ForumWoWa und WoMo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Kauf WoWa Hobby 560 KMFe BJ2004 oder BJ2007 ?

Kauf WoWa Hobby 560 KMFe BJ2004 oder BJ2007 ?

Themenstarteram 31. Juli 2012 um 10:16

Hallo WoWa-Freunde,

ich bin WoWa-Anfänger, habe mir als den für uns geeigneten WoWa einen Hobby 560 KMFe ausgesucht.

Mir ist bewußt dass die 250cm Breite nicht besonders angenehm zum ziehen sind, allerdings werde ich den WoWa nur für "zwischendurch-Kurzurlaube" einsetzen wollen, d.h. ab und an mal für 1 Woche von hier über Autobahn direkt zu einem Campingplatz.

Gebrauchte Modelle gibt es im Moment eher wenige, jedoch sind zwei Modelle in der engeren Auswahl: ein "altes Modell" von BJ2004 mit 2 Vorzelten (brauche nur eines für Kurzurlaube) für 10.000 Euro, Händler 200km entfernt, oder einen BJ2007 mit Klimaanlage (wäre schön), automat. SAT-Antenne (wird vermutlich kaum benutzt) für 12.000 Euro, Händler 600 km entfernt.

Gibt es qualitative Unterschiede bei den beiden Modellen "vor bzw ab 2007"?

Ich hatte schon gehört dass 2007er Besitzer meinten der 2006er wäre "besser",

der neue 2007er hätte Kinderkrankheiten.

 

Da ich vermutlich kein Dauercamper werde wird der WoWa in 3-4 Jahren wieder verkauft wenn die Tochter in die Schule kommt. Daher ist der Wiederverkaufspreis nicht uninteressant. Ich denke das "Facelift" Modell von BJ2007 kann einen höheren Wiederverkaufswert erzielen.

Letzte Frage:

ist es wirklich so dass Ende Sommer (ab wann ?) WoWa "deutlich günstiger" gebraucht angeboten werden ?

Vielen Dank für Eure hoffentlich rege Beteiligung ! :-)

Andy

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hi Andy!

Zu deinem Wohnwagenproblem kann ich dir nichts sagen, da ich diese Modelle nicht kenne. Ich bewege mich mit meinen Wowas in anderen Altersklassen.

Allerdings kann ich dir zu "Im Herbst sind gebrauchte günstiger" was erzählen:

Das stimmt schon! Allerdings wissen das die Verkäufer auch und das Angebot wird kleiner. Wenn jemand die Möglichkeit hat seinen Wohnwagen kostenlos, oder sehr günstig zu überwintern, wird er ihn vor der nächsten Saison erst verkaufen.

Wenn du jetzt schon kaum Auswahl hast, wird die am allgemeinen im Herbst nicht besser.

Das ist meine Meinung, mein Empfinden.

Ich habe auch fast ein Jahr lang gesucht und dachte ich kaufe mir im Herbst einen. Hab vor 2 Wochen einen gekauft! Ob das jetzt in deinem Fall auch so ist (seeehr viel neuer) kann ich dir nicht mit gewissheit sagen. Aber bei den alten Rumpeln die ich suche war es schon so. Kaum kam der Frühling, ist das Angebot an (für mich) interressanten Wohnwägen deutlich gestiegen.

Gruß Chris

Zitat:

Original geschrieben von audi-andy

Gebrauchte Modelle gibt es im Moment eher wenige, jedoch sind zwei Modelle in der engeren Auswahl: ein "altes Modell" von BJ2004 mit 2 Vorzelten (brauche nur eines für Kurzurlaube) für 10.000 Euro, Händler 200km entfernt, oder einen BJ2007 mit Klimaanlage (wäre schön), automat. SAT-Antenne (wird vermutlich kaum benutzt) für 12.000 Euro, Händler 600 km entfernt.

Hallo,

wenn Du von einem Händler kaufst, dann bezahlst auch für die Gewährleistung.

Wenn Du die dann in Anspruch nehmen willst, dann must Du zum Händler hin.

Im Gewährleistungsfall mußt Du vermutlich vier mal die Strecke fahren (hin mit WoWa, allein zurück und erneut hin und wieder zurück mit WoWa).

Da wären mir schon die 200 km deutlich zu weit.

Da kannst Du besser günstiger von privat kaufen und auf die Gewährleistung verzichten.

Liebe Grüße

Herbert

Themenstarteram 31. Juli 2012 um 11:42

Hallo Herbert,

danke für den Tipp, es müsste schon ein großer Gewährleistungsfall sein damit ich ihn 600 km einfache Strecke ziehe.

