ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Automatische Türverriegelung wenn keine Tür offen

Automatische Türverriegelung wenn keine Tür offen

BMW X3 F25
Themenstarteram 28. März 2012 um 14:55

Vorausgesetzt dass ich nichts falsche mache klappt diese Funktion bei mir nicht. Ich aktiviere gem. Handbuch die Funktion - jedoch die Türen bleiben unversperrt. Kann mir jemand einen Tip geben?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Nach 2 -3 Minuten sollte die Zentralverriegelung alles schließen.

Bei meinem funzt es so...

Gruss

Thomas

 

Themenstarteram 28. März 2012 um 15:33

Zitat:

Original geschrieben von Catman_X3

Nach 2 -3 Minuten sollte die Zentralverriegelung alles schließen.

Bei meinem funzt es so...

Gruss

Thomas

Genau so steht es in der Bedienungsanleitung. Und genau so mache ich es auch. Aber es funzt trotzdem nicht. Auch nicht über Stunden....

Wichtig ist, dass es nur funktioniert wenn ich den Wagen aufschließe und dann nichts am Wagen mache. Dh. keine Tür öffne. So bald ich etwas am Fahrzeug mache bleibt der Wagen auf.

Also es funktioniert nicht nach dem Motto: geparkt und das Auto schließt sich automatisch ab.

Gruß

Rd

Themenstarteram 29. März 2012 um 8:30

Zitat:

Original geschrieben von romandoering

Wichtig ist, dass es nur funktioniert wenn ich den Wagen aufschließe und dann nichts am Wagen mache. Dh. keine Tür öffne. So bald ich etwas am Fahrzeug mache bleibt der Wagen auf.

Also es funktioniert nicht nach dem Motto: geparkt und das Auto schließt sich automatisch ab.

Gruß

Rd

Danke für die Antworten.

Wenn es nur so funktioniert, dann ist dieses Feature ziemlich nutzlos.

Sinn würde es machen, wenn der Wagen nach dem Abstellen automatisch nach 2-3 Minuten abschliesst. Für den Fall, dass man einmal darauf vergessen hat.

 

Zitat:

Original geschrieben von sunodyssey

Zitat:

Original geschrieben von romandoering

Wichtig ist, dass es nur funktioniert wenn ich den Wagen aufschließe und dann nichts am Wagen mache. Dh. keine Tür öffne. So bald ich etwas am Fahrzeug mache bleibt der Wagen auf.

Also es funktioniert nicht nach dem Motto: geparkt und das Auto schließt sich automatisch ab.

Gruß

Rd

Danke für die Antworten.

Wenn es nur so funktioniert, dann ist dieses Feature ziemlich nutzlos.

Sinn würde es machen, wenn der Wagen nach dem Abstellen automatisch nach 2-3 Minuten abschliesst. Für den Fall, dass man einmal darauf vergessen hat.

...Ich finde das nicht nutzlos. Du schließt dein Auto ab und im weggehen drückt etwas auf den Schlüssel in deiner Tasche (kann leicht passieren). Dann steht das Auto die ganze Zeit offen. So passiert aber nichts, denn das Auto verriegelt sich wieder weil keine Tür geöffnet wurde ....;)

Zitat:

Original geschrieben von sunodyssey

 

Danke für die Antworten.

Wenn es nur so funktioniert, dann ist dieses Feature ziemlich nutzlos.

Sinn würde es machen, wenn der Wagen nach dem Abstellen automatisch nach 2-3 Minuten abschliesst. Für den Fall, dass man einmal darauf vergessen hat.

Ich finde es auch nicht nutzlos - automatisches Abschließen nach dem Abstellen allerdings sehr gefährlich: Ich stelle mir schon die unzähligen Freds hier vor (und Schadenersatzklagen in den USA) wenn der Autoschlüssel im Wagen ist (und der Hund, und die Kinder usw.) und der Wagen einfach zusperrt. :eek:

Lg

Pete

Themenstarteram 29. März 2012 um 13:34

 

Ich stelle mir schon die unzähligen Freds hier vor (und Schadenersatzklagen in den USA) wenn der Autoschlüssel im Wagen ist (und der Hund, und die Kinder usw.) und der Wagen einfach zusperrt. :eek:

Lg

Pete

... ist das denn möglich solange der Schlüssel im Wagen ist?

Zitat:

... ist das denn möglich solange der Schlüssel im Wagen ist?

Nein, das ist NICHT möglich!

Vermute aber, dass Pete den Fall meint, dass er samt Schlüssel ausserhalb des Wagens ist, nicht aber die Kinder/Hund und dann durch die "automatische elektronische Schliesse" eingeschlossen würden. Denn hier lauert in der Tat eine Falle, die Du anhand eines kleinen Versuchs überprüfen kannst:

Setze mal Deine Partnerin ins Auto, schliesse mit dem Schlüssel von aussen und entferne Dich mit diesem so 30 m vom Auto weg und schau mal, ob sie es schafft, rauszukommen ... :D

Wie man sieht, führen verkürzte Fragen/Antworten (hier: wer und was ist wo genau?) angesichts der zahlreichen Varianten, welche die moderne Elektronik ermöglicht, leider sehr schnell zu falschen Schlüssen bzw. Missverständnissen.

