Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Automatik abblendbaren Innenspiegel nachrüsten 525d F11 Bj.2011 ?

Automatik abblendbaren Innenspiegel nachrüsten 525d F11 Bj.2011 ?

BMW 5er F11

Ich möchte in meinem 5er F11 Bj.2011 Aut. abblendbaren Innenspiegel nachrüsten. Meine Frage ist,

geht das ohne weiteres? Kabelbaum vorhanden? Einfach Spiegel kaufen und Einbauen ( lassen)?

Danke für Hilfe

Beste Antwort im Thema

Abblendbarer Innenspiegel ist kein Problem. Benötigt wird der Innenspiegel und ein kleiner Kabelbaum. Neue Scheibe ist Quatsch. Es sind auch keine Steuergeräte nötig. Bei Bedarf kann ich einen einbauen.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

In dem Video ist der alte Spiegel mit dem Sechskant zu sehen. Habe aber nach der Anleitung von atzebmw heute den Spiegel problemlos getauscht. Danke trotzdem.

wub

Hallo zusammen !

 

Das nachrüsten eines EC Innenspiegels ist überhaupt kein Problem. Ich habe für die Umrüstung etwa eine halbe Stunde benötigt.

 

Ich hatte vorher einen manuell abblendbaren Innenspiegel ohne weitere Extras und habe nun umgerüstet auf den EC Innenspiegel (automatisch abblendend) mit der Teilenummer 51169224340.

 

Da mein F11 noch vor 2012 gebaut wurde, habe ich noch die alte Spiegelfußaufnahme zum "wegdrehen". Es war auch kein Problem, den alten Spiegel abzubekommen - einfach ca. 45° entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und schon ist er ab. Vorher habe ich mit einem Kunststoffspatel die beiden Spiegelkappen (Verkleidungsteile) auseinander geklipst.

 

Danach sieht man den Kabelbaum des Regen/Fahrlicht/Beschlag/Solarsensors (Rheingold Schaltplan : SSP-SSP-SP0000050009). Beim genaueren Betrachten des Schaltplans fällt auf, dass hier alles notwendige abgegriffen werden kann (Klemme 30B/Klemme 31/LIN-BUS). Der EC Innenspiegel hat einen 10 poligen Anschluss-Stecker, wobei nur 3 Pins belegt sind :

 

PIN 3 (Mitte untere Reihe)-> kommt an Klemme 30B (rot/grün) des Regensensors

PIN 6 (links obere Reihe) -> kommt an LIN-BUS (grau/violett) des Regensensors

PIN10 (rechts obere Reihe)-> kommt an Klemme 31 (braun/blau) des Regensensors

 

Ich habe einen 10 poligen Pfostenstecker aus dem PC Zubehör genommen, dieser passt optimal zum benötigten Rastermaß. Man benötigt also keinen riesigen Kabelbaum von BMW oder vom Schrott den man bis zur JunctionBox verlegen muss sondern es reicht ein ca. 5€ "teures" PC Kabel (sucht nach "Interne USB Verlängerung"). Dieses habe ich entsprechend ausgepinnt, sodass nur noch die drei benötigten Pins drin waren.

 

Den bestehenden Kabelbaum habe ich zunächst aufgetrennt und danach den selbst angefertigten Kabelbaum mittels 3M Scotchlok UP3 (Einzeladerverbinder für 3 Adern) angeschlossen.

 

Das Ganze funktioniert einwandfrei. Man benötigt weder eine neue Frontscheibe, noch einen spezifischen Kabelbaum und man muss das Ganze auch nicht codieren, damit es funktioniert. Wenn man sich richtig vorbereitet, im Vorfeld den Schaltplan raussucht und das Werkzeug und Material griffbereit hat dauert die Aktion gerade mal eine halbe Stunde.

 

Wünsche allen Interessierten viel Spass beim Umrüsten !

 

Gruss

Christian

Hallo!

 

Die einzige Codierung, die man vornehmen könnte wäre die, für eine eventuell vorhandene dunkle Heckscheibe.

 

CU Oliver

Hallo,

das klingt ja eigentlich recht einfach. Wie ist es dann wenn ich zusätzlich klappbare Spiegel nachrüste. Die sind standartmäßig immer EC. Funktionier das dann bei diesen automatisch mit deren Ablendung?

Um noch eines draufzusetzen: Ist das ganze dann auch mit der Sitzmemory zu integrieren?

BG Andrew

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Automatik abblendbaren Innenspiegel nachrüsten 525d F11 Bj.2011 ?