ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Autoakku; welche maximale Größe paßt in den Lupo 1,0l 50 PS??

Autoakku; welche maximale Größe paßt in den Lupo 1,0l 50 PS??

VW Lupo 6X/6E

Hallo Motor-Talker,

leider konnte ich in der Suchfunktion keine Antwort auf meine Frage finden.

Auch in den Selbsthilfebüchern war keine befriedigende Antwort zu finden.

Ich benötige für meinen Lupo 1,0l 50 PS eine neue Batterie. Diese Batterie (Akku) sollte eine möglichst große Kapazität (Ah) haben, da ich sie später in einem anderen Wagen mit mehr Hubraum verwenden will.

Die Plattform, auf der die Batterie gestellt und befestigt ist, bietet ja Platz für eine größere Batterie. Am liebsten würde ich eine 72 Ah Batterie nehmen-falls sie passen sollte.

Über zahlreiche Antworten würde ich mich freuen.

Viele Grüße

quali

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo,

 

ich hatte damals für unseren Lupo 1,0l 50PS eine 44Ah verbaut, mit der er ohne Probleme lief. Vom Vorbesitzer war da vorher eine 36Ah drin.

 

Man sollte auf jeden Fall eine an die Lichtmaschine angepasste Batterie wählen, da die sonst nie oder unter normalen Bedigungen nicht vollständig aufgeladen wird. In der Praxis heißt es, dass wenn Du in Deinem Lupo keine Klimaanlage hast, müsstest Du 'nur' eine 70A Lichtmaschine verbaut haben, die im Betrieb nie vollständig aufgeladen wird. Man berücksichtige auch, dass immer Verbraucher wie Licht, Lüftung und zig Steuergeräte (Airbag, ABS, Wegfahrsperre etc.) mitlaufen. Beim 50PS Lupo mit Klima müsste eine 90A Lichtmaschine verbaut worden sein.

 

Alex

warum sollte eine 70A Lima eine 72Ah Batterie nicht voll kriegen ?

Es dauert ziemlich genau eine Stunde ohne sonstige Last von leer nach voll. Abgesehen davon, dass ein Benziner ohne sonstigen Schnickschnack eine solch große Batterie nicht benötigt, sehe ich keinen Grund warum das problematisch sein sollte.

Deine Argumentation macht nur dann Sinn wenn die Kapazität der Batterie öfters voll ausgenutzt wird (z.B. durch das Vorglühen beim Diesel). Dann könnte es passieren, dass eine kleine LiMa die Batterie bei Kurzstrecke nicht schnell genug wieder aufgeladen bekommt. Dann hat man irgendwann morgens nicht mehr genügend Saft zum Starten.

Aber wenn nur eine größere Batterie verbaut wird und sonst keine zusätzlichen Verbraucher, reicht auch weiterhin die kleine LiMa. Battriekapazität und LiMa haben kein Problem miteinander. Da gibt es kein angepasst und nicht angepasst, das ist Quatsch. Entscheidened ist der regelmäßige Stromverbrauch (was ja auch meist der Grund ist für das Verbauen einer grösseren Batterie, daher die oft fehlerhafte Annahme, dass Batteriekapazität und Lima angepasst sein müssten). Da muss die LiMa gegen ankommen und bei dem o.g. Lupo ändert sich am Stromverbrauch ja nix.

Hallo sego, hallo xela,

vielen Dank für Eure Antworten.

Da ich die Absicht habe, den Akku in Kürze auch in einem Wagen mit einem stärkeren Anlasser zu verwenden, derzeit diesen Akku aber in dem 1,0l Lupo benutzen will, sind für mich die Daten der Lichtmaschine ohne Bedeutung.

Der Akku mit der größeren Kapazität (Ah) hat auf jeden Fall den Vorteil, daß man bei Startschwierigkeiten mehrere Startversuche unternehmen kann.

Mit dem Akku ist es wie mit einem Wassereimer: Voll kann man ihn immer bekommen- mit einem voll aufgedrehten Wasserhahn wird der Eimer schnell voll- mit einem tröpfelnden Wasserhahn dauert es ewig.

Nur...wie groß darf der Wassereimer (Akku) sein, der vom Platz her in den 1,0l Lupo passt?

Viele Grüße

quali

 

bei der Frage kann ich dir leider auch nicht helfen. Würde mich allerdings auch interessieren ob z.B. auch ein 71Ah-Akku reinpasst.

Hallo,

ich würde einfach mal ein Maßband nehmen und zum Lupo gehen und den Platz ausmessen. Dann auf die Internettseiten der bekannten Batteriehersteller gehen und die Maße der entsprechenden Batterien angucken und vergleichen ob es passt oder nicht.

Ich hab eben nur mal kurz bei Banner geguckt, da gibt es Maßangaben. Bei den anderen Herstellern findet man bestimmt auch was.

