ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Autotelefon

Autotelefon

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 11. Oktober 2007 um 14:53

Hi zusammen,

ich habe in meinem ´99 4B Avant in der Mittelarmlehne diesen ausklappbaren "Handylift" aber kein Telefon. Unter der mittelarmlehne ist ja so ein kleines Ablagefach das vorne in einen kleinen streichholzschachtelgroßen Kasten endet der Richtung Heck des Autos einen Steckereingang hat (aber kein Westernstecker wie an den Telefonen). In der A Säule auf der Fahrerseite habe ich ca. auf 2/3 Höhe eine 2x2 cm "Gitter" von dem ich bisher dachte es sei ein Sensor der Klimaanlage.

Meine Frage nun habe ich einen Telefoneinbau von dem ich nix weiß nur ohne Telefonhöhrer?

Wenn ja, was brauche ich um zu telefonieren? Gibt es eine Bluethooth Möglichkeit?

Ich habe weder Navi noch Lenkradbedienung dabei. Lediglich FIS.

Wenn Ihr noch weitere Angaben braucht, mach ich mal Fotos und stelle die hier ein.

Danke schonmal für Euro Hilfe

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Coba05

Hi zusammen,

ich habe in meinem ´99 4B Avant in der Mittelarmlehne diesen ausklappbaren "Handylift" aber kein Telefon. Unter der mittelarmlehne ist ja so ein kleines Ablagefach das vorne in einen kleinen streichholzschachtelgroßen Kasten endet der Richtung Heck des Autos einen Steckereingang hat (aber kein Westernstecker wie an den Telefonen). In der A Säule auf der Fahrerseite habe ich ca. auf 2/3 Höhe eine 2x2 cm "Gitter" von dem ich bisher dachte es sei ein Sensor der Klimaanlage.

Meine Frage nun habe ich einen Telefoneinbau von dem ich nix weiß nur ohne Telefonhöhrer?

Wenn ja, was brauche ich um zu telefonieren? Gibt es eine Bluethooth Möglichkeit?

Ich habe weder Navi noch Lenkradbedienung dabei. Lediglich FIS.

Wenn Ihr noch weitere Angaben braucht, mach ich mal Fotos und stelle die hier ein.

Danke schonmal für Euro Hilfe

Gruß

Markus

Hallo.

Ich denke mal, das dein Auto mit einer vorinstallierten Freisprecheinrichtung ausgestattet ist.(Handyvorbereitung)

Du brauchst zum telefonieren einen Cullmann-Adapter, der in deinen "Handylift " gesteckt wird.Da ist dann auch dieses Kabel dran, was du in den kleinen Port steckst.Dann müsste das Ganze schon funktionieren.Den Adapter gibts für viele Telefone.

Musst mal ein wenig im Netz gucken.Da wirst du bestimmt fündig.

 

Gruss

Alex

Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 11:26

Hi,

 

danke alizander1 für die Info. Da es Cullmann Adapter für ältere Handys jede Menge gibt werde ich mir mal einen in der Bucht ersteigern. Ich hätte allerdings noch zwei weitere Fragen:

  1. Gibt es für das ´99er Modell auch eine Möglichkeit die FSE Bluetooth fähig zu machen? Für mein neues Handy gibt es keine Cullmann Schale.
  2. Könnte man den FSE als IPOD Schnittstelle misbrauchen? Gibt es da irgendwelche Adapter?

 

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Gruß

Markus

Also Du kannst das Ding jederzeit auf Bluetooth umbauen. Orginal Komplettpaket gibts hier:

http://www.kufatec.de/.../...Alt-auf-Bluetooth-Neu-komplett-A6-4B.html

 

Ist aber ein ziemlicher Aufwand, was mich bisher davon abgehalten hat.

 

Als "Schnittstelle" kann man das Ding nicht mißbrauchen, es gibt aber Lösungen von www.dension.de oder halt die orginale von Audi (vom A4 8E Teile Nr.8e0857925, hoffe das war die richtige Nummer). Läßt sich dann mittels eines Blaupunkt Unterbaucchachtes wunderbar ins Hanschuhfach integrieren. Steuerung erfolgt in beiden fällen dann wie ein CD Wechsler.

