ForumWoWa und WoMo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Automatische SAT-Antenne auf Wohnwagen

Automatische SAT-Antenne auf Wohnwagen

Themenstarteram 14. September 2009 um 13:40

Hallo,

da ich nun viel alleine mit dem Wohnwagengespann unterwegs bin, nervt es mich, jedesmal die SAT-Antenne auszurichten, zumal ich nicht immer wirklich weiß, wo die genaue Richtung ist. Ich habe zwar SAT-Finder und Kompass für SAT-Ausrichtung, aber beim digitalen SAT ist es deutlich schwerer, die Schüssel auszurichten, wie früher beim analogen SAT.

Da ich alleine bin und im Bug kein Fenster habe, kann ich auch nicht gleichzeitig die Schüssel in Neigung und Richtung ausrichten und die Anzeigen des Receivers sehen, so hatte ich letzt grad einigermaßen eingestellt, bis ich aber wieder bei der Schüssel war, hatte der Wind es wieder gänzlich verstellt.

Jetzt überlege ich, ob ich mir eine automatische SAT-Schüssel drauf bauen lasse, daher die Frage, hat wer Erfahrungen mit automatische SAT-Anlage auf einem Wohnwagen? Wer hat mit welcher Anlage welche Erfahrungen?

Nordjoe

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von situ

. . .

Und Heringe einschlagen gehört doch zu den Grundfähigkeiten eines jeden Campers.

Gruß situ

Wenn doch nicht, dann bei der nächsten VHS einen Kurs belegen :)

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von hinnak04

hab die Oyster 4 und bin voll damit zufrieden . Vom Empfang her Top . Kundenservice von ten Haaft 100% .

würde ich genau so unterschreiben!

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

am 24. Oktober 2013 um 15:25

ich kanns mir bei Gebrauchtmobilen nicht aussuchen, aber wenn würde ich Crystop wählen. Die sind leise und zuverlässig.

Meine jetzige Oyster Twin war nach einem Jahr die Motordreheinheit fest und musste erneuert werden.

Jetzt ein halbes Jahr später macht sie beim Ausfahren wieder Geräusche als wenn sie bald wieder aufgibt. Oyster würde ich mir nie selber kaufen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von hinnak04

Hallo ,

hab die Oyster 4 und bin voll damit zufrieden . Vom Empfang her Top . Kundenservice von ten Haaft 100% .

dto ! :

Wir haben die hier:

https://www.camping-kaufhaus.com/.../?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

folgende Fragen beschäftigen mich noch ...

- habe bei dem 5,41 m Jumper nur einen Platz von ca. 100 cm in der Länge und 94 cm in der Breite zwischen den Dachluken -> daher ist im Moment die Oyster Caro mein Favorit

- ist die Montageplatte trotz der Sicken im Dach zu befestigen?

- die Kabeleinführung links in den Oberschrank?

- bekommt man die Einführung dicht (Sicken im Dach ...)

Vielen Dank an alle ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

Wir haben uns auch einen WW zugelegt.

Dieser hatte eine SAT Anlage mit Dabei (Schüssel).

Die habe ich nun an einem Stativ befestigt die ich dann passend am WW aufstelle.

Da ich nun nicht Lust habe Kabel durch ein Fenster zu legen oder löcher irgendwo zu bohren,

möchte ich gerne eine Anschlussdose am WW installieren um von da aus die Schüssel an zu schließen.

Vorzugsweise im Gehäuse vom Stromanschluss.

Von da an weiter mit einem F-Stecker zur Schüssel.

Gibt es solche Anschluss Stecker (Dosen) für den WW ?

 

Mfg

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

am 1. März 2014 um 21:42

Zitat:

Original geschrieben von Overlord

Wir haben uns auch einen WW zugelegt.

Dieser hatte eine SAT Anlage mit Dabei (Schüssel).

Die habe ich nun an einem Stativ befestigt die ich dann passend am WW aufstelle.

