ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autobatterie-Versand bei Online-Bestellung

Autobatterie-Versand bei Online-Bestellung

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 19:56

Hallo an alle,

beim Versuch, über Amazon eine Autobatterie zu bestellen, habe ich im Bestellvorgang einen Hermes-Paketshop bzw. eine DHL-Packstation als Zustelladresse ausgewählt, was beides leider nicht akzeptiert wird.

Da ich berufstätig bin, sehe ich in meinem Fall leider keine andere Möglichkeit, als die Autobatterie an einen Paketshop bzw. an eine Packstation ausliefern zu lassen.

Habt ihr eventuell eine Lösung für mein Problem?

Viele Grüße

Roland

Ähnliche Themen
68 Antworten

die batterie zu einen bekannten liefern lassen der zuhause das paket annehmen kann

dann kannst du es bei ihm abholen

die lösung kann manchmal so einfach sein ;)

Alternativ gibt es Abstellgenehmigungen für den heimischen Bereich, sofern es geeignete Plätze gibt.

Ich glaube nicht, dass der Bote Gefahrgut irgendwo abstellen darf, auch wenn du es erlaubst.

Oder einfach im Ersatzteil Geschäft kaufen

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 20:20

Zitat:

@sony8v schrieb am 28. Dezember 2020 um 19:59:13 Uhr:

die batterie zu einen bekannten liefern lassen der zuhause das paket annehmen kann

dann kannst du es bei ihm abholen

die lösung kann manchmal so einfach sein ;)

Ehrlich gesagt möchte ich andere Leute nicht mit so etwas belästigen, zumal da diese ebenfalls berufstätig sind.

Gibt es dieses Versandproblem lediglich bei Amazon oder auch bei anderen Händlern?

Da die Autobatterie komplett leer ist und das Auto nicht mehr anspringt, könnte ich natürlich auch den Pannendienst anrufen, um die Batterie austauschen zu lassen, wobei die Ersatzbatterie in diesem Fall vermutlich deutlich teurer sein würde.

Ich kann mir jetzt nicht vorstellen das kein Ersatzteil Händler in der Nähe ist? Ich vermute mal auch das es zeitlich bestimmt schneller geht mit den ganzen Feiertagen eine zu bekommen, anstatt auf dem Paketdienst zu warten bzw. nicht mal zu wissen wer sowas liefert .

Starthilfe geben lassen oder anschieben. 10er Schlüssel mitnehmen und beim Teilehandel auf dem Hof wechseln. Kannst sie gleich da lassen fürs Pfand.

13er nicht vergessen für die Sockelleiste

Zitat:

@Roland745 schrieb am 28. Dezember 2020 um 20:20:11 Uhr:

Zitat:

@sony8v schrieb am 28. Dezember 2020 um 19:59:13 Uhr:

die batterie zu einen bekannten liefern lassen der zuhause das paket annehmen kann

dann kannst du es bei ihm abholen

die lösung kann manchmal so einfach sein ;)

Ehrlich gesagt möchte ich andere Leute nicht mit so etwas belästigen, zumal da diese ebenfalls berufstätig sind.

Gibt es dieses Versandproblem lediglich bei Amazon oder auch bei anderen Händlern?

...

Nach meiner Erfahrung ist das nicht nur bei Amazon so, sondern auch bei anderen Händlern.

Grüße

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 20:55

Aufs Auto bin ich nicht wirklich angewiesen, sodass ich problemlos warten könnte.

Bei einer Online-Bestellung weiß ich leider nicht, ob man den Termin für die Anlieferung auf einen Samstag legen kann und ob man quasi den ganzen Tag über auf den Paketzusteller warten muss.

Bestellen könnte ich ja einfach mal an meine Privatadresse, und wenn die Zustellung trotzt mehrerer Zustellversuche nicht geklappt hat, geht das Paket halt wieder an den Absender zurück.