 

Gruß

Martin

 

Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 15:18

Hi koeppma,

Danke für die Antwort. Die Umrüstung auf die BT Lösung von Kufatec finde ich irgenwie zu teuer. € 500,- sind echt ein Wort, zumal die Stuerung ja entweder über Navi oder MFL funktionieren würde was ich ja beides nicht habe.

Da bleibe ich lieber bei meiner Parrot 3100 oder inverstiere die € 500 in ein Becker Cascade. Zusätzlich werde ich mir wohl für meine altes Nokia einen Cullmann Adapter bei e**y füe ein paar Euro ersteigern.

Gruß

Markus

Zitat:

Original geschrieben von Coba05

Hi koeppma,

Danke für die Antwort. Die Umrüstung auf die BT Lösung von Kufatec finde ich irgenwie zu teuer. € 500,- sind echt ein Wort, zumal die Stuerung ja entweder über Navi oder MFL funktionieren würde was ich ja beides nicht habe.

Da bleibe ich lieber bei meiner Parrot 3100 oder inverstiere die € 500 in ein Becker Cascade. Zusätzlich werde ich mir wohl für meine altes Nokia einen Cullmann Adapter bei e**y füe ein paar Euro ersteigern.

Gruß

Markus

So hab ich das auch gemacht.

Steht in keinem Verhältnis.

 

Gruss

Alex

Zitat:

Original geschrieben von Coba05

Hi koeppma,

Danke für die Antwort. Die Umrüstung auf die BT Lösung von Kufatec finde ich irgenwie zu teuer. € 500,- sind echt ein Wort, zumal die Stuerung ja entweder über Navi oder MFL funktionieren würde was ich ja beides nicht habe.

Da bleibe ich lieber bei meiner Parrot 3100 oder inverstiere die € 500 in ein Becker Cascade. Zusätzlich werde ich mir wohl für meine altes Nokia einen Cullmann Adapter bei e**y füe ein paar Euro ersteigern.

Gruß

Markus

Genau dieses Preisleistungsverhältnis ist auch der Grund für mich das Becker Cascade Pro anzuschaffen. Ich wollte immer mal auf RNS-E umbauen, aber die Kosten für das Umbauen und die technische Ausstattung incl. Bluetooth stehen in keinem Verhältnis zur Leistung.

 

Hat vielleicht jemand eine Pinbelegung von dem Port im Audi parat?

Für mein Motorola gibt es nämlich auch keinen Adapter. Jetzt überlege ich mir die Adapterleitung selbst zu "schnitzen"

Weiß jemand hier mehr!?

am 16. Oktober 2007 um 0:41

warum das bluetooh interface bei kufatec 500 euro kostet verstehe ich nicht ganz.

als neues orginal audi ersatzteil kostet dieses bt interface 220euro.

und bei ebay ist es schon ab ca 130 -180 euro zu haben.

das bluetooh interface kann auch ohne rnse und multifunktionslekrad betrieben werden (die bedienung ist dann halt nicht so ganz komfortabel, aber handy anmelden, automatische rufannahme und anzeige der rufnummer im fis funktioniert trotzdem) es muß nur ein orginal audi radio mit can-bus anbindung verbaut werden, zb ein chorus2 ist schon ab 20 euro bei ebay zu haben.

die pinbelegung vom port der audi 9zf freisprechanschußes hilft einen wenig, da in der ladeschale seprate eletkonik mit software verbaut ist die auf das jeweilige handy abgestimmt ist.

gruß

Themenstarteram 16. Oktober 2007 um 10:14

Zitat:

Original geschrieben von obdiide

warum das bluetooh interface bei kufatec 500 euro kostet verstehe ich nicht ganz.

als neues orginal audi ersatzteil kostet dieses bt interface 220euro.

und bei ebay ist es schon ab ca 130 -180 euro zu haben.

