Saab auf Ebay....

 

Na wer sagts den, jetzt gibts den ersten Inspektionsgutschein für Saab auf Ebay, ab 1 Euronen......

http://cgi.ebay.de/Saab-Inspektionsgutschein-in-Hoehe-von-30_W0QQitemZ170015869834QQihZ007QQcategoryZ61372QQrdZ1QQcmdZViewItem

Moin!

Meine Werkstatt berechnet in Stunden. Eine Stunde entspricht 66 EUR (netto, also etwa 75 EUR brutto). Kleinste Einheit ist eine zehntel Stunde.

Für Inspektionen werden feste Stunden zugrundegelegt (das Vertrauen, dass trotzdem alles gründlich erledigt wird ist da).

Bei Verbau meines Sport-Fahrwerkes, hat der Einbau länger gedauert, als der Kostenvoranschlag vorsah, trotzdem wurden nur die vorangeschlagenen Stunden in Rechnung gestellt.

Dafür durfte der Meister noch ein bißchen an den Sport-Dämpfern herumspielen ;)

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

Der Stundenlohn für normale Wartungsarbeiten liegt bei mir deutlich unter 60 Euro...

Hast du Lust deine Werkstatt in die Nähe von Hannover zu verlegen? ;)

Gruß

A propos Werkstattpreise:

 

War heute bei BMW, um zu fragen wann ich zu einer Inspektion für meinen Youngtimer vorbeikommen könnte und was das in etwa kosten würde. Zwei Zahlen wurden genannt: 23. August als frühest möglicher Termin und locker mal 700 Euro für die Inspektion, wahrscheinlich eher mehr... :mad: Viel habe ich dem nicht mehr entgegnet und habe das Weite gesucht.

@BIENZLE:

naja, musste ja mal so sehen, wenn du Youngtimer fährst, dann kostet das schon ein gewisses Etwas mahr und wenn dann noch BMW......was soll ich sagen????

Es ist eben nicht billig mit dem Auto unterwegs zu sein gerade jetzt wo BMW schlechtere Absatzzahlen hat.

Such dir doch einfach ne ordentliche freie Werkstatt die auch Youngtimer ganz gut kennt, sollte doch möglich sein,oder???

Wünsche noch einen schönen Abend... ;-)

Gruß

Tobi

Zitat:

Original geschrieben von tobi78bs

Such dir doch einfach ne ordentliche freie Werkstatt die auch Youngtimer ganz gut kennt, sollte doch möglich sein,oder???

Gesagt, getan. Ob die aber wirklich gute Arbeit leisten, wird sich weisen. Stundensatz bei BMW war im übrigen bei ca. 110 Euro (wie viele Stunden wollen die eigentlich während einer Inspektion schrauben, um auf gut 700 Euro zu kommen?). Bei der freien Werkstatt sind es immerhin noch (annehmbare) 70 Euro. Vorteil der freien Werkstatt ist halt, dass man die auszuführenden Arbeiten selber bestimmt, und dann auch wirklich nur das gemacht wird; - so bleiben die Kosten im Rahmen.

@BIENZLE:

nun ja bei 110 € frage ich mich, was die denn so in einer Stunde schaffen!!!

Ein sehr guter Freund von mir hat eine 68er Corvette und nach langem Ärger hat er eine freie Werkstatt aufgesucht und nun sind er und seine Vette endlich glücklick.

Ich hoffe mal, dir und deinem "Schatz" wird es auch so ergehen.

Was hast du denn für einen Youngtimer????

Gruß

Tobi

528er BMW, Baujahr '85, ohne Kat, alles im Serienzustand (ausg. die Delle am rechten Kotflügel und die an der Motorhaube *hüstel*). Dafür ist er innen sehr hübsch und sauber, wobei die Klimaanlage leider auch ihren Dienst quittiert hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. aw-preis in den saab-werkstätten?