Im jetzigen Lockdown sind ja auch die Baumärkte für Privatleute geschlossen, aber ich könnte warten, bis diese wieder geöffnet sind.

Zitat:

@Roland745 schrieb am 28. Dezember 2020 um 20:55:30 Uhr:

Aufs Auto bin ich nicht wirklich angewiesen, sodass ich problemlos warten könnte.

Bei einer Online-Bestellung weiß ich leider nicht, ob man den Termin für die Anlieferung auf einen Samstag legen kann und ob man quasi den ganzen Tag über auf den Paketzusteller warten muss.

Im jetzigen Lockdown sind ja auch die Baumärkte für Privatleute geschlossen, aber ich könnte warten, bis diese wieder geöffnet sind.

Doch bei DHL (Und auch anderen) ist eine Wunschzustellung möglich, siehe dazu beim entsprechendem Versandpartner nach.

Akkus bekommst nicht nur im Baumarkt, der lokale Autoteileladen hat/darf öffnen (Zumindest BW), ansonsten bspw. Batterie-Centrum suchen oder den lokalen Schrottplatz. Ebenso kannst du bei Ebay und Co. nach Händlern im Umkreis suchen, schauen ob die Selbstabholung anbieten.

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 21:02

Zitat:

@rpalmer schrieb am 28. Dezember 2020 um 20:58:02 Uhr:

Zitat:

@Roland745 schrieb am 28. Dezember 2020 um 20:55:30 Uhr:

Aufs Auto bin ich nicht wirklich angewiesen, sodass ich problemlos warten könnte.

Bei einer Online-Bestellung weiß ich leider nicht, ob man den Termin für die Anlieferung auf einen Samstag legen kann und ob man quasi den ganzen Tag über auf den Paketzusteller warten muss.

Im jetzigen Lockdown sind ja auch die Baumärkte für Privatleute geschlossen, aber ich könnte warten, bis diese wieder geöffnet sind.

Doch bei DHL (Und auch anderen) ist eine Wunschzustellung möglich, siehe dazu beim entsprechendem Versandpartner nach.

Akkus bekommst nicht nur im Baumarkt, der lokale Autoteileladen hat/darf öffnen (Zumindest BW), ansonsten bspw. Batterie-Centrum suchen oder den lokalen Schrottplatz. Ebenso kannst du bei Ebay und Co. nach Händlern im Umkreis suchen, schauen ob die Selbstabholung anbieten.

Gute Tipps, danke!

Der lokale Schrottplatz wäre wohl auch noch eine gute Option, wenn die dort gekaufte Autobatterie nicht allzu alt sein sollte, wobei ich nicht weiß, wieviel Preisnachlass es bei gebrauchten Autobatterien gibt.

ich würde auch die Abstellgenehmigung empfehlen, sofern du nicht mitten in der Stadt im Mehrfamilienhaus wohnst, lässt sich da doch ein Platz finden,

notfalls mal beim ADAC anrufen, die verkaufen gerne Starterbatterien, musst mal nach dem Preis fragen

Zitat:

@Roland745 schrieb am 28. Dezember 2020 um 20:55:30 Uhr:

Aufs Auto bin ich nicht wirklich angewiesen, sodass ich problemlos warten könnte.

Bei einer Online-Bestellung weiß ich leider nicht, ob man den Termin für die Anlieferung auf einen Samstag legen kann und ob man quasi den ganzen Tag über auf den Paketzusteller warten muss.

Bestellen könnte ich ja einfach mal an meine Privatadresse, und wenn die Zustellung trotzt mehrerer Zustellversuche nicht geklappt hat, geht das Paket halt wieder an den Absender zurück.

Im jetzigen Lockdown sind ja auch die Baumärkte für Privatleute geschlossen, aber ich könnte warten, bis diese wieder geöffnet sind.

Ja aber der Teilehandel hat offen, und da ist die Qualität und falls Gewährleistung besteht wesentlich einfacher zu handhaben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autobatterie-Versand bei Online-Bestellung