das bluetooh interface kann auch ohne rnse und multifunktionslekrad betrieben werden (die bedienung ist dann halt nicht so ganz komfortabel, aber handy anmelden, automatische rufannahme und anzeige der rufnummer im fis funktioniert trotzdem) es muß nur ein orginal audi radio mit can-bus anbindung verbaut werden, zb ein chorus2 ist schon ab 20 euro bei ebay zu haben.

die pinbelegung vom port der audi 9zf freisprechanschußes hilft einen wenig, da in der ladeschale seprate eletkonik mit software verbaut ist die auf das jeweilige handy abgestimmt ist.

gruß

Hi,

das heißt aber bei meinem ´99 mit Concert I zwr mit FIS aber "abgespecktem" CAN wird das mit der BT variante von AUDI nicht funktionieren, oder?

Wäre nett wenn mir das noch einer bestätigen könnte.

Danke

Gruß

Markus

kommt drauf an wann dein ´99er im jahre 1999 produziert wurde.

wurde er vor kw22 produziert ist es noch ein ´99er modell ohne display can

wurde er nach kw22 produziert ist es schon ein modelljahr 2000 kombi mit display can, es muß aber das große fis verbaut sein.

ich will mich jetzt nicht 100% festlegen, aber ich glaube in kw22 finden die modelljahreswechsel immer statt.

über die software kompatibilität vom kombi zum bt interface kann ich allerdings nichts sagen, hab die bt interface bis jetzt immer nur in fahrzeuge ab modelljahr 2001 eingebaut, also mit serienmäßig verbauten radio der 2.generation.

gruß

Themenstarteram 16. Oktober 2007 um 10:59

Zitat:

Original geschrieben von obdiide

kommt drauf an wann dein ´99er im jahre 1999 produziert wurde.

wurde er vor kw22 produziert ist es noch ein ´99er modell ohne display can

wurde er nach kw22 produziert ist es schon ein modelljahr 2000 kombi mit display can, es muß aber das große fis verbaut sein.

ich will mich jetzt nicht 100% festlegen, aber ich glaube in kw22 finden die modelljahreswechsel immer statt.

über die software kompatibilität vom kombi zum bt interface kann ich allerdings nichts sagen, hab die bt interface bis jetzt immer nur in fahrzeuge ab modelljahr 2001 eingebaut, also mit serienmäßig verbauten radio der 2.generation.

gruß

Hi,

was meinst Du mit großem FIS? Ich habe die Variante zwischen dem Tacho und Drezahlmesser. Ca. Scheckkartengroß mit unterteilter Anzeige für Temp / Reichweite / Radioinfo / Check Control usw und auch der Anzeige Telefon wenn ein Anruf über meine Parrot reinkommt. Falls BT Interface möglich, wie und wo würde das denn verbaut werden?

Danke für die Info

Gruß

Markus

Themenstarteram 25. Oktober 2007 um 13:29

Hi,

möchte das Thema nochmal aufgreifen.

Ich habe mir jetzt bey e**y einen Cullmann Adapter besorgt, der das Telefon lädt un mit Antenne versorgt. Im Radio bekomme ich manchmal die Anzeige Telefon manchmal aber auch nicht. Funktioniern tut die FSE allerdings gar nicht, Ausgabe nur über das Handy. Hat irgendjemand da eine Idee?

Danke!

Gruß

Markus

Hi,

hast du das Teil richtig angelernt ?

bzw die richtige Firmware auf den Handy ?

Ciao Uwe

Themenstarteram 25. Oktober 2007 um 16:12

Zitat:

Original geschrieben von ubieb

Hi,

hast du das Teil richtig angelernt ?

bzw die richtige Firmware auf den Handy ?

Ciao Uwe

Hi, was meinst Du mit das teil richtig angelernt? Ich dachte das wäre bei der Kabelfreisprechanlage "plug-and-play".

Welche Firmware auf den Handymodellen Nokia 6310i bzw. 6210 ist den notwendig?

Danke

Gruß

Markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen