ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Automatik

Automatik

Themenstarteram 10. Oktober 2006 um 23:25

Moin Moin!Ich bin der neue.Ich hab da mal ne frage.Wenn ich stehe und Gas gebe braucht der wagen einen moment bis er fährt.Is das normal oder was könnte das sein?Is ein 3Liter.Vielen Dank im vorraus.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Vielleicht die gleiche Ursache wie hier:

Automatik schaltet nicht

Gruß, D.

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 12:05

sie schaltet super nur wenn ich stehe und los fahre ist es etwas verzögert bis er fährt ca.1sek ungefähr so als wenn die TC arbeitet.hab das aber auch bei wenig gas.

Hat er auch dann diese Verzögerung, wenn Du ohne Gas einfach von der Bremse gehst, oder rollt er dann sofort an?

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 12:27

da rollt er sofort los.rutschen tut das getriebe auch nicht im ersten gang weil das gleiche habe ich auch im rückwertsgang.Er zögert nicht lange aber er zögert.Meine kollegen streiten sich der eine sagt das ist normal da mit er nicht gleich los schießt der andere sagt das ist nich normal er muß sofort losfahren.

es ist deutlich zuspüren wie der wandler schliest sollte ca ne halbe sek dauern

wenn es mehr ist öl raus und wehsln mit filter dann sollte es besser sein

prüfe erst malob genug öl i Getriebe ist gruss Hannes

Ich hab das auch manchmal. Ich fahre normalerweise (meistens) relativ schonend. Wenn ich dann wirklich mal an der Ampel voll drauf geh, hat er auch seine Gedenksekunde. Entweder es ist das ESP! , oder die -lernende- Automatik muß sich erst mit den neuen Umgangsmanieren vertraut machen?

CAR 2,5 DTI - 4/03 - 153.300 Km - alles außer Leder u Niveau

Hi,

da fällt mir gerade ein, daß ich sowas mal beim Seni 24V hatte:

Ampel, Gaspedal, Drehzahl sinkt erstmal ab, geht fast aus, dann geht's voran.

Das hatte aber nix mit dem Getriebe zu tun, das war ein Motorsteuerungsproblem. Ich habe mal gelesen, daß Opel das Steuergerät überarbeitet hat wegen dieses Symptoms.

Eine neue Lambdasonde könnte auch helfen.

Man könnte folgendes probieren:

An der Ampel linken Fuß auf die Bremse und schon mal etwas Drehzahl vorhalten, dann Bremso los und Gas.

Gruß, JoJo

Zitat:

Original geschrieben von mopar_jojo

Man könnte folgendes probieren:

An der Ampel linken Fuß auf die Bremse und schon mal etwas Drehzahl vorhalten, dann Bremso los und Gas.

Aber wirklich nur probieren!!

Bei Automatik-Fahrzeugen hat der linke Fuß auf den Pedalen nix zu suchen. Wenn man sich das zur Angewohnheit macht , kann das schwer in die Hose gehen... bzw. in den Graben.

Gruß, D.

ja ja, schon gut.

Man kann natürlich auch mit der rechten Ferse auf das Bremspedal und mit den rechten Zehen auf's Gas ;-)

Zitat:

Original geschrieben von elricblack

Aber wirklich nur probieren!!

Bei Automatik-Fahrzeugen hat der linke Fuß auf den Pedalen nix zu suchen. Wenn man sich das zur Angewohnheit macht , kann das schwer in die Hose gehen... bzw. in den Graben.

Gruß, D.

Ich fahr seit 20 Jahren Automatik und bremse immer mit links......

Zitat:

Original geschrieben von thunderdaddy

Ich fahr seit 20 Jahren Automatik und bremse immer mit links......

Herzlichen Glückwunsch!

Erinnert mich an den Typ der mal behauptet hatte seit 10 Jahren mit´m Handy am Ohr zu fahren.Auch bis jetzt noch nix passiert.Ihm hatte ich auch meinen GLÜCKWUNSCH kund getan.

Zitat:

Original geschrieben von thunderdaddy

Ich fahr seit 20 Jahren Automatik und bremse immer mit links......

Ganz, ganz toll... wirklich. :rolleyes:

Gruß, D.

Zitat:

Original geschrieben von elricblack

Ganz, ganz toll... wirklich. :rolleyes:

Gruß, D.

Vielleicht hat er rechts ja ein Holzbein.

Hatte mein Schwiegervater auch.

Dann bremst man halt mit links.....

 

LG Michael

Zitat:

Original geschrieben von schubi25

 

Vielleicht hat er rechts ja ein Holzbein.

Hatte mein Schwiegervater auch.

Dann bremst man halt mit links.....

 

LG Michael

Nene du, hab kein Holzbein.

Als ich seinerzeit meinen ersten Automatikwagen gekauft habe hat mir halt niemand gesagt dass "man" mit rechts bremst und Gas gibt(normalerweise). Da bin ich halt davon ausgegangen dass man mit links bremst weil das Bremspedal auch links ist.

Ich weiss dass das ungewöhnlich ist, aber was ist da so schlimm dran?????

Deine Antwort
Ähnliche Themen