Gruss peppino1

Zitat:

Original geschrieben von peppino1

Zitat:

... ist das denn möglich solange der Schlüssel im Wagen ist?

Nein, das ist NICHT möglich!

Vermute aber, dass Pete den Fall meint, dass er samt Schlüssel ausserhalb des Wagens ist, nicht aber die Kinder/Hund und dann durch die "automatische elektronische Schliesse" eingeschlossen würden. Denn hier lauert in der Tat eine Falle, die Du anhand eines kleinen Versuchs überprüfen kannst:

Setze mal Deine Partnerin ins Auto, schliesse mit dem Schlüssel von aussen und entferne Dich mit diesem so 30 m vom Auto weg und schau mal, ob sie es schafft, rauszukommen ... :D

Wie man sieht, führen verkürzte Fragen/Antworten (hier: wer und was ist wo genau?) angesichts der zahlreichen Varianten, welche die moderne Elektronik ermöglicht, leider sehr schnell zu falschen Schlüssen bzw. Missverständnissen.

Gruss peppino1

Und bei Fahrzeugen mit Alarmanlage wäre diese mit der automatischen Verriegelung dann ebenfalls "geschärft"; bei der ersten Bewegung der Person im Auto würde sie loshupen und -blinken. Deshalb ist mir die nicht-automatische Verriegelung lieber.

Themenstarteram 29. März 2012 um 14:01

Zitat:

quote]

Nein, das ist NICHT möglich!

Vermute aber, dass Pete den Fall meint, dass er samt Schlüssel ausserhalb des Wagens ist, nicht aber die Kinder/Hund und dann durch die "automatische elektronische Schliesse" eingeschlossen würden. Denn hier lauert in der Tat eine Falle, die Du anhand eines kleinen Versuchs überprüfen kannst:

Setze mal Deine Partnerin ins Auto, schliesse mit dem Schlüssel von aussen und entferne Dich mit diesem so 30 m vom Auto weg und schau mal, ob sie es schafft, rauszukommen ... :D

Wie man sieht, führen verkürzte Fragen/Antworten (hier: wer und was ist wo genau?) angesichts der zahlreichen Varianten, welche die moderne Elektronik ermöglicht, leider sehr schnell zu falschen Schlüssen bzw. Missverständnissen.

Gruss peppino1

Danke für die Info.

Mit dieser Methode kann man aber feststellen wer einen mehr mag: die Frau oder der Hund. Sperre beide für ca 1 Stunde in das Auto.

Dann rate mal wer sich mehr freut dich zu sehen - die Frau oder der Hund :o))

Zitat:

Original geschrieben von sunodyssey

 

Danke für die Info.

Mit dieser Methode kann man aber feststellen wer einen mehr mag: die Frau oder der Hund. Sperre beide für ca 1 Stunde in das Auto.

Dann rate mal wer sich mehr freut dich zu sehen - die Frau oder der Hund :o))

Ja genau, und man kann im Sommer auch gleich einmal feststellen wer schneller einen Hitzschlag bekommt (verschärfte Variante). :(

Ich denke auch, dass es bei einer solchen Funktion zu viele Fehlerquellen gibt. Würde das Fahrzeug immer zuverlässig erkennen ob der Schlüssel nicht doch im Auto ist? Ich würde mich nicht drauf verlassen wollen. Und andere Fälle wurden ja gerade genannt. Besser also keine solche Funktion.

Lg

Pete

am 30. März 2012 um 9:04

Zitat:

Und andere Fälle wurden ja gerade genannt. Besser also keine solche Funktion.

Bei Volvo kann man ja mit der App "My Volvo" (oder wie immer die dort genau heisst) das Fahrzeug aus der Ferne ver- und entriegeln, so dass Volvo diese automatische Verriegelung in diesem Sinne anbietet, da man auf der App natürlich checken kann, ob das Auto verriegelt ist oder nicht. Warum ich ein Auto aus der Ferne aufschliessen können muss bleibt mir aber schleierhaft (ausser ich hätte tatsächlich Frau oder Hund aus Versehen im Auto eingeschlossen und möchte diese nun befreien. Meiner Frau würde ich dabei absolut zutrauen, dass sie die Türe dann öffnen kann, der Hund dürfte von dieser Funktion eher weniger profitieren).

Zitat:

Original geschrieben von smhu

Meiner Frau würde ich dabei absolut zutrauen, dass sie die Türe dann öffnen kann,

No, ich glaub das genau geht nicht (von Innen aufsperren) sobald mal zugesperrt ist.

Lg

Pete

er meint auch die Tür aufmachen, nachdem er per Handy aufgesperrt hat. Ich denke selbst das würde dem Hund schwer fallen ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Automatische Türverriegelung wenn keine Tür offen