ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autobatterie Umweltbeitrag?

Autobatterie Umweltbeitrag?

Themenstarteram 11. November 2022 um 11:28

Hallo zusammen,

habe mir eine neue Autobatterie mitbringen lassen. Auf der Rechnung ist neben der Batterie auch eine Position "Umweltbeitrag" zu 7,28 € netto aufgeführt. Weiß jemand, was das ist? Ich dachte, es gibt nur die 7,50 € brutto Batteriepfand.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Der Pfand für die alte Batterie, bekommst Du wieder wenn du die alte Batterie da abgibst.

Und nicht abwimmeln lassen, wer Autobatterieen verkauft, ist Verpflichtet die Altbatterieen anzunehmen und den Pfand auszuzahlen.

Mit so Tricks wie Umweltbeitrag funktioniert das nicht sich da aus der Affaire zu ziehen und das zu umgehen.

Schlimmstenfalls mit Gewerbeaufsicht und Ordnungsamt auffahren.

Und es reicht z.B. eine Bestätigung des Wertstoffhofs, dass du da eine PKW-Batterie abgegeben hast. Die Wertstoffhöfe stellen Quittungen aus. Siehe https://www.adac.de/.../

Die Quittung muss dann eben per Post oder gescanned zum Onlinehändler, der hat dir dann das Pfand zu erstatten. Machst du das nicht, dann hast du dem 7.50€ geschenkt.

Themenstarteram 11. November 2022 um 14:43

Danke, aber darum geht es nicht. Die Rechnung weist 7,28 € netto (= 8,66 € brutto) aus. Meines Erachtens hätten das aber nur 7,50 € brutto sein dürfen. Die Händler sind ja nicht frei darin, welchen Pfand sie nehmen. Ansonsten frage ich mal nach, wenn ich die Batterie zurückbringe.

...und der Händler selbst klärt nicht auf, was das ist?

Was das ist ? Vermeintlicher Betrug. Was soll der da Aufklären ??

Zitat:

@camelffm-2 schrieb am 11. November 2022 um 15:33:06 Uhr:

Was das ist ? Vermeintlicher Betrug. Was soll der da Aufklären ??

Der sollte aufklären, wofür genau er diese "Umweltgebühr" erhebt, denn das ist ,m.E. weder üblich, noch gesetzlich vorgeschrieben.

Ob es von vornherein Betrug ist, kann man bis jetzt überhaupt nicht sagen.

Vielleicht der Preis für den Zukauf eines CO²-Neutralitätszertifikats / Kompensation für den ökologischen Versand ... was anderes kann ich mir da kaum vorstellen.

Zitat:

Und nicht abwimmeln lassen, wer Autobatterieen verkauft, ist Verpflichtet die Altbatterieen anzunehmen und den Pfand auszuzahlen.

Ich kann mir nicht vorstellen dass jemand Altbatterien nicht zurücknimmt.

Autobatterien werden wie "Katalysatoren" mit Geld gehandelt.

Zitat:

Auf der Rechnung ist neben der Batterie auch eine Position "Umweltbeitrag" zu 7,28 € netto aufgeführt. Weiß jemand, was das ist? Ich dachte, es gibt nur die 7,50 € brutto Batteriepfand.

Du kaufst also eine neue Batterie, zahlst zusätzlich 8,66 Euro (7.28euro + 19% Mwst) Umweltbeitrag und bekommst für die Altbatterie 7,50euro zurück.

Der Händler macht damit nicht nur an der neuen Batterie gewinn, sondern auch an der Alt Batterie runde 1,16 Euro Gewinn.

Je nach Gewicht der Batterie (60ah wiegt ca 14KG) bekommt er außerdem nochmal für die Batterie rund 0,65 Euro/KG beim Verwerter =>9,10euro

Also zusammen rund 10,26euro pro Alt Batterie Rücknahme das ist ein gutes Geschäft für den Teilehändler.

 

 

 

 

Man könnte es auch noch anders interpretieren.

Der TE zahlt Umweltprämie, wofür auch immer, 8,66 brutto und zusätzlich 7,50€ Batteriepfand.

Es könnte ja so sein, das der Umweltbeitrag gar nichts mit dem Batteriepfand zu tun hat.

Ich hoffe es war nicht so, bitte kurze Aufklärung.

Was für Positionen stehen denn insgesamt auf der Rechnung? Ist das Batteriepfand nochmal separat ausgewiesen?

Kannst du vom allgemeinen Teil der Rechnung ein Photo hochladen, also ohne persönliche Daten?

Irgendwie komisch. Wenn man die alte Batterie abgibt kann man ja nachhaken.

Ansonsten ist das Batteriepfand nicht wie bei Flaschenpfand oder so sondern nur der Händler der die Batterie verkauft hat muss es auszahlen, bei Versandhandel kann man sich beim örtlichen Wertstoffhof eine Bestätigung holen dass man die alte Autobatterie abgegeben hat und die einscannen/zuschicken (k.A. ob die Scans akzeptieren müssen, ich glaube nein).

Wurde beim Kauf eine alte Batterie zurückgegeben?

Themenstarteram 15. November 2022 um 13:49

Habe jetzt die Batterie zurückbringen lassen und 8,66 € Pfand ("Umweltbeitrag") wiederbekommen. Also genau den Betrag, der auch einbehalten wurde. Händler ist Europart. Hier noch ein Link, den ich diesbzgl. gefunden habe.

https://docplayer.org/...-sich-zuzueglich-aktuellem-umweltbeitrag.html

Das angehängte Bild zeigt den Beleg der Gutschrift.

Pfand

Siehst Du, viel Rauch um Nichts....

Bei Europart brauchst du dir keine Sorgen machen, die sind korrekt.

Themenstarteram 15. November 2022 um 17:16

Ich habe mir weder Sorgen gemacht noch gab es Rauch. Es hat mich einfach interessiert, ob jemand den Betrag nachvollziehen kann, zumal ich nur die 7,50 € kenne.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autobatterie Umweltbeitrag?