Allerdings ist die Auswahl an interessanten Hobby 560 KMFe BJ2004-BJ2007 nicht allzu groß, von Privat habe ich bisher keinen interessanten finden können.

Allerdings sind mir als Quellen nur mobile und ebay kleinanzeigen bekannt.

Gibt es noch andere gute Portale für gebrauchte WoWas ?

Chris, danke, dann habe ich doch kein allzu ungutes Gefühl wenn ich jetzt in der Hochsaison einen gebrauchten WoWa kaufe. Nicht dass in 4 Wochen alle WoWas automatisch 2000 Euro günstiger zu bekommen sind ;-)

mobile.de und ebay-kleinanzeigen.de kennst du ja schon.

Dann gäbs da noch quoka.de, truckscout24.de und ebay.de nicht zu vergessen

Bei quoka.de und ebay.de gibts halt hauptsächlich Wowas von privat. Ansonsten gibts viele Händler, die ihre eigene Gebrauchtwagenbörse haben... Viel Glück!!

Gruß Chris

Zitat:

Original geschrieben von audi-andy

Hallo Herbert,

danke für den Tipp, es müsste schon ein großer Gewährleistungsfall sein damit ich ihn 600 km einfache Strecke ziehe.

Allerdings ist die Auswahl an interessanten Hobby 560 KMFe BJ2004-BJ2007 nicht allzu groß, von Privat habe ich bisher keinen interessanten finden können.

Allerdings sind mir als Quellen nur mobile und ebay kleinanzeigen bekannt.

Gibt es noch andere gute Portale für gebrauchte WoWas ?

Chris, danke, dann habe ich doch kein allzu ungutes Gefühl wenn ich jetzt in der Hochsaison einen gebrauchten WoWa kaufe. Nicht dass in 4 Wochen alle WoWas automatisch 2000 Euro günstiger zu bekommen sind ;-)

Hallo Andy,

letztes Jahr hab ich auch gesucht. Ich wollte einen 540 KMFe, also den 2,30m breiten und möglichst mit 3-fach Stockbett. Einen solchen hab ich gebraucht gar nicht gesehen und im Herbst gab es praktisch überhaupt keine gebrauchten Familienwagen mehr. Die wenigen fand ich unverschämt teuer. 10.000 EUR und teilweise mehr für einen 10 Jahre alten Wagen heißt ja letztlich damaliges Neuwagenniveau.

So fiel es mir nicht schwer, mich letztlich für einen Neuwagenkauf zu entscheiden. Erstens ist der genau so, wie ich ihn will. Und zweitens haben die Wohnwagen offensichtlich derzeit praktisch gar keinen Wertverlust, was den Neuwagen ja noch attraktiver macht. Also bei den jetzigen Marktbedingungen halte ich das mit den billigen Wagen im Herbst für ein Märchen.

Und letztlich hat der Herbst begonnen. Das Hauptgeschäft für die aktuelle Saison sollte ja jetzt längst gelaufen sein. Ich jedenfalls würde nicht bis November warten...

igs

Hallo,

wie sieht es bei den beiden Wagen mit dem zGG aus? Einem Wagen mit 1750kg zGG würde ich klar den Vorzug geben.

Einer mit 1500 kg zGG taugt fast nur als Standwagen.

Gruß Rainer

Themenstarteram 31. Juli 2012 um 19:51

Hallo Igs,

ich hatte letztes Jahr November bereits schon einmal mich nach WoWa umgesehen, hatte hier auch gepostet welcher Hersteller / welchen Typ ihr empfehlen würdet.

Diesen Post hatte ich mir heute nochmals durchgelesen, ich hatte da einen WoWa in der engeren Auswahl, war ein 650er KMFe, 10 Jahre alt, 10.000 Euro.

Jetzt bekommt man ein 2006er 560 KMFe bereits für 10.000 Euro,

also einen der gerade 6-7 Jahre alt ist.

Anscheinend sind die WoWas im Herbst doch nicht unbedingt günstiger....

Mal schauen, vielleicht sehe ich die nächsten Tage doch noch einen interessanten,

den 560er KMFe mit Klima für 12.000 Euro wäre interessant, jedoch steht der beim Händler 600km entfernt. Andererseits hatte ich mir 10.000 als Obergrenze gesetzt, Klima wäre jedoch nett.

Wir waren vor 3 Wochen auf einem Campingplatz nahe Venedig in einem gemieteten MaxiCaravan mit Klima, bei 36 Grad weiss man eine Klimaanlage zuschätzen, auch wenn man diese nur Abends für 20 Minuten kurz anmacht bevor man die Tochter ins Bett bringt.

Sonnige Grüsse, Andy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Kauf WoWa Hobby 560 KMFe BJ2004 oder BJ2007 ?