Da ich nun nicht Lust habe Kabel durch ein Fenster zu legen oder löcher irgendwo zu bohren,

möchte ich gerne eine Anschlussdose am WW installieren um von da aus die Schüssel an zu schließen.

Vorzugsweise im Gehäuse vom Stromanschluss.

Von da an weiter mit einem F-Stecker zur Schüssel.

Gibt es solche Anschluss Stecker (Dosen) für den WW ?

 

Mfg

Fritz Berger hat jede Menge solcher Anschlussdosen im Katalog !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von hanniballsmith

Fritz Berger hat jede Menge solcher Anschlussdosen im Katalog !

Genau so was suche ich! *thx*

Mfg

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

hallo zusammen

habe ich einfach in der 240v dose mit durchgebohrt und die enden lose hängenlassen , für sat und für kabelfernsehen

mfg andre

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

Du kannst das: http://www.fritz-berger.de/.../detail.jsf nehmen

Hat ein Bekannter in seinem Gaskasten montiert und von da in den Innenraum.

Vorteil man sieht es nicht und ist zusätzlich vor Spritzwasser geschützt.

Oder aber ohne zu bohren das hier: http://www.fritz-berger.de/.../detail.jsf

Nachteil ist aber das wenn du das Fliegennetz zumachst das Kabel stört.

Oder aber unter dem Fliegennetz durchführen.

So habe ich es gemacht für die Zeit des Camping.

Sonst ist das Fenster zu und das flache Kabel stört nicht weiter.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von hans813116964

hallo zusammen

habe ich einfach in der 240v dose mit durchgebohrt und die enden lose hängenlassen , für sat und für kabelfernsehen

mfg andre

Genauso habe ich es bei unserem alten WoWa auch gemacht. An der CE-Anschlussdose (Rückwand) das Sat-Kabel mit Gummitülle durchgeührt. Von da ab (innen im Kleiderschrank) weiter bis zum Receiver. Der Anschluss aussen erfolgt dann mit dem Adapterstück.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von renn-harry

Du kannst das: http://www.fritz-berger.de/.../detail.jsf nehmen

Hat ein Bekannter in seinem Gaskasten montiert und von da in den Innenraum.....

Äusserste Vorsicht!! Die Montage im Gaskasten kann (muss eigentlich) Probleme bei der Gasprüfung geben! Ein Sat-Anschluß ist eine Spannungsquelle und darf deshalb nicht im Gaskasten montiert werden. Das SAT-Kabel führt zur Ansteuerung des LNB 14/18V.

 

Gruß

NoGolf

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

falsch gepostet

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SAT Anschluß am WW?' überführt.]

Hat jemand die Megasat Campingman? Oder irgendwelche Erfahrungen damit?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

Ich habe die Anlage von megaSat auf dem dach ( also nicht die mobile version) und kann sich absolut empfehlen. Vorteil zu den nicht kuppelanlagen ist: sie kann im winter nicht vereisen ( kann sonst den Motor beim einklappen beschädigen). Die Empfangsleistung ist in Ordung ( selber ausprobiert mit erfolg bis Landsend/Schottland) in Skandinavien gibt es probleme ab etwa 80km südlich vom Polarkreis. Der Satellit wird schnell und zuverlässig gefunden und sie funktioniert mit jedem Receiver. Bei der tragbaren lösung wird es alles sehr ähnlich sein ( mit dem nachteil, dass sie eben ungesichert rumsteht, dafür dem vorteil, dass man Bäume besser ausgleichen kann).

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

Hallo,

dieser User http://www.camperservice-nederland.nl/nedsat%20d.htm

fährt selbst ein Reisemobil und wird allenthalben empfohlen.

Wie gut seine Produkte sind kann ich allerdings nicht sagen.

Er kennt sich aber sehr gut aus und ist sehr hilfsbereit

bei techn. Problemen aller Art, die mit Sat. zu tun haben.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche automatische SAT-Anlage?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Automatische SAT-Antenne auf Wohnwagen