ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Autoradio(s) funktionieren nicht mehr bzw. welche Sicherung fürs Autoradio?

Autoradio(s) funktionieren nicht mehr bzw. welche Sicherung fürs Autoradio?

Themenstarteram 6. März 2006 um 21:22

Moin,

 

ich habe mir heute ein neues Sony Auto-Radio gekauft. Nachdem ich das Blaupunkt Radio alpha ausgebaut habe, schloss ich so einen Kabeladapter an, damit die Kabel des Autos in das Sony Radio passen. Nach einigen Schwierigkeiten hat es dann auch funktioniert, gute Sound Qualität und so weiter.

Als ich dann nach dem "Probefahren" des Radios nach Hause gekommen bin, den Motor ausmachte und den Zündschlüssel rausgezogen habe, kam ein recht merkwürdiges Geräusch ... klang wie so eine Art Warnsignal. Als ich dann den Motor wieder anmachte, funktionierte das Autoradio nicht mehr.

Am Radio kann es nicht liegen, da es einerseits bei einem anderen Auto funktionierte und andererseits das alte Blaupunkt auch nicht mehr geht. Nebenbei gesagt: Alle anderen elektrischen Geräte funktionieren einwandfrei.

Als ich dann zu meinem Freundlichen ging, entdeckte der, dass mein Auto irgendwie nichts bietet, was einem sagt, welche Sicherung zum Radio gehört. Er meinte nach einigem rumschauen, dass es an der Sicherung nicht liegen kann und ich morgen vorbeikommen soll, damit sich ein Elektriker für Geld trotz Garantie die Sache mal anschaut.

Nun habe ich einige Fragen:

Welche Sicherung ist bei meinem Auto für das Radio zuständig?

Wenn es nicht an der Sicherung liegt, woran kann es liegen?

 

Autodaten:

Golf IV 1.4 16V

Champ Version

Baujahr: Oct. 20002

Altes Radio: Standard Radio Alpha

Neues Radio: Sony CDX-GT300

 

Ich bitte um schnelle Hilfe, da ich gewappnet sein will, wenn ich morgen zum Freundlichen fahre, damit die mir da keinen Scheiß aufbrummen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
16 Antworten

ist in deinem sicherungskasten kein aufkleber im deckel mit der sicherungsbelegung?

also zuerstmal haben viele sony radios so einen ton beim abschalten bzw beim ziehen des schlüssel! denke mal das meinst du als warnsignal! ist aber normal! hat meins auch!

bloß das es nicht mehr angeht ist natürlich nicht normal!

das dein freundlicher net mal weiss wo die sicherung fürs radio ist, ist ja erbärmlich! musst mal schauen, wenn du deine türe aufmachst ist am armaturenbrett so ne klappe seitlich neben deiner lüftungsdüse. die mal aufmachen! da müsste auch drin stehen wo die sicherung ist oder evtl. in der betriebsanleitung deines autos!

Themenstarteram 6. März 2006 um 21:34

Auf diesen Sicherungszettel habe ich bereits raufgeschaut. Leider steht dort nicht wo das Radio ist.

Laut FallSoWireless

37 10A S-Kontakt, Radio, Navigation

42 25A Radio, Navigation

sind diese Sicherungen für das Radio verantwortlich.

Um die Kabel kaputt zu machen, braucht man doch schon einiges an Ungeschick oder?

Es müsste eigentlich eine Sicherung sein, gehe ich stark von aus, oder?

 

Ciao

dann zieh doch mal die sicherung raus und schau, ob eine von den beiden durch ist.

Themenstarteram 6. März 2006 um 21:41

Woran erkenne ich denn, ob eine Sicherung durchgebrannt ist?

 

Ciao

wenn der faden in der mitte durch ist. ähnlich wie eine glübirne.

Themenstarteram 6. März 2006 um 21:48

Ist es warscheinlicher, dass die sicherung durch ist, als dass die Kabel kaputt sind?

 

Ciao

am 6. März 2006 um 23:37

Ja ist es. Ausser du hast beim einbau ein Kabel sosehr herrausgezogen das die Litzen durchgezissen sind oder sehr geqwetscht wurden.

Gruß

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von svente-1

wenn der faden in der mitte durch ist. ähnlich wie eine glübirne.

Auf Verdacht wechseln sollte man in dem Fall auch, nicht immer ist die Sicherung gut sichtbar durchgebrannt.

30 Minuten im dunkeln & kalten suchen - Aber um eine Erfahrung reicher

Für eure Linksammlung

Am besten kannst du die Sicherung mit einem Messgerät prüfen. Falls du keins hast, einfach mal eine neue (in der gleichen Stärke) reinstecken und nochmal probieren.

Die Sicherung vom Radio kann schneller als es dir lieb ist durchbrennen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Miwi123

Die Sicherung vom Radio kann schneller als es dir lieb ist durchbrennen ;)

Das ist leider bei allen Sicherungen so. ;)

Ehm jo :D

Themenstarteram 7. März 2006 um 20:23

Moin,

ich war heute im Autohaus und die wollten mir doch wirklich einen Stromcheck andrehen, der mit 25 Euro gekostet hättet. Das wollte ich natürlich nicht sofort nutzen und habe einfach anhand der oben geposteten Liste die Sicherung gecheckt. War zwar eine darunter, aber die war eindeutig durchgebrannt. Was weiß ich wie blind der freundliche war.

42 25A Radio, Navigation (eine drunter bei mir)

Neues Radio 170 Euro, Aux-Kabel 4 Euro und Sicherung 70Cent.

Staunende Augen des Freundlichen, nachdem er 24,30€ weniger nehmen musste: Unbezahlbar.

 

Nun ist die Frage, ob nicht 25Ampere zu viel für ein Autoradio ist. Was sagt ihr dazu?

 

Ciao

Hatte ein Radio nicht irgendwie eine 15A Sicherung normalerweise?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Autoradio(s) funktionieren nicht mehr bzw. welche Sicherung fürs Autoradio?