 

Ich hab in meinem Golf eine Centro NT 75AH Batterie die z.Z im Keller steht, vom Gefühl her würde ich sagen die Passt auch in meinen Lupo. Aber ausprobiert habe ich es nicht, ist wie gesagt nur mein Gefühl. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht ab alle Batterien einer Leistungsklasse immer zwingend gleichgroß sein müssen.

Aber wenn ihr euch ein Maßband schnappt solltet ihr das schon rausbekommen.

 

MFG 1781 ccm

am 10. Januar 2012 um 9:48

Servus!

52Ah ist die vorgesehene Batterie in meinem 1.7 SDI. Der 1.0 MPI hat den gleichen Batterieträger und etwa gleich viel Platz. Rein vom Raum passt eine 72er rein, oder auch 62er - aber der Batterieträger ist seitlich begrenzt und somit hat gibts nur 52Ah+ ca 1cm Platz, wobei wir 3cm bräuchten. Ich werde demnächst den Träger zerlegen, eventl. kann man da was "aufweiten" :D

mfg

Zachy

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 19:19

Zitat:

Original geschrieben von zacharias2k

Servus!

52Ah ist die vorgesehene Batterie in meinem 1.7 SDI. Der 1.0 MPI hat den gleichen Batterieträger und etwa gleich viel Platz. Rein vom Raum passt eine 72er rein, oder auch 62er - aber der Batterieträger ist seitlich begrenzt und somit hat gibts nur 52Ah+ ca 1cm Platz, wobei wir 3cm bräuchten. Ich werde demnächst den Träger zerlegen, eventl. kann man da was "aufweiten" :D

mfg

Zachy

Hallo zacharias2k, hallo 1781 ccm,

danke für Eure Antworten. Ich hatte einmal Fotos gemacht (siehe Anhang) vom Batterieträger -allerdings war die Batterie noch eingebaut. Insofern bin ich mir nicht darüber im Klaren, ob meine Fotos weiter helfen.

Ich möchte gerne die 72 Ah einbauen. Daher bin ich sehr daran interessiert, wie Dir zacharias2k, das Aufweiten des Batterieträgers um die 3 cm gelingen wird.

Bitte berichte doch dann darüber;am besten mit Bildern.

Vielleicht könnte man ja auch einen Batterieträger vom Golf nehmen? VW hat ja vieles im Baukastensystem.

Viele Grüße

quali

 

P3062140
P3062141
P3062142
+3
Themenstarteram 10. Januar 2012 um 19:30

Hier habe ich noch einige Fotos in meinem Archiv gefunden; aber auch die helfen mir nicht so Recht weiter.

P6113776
P6113780
P6113781
+1

Hallo,

ich hab meine 75AH Batterie eben mal spaßeshalber ausgemessen.

Höhe über alles 170mm

Breite, je nachdem ob man den Absatz zur Befestigung mitmisst, 160mm oder 175mm

Länge, je nachdem ob man den Absatz zur Befestigung mitmisst, 263mm oder 275mm

 

Die Höher und die Breite würde wohl passen aber die Länge wohl nicht, wenn ich deine Fotos richtig lese dürfte sie maximal 255mm lang sein.

Bei Banner gibt es eine 62AH Batterie (Startin Bull) die 241mm lang ist. Die 66, 72 und 74AH Batterien sind dann gleich 278mm lang.

Bei der Power Bull gibt es eine 70AH mit nur 260mm (wird wohl gerade so nicht passen).

Dann gibt es noch die Uni Bull die passen könnte mit 69AH mit nur 241mm die dann aber 20mm höher ist.

Pauschal kann man das wohl nicht sagen, da muss man wohl Kataloge wälzen und genau messen.

 

Du müsstest dann natürlich auch gucken das die Batterie in das andere Auto passt, nicht das die Batterie zwar in den Lupo passt, ich das andere Auto aber nicht.

 

Wenn man die Batterie soweit es der Halter zulässt Richtung Scheinwerfer schiebt, wie viel Luft ist denn dann noch zum Scheinwerfer? Da scheint ja nur der hochgebördelte Rand zu sein, der sich ja leicht entfernen lassen würde. Und auf den Fotos sieht es so aus als würde der Halter es überleben wenn man nur den Rand entfernt.

 

MFG 1781 ccm

Themenstarteram 11. Januar 2012 um 15:01

Hallo 1781 ccm,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort und die Mühe, die Du Dir mit dem Ausmessen gemacht hast.

Vermutlich wird das Einfachste sein, zum Baumarkt o. ä. zu fahren und auf dem Parkplatz gleich die evtl. infrage kommenden Batterien versuchen einzubauen. Bis schließlich die größtmögliche Batterie passt.

So könnte man sich an die "richtige" d.h. gewünschte Batterie herantasten u. die anderen Batterien gleich wieder zurückgeben.

Eigentlich wollte ich mir die Batterie übers Internet kaufen, da die Batterien dort wesentlich günstiger sind.

Nur ist es dort mit der Rückgabe recht aufwendig.

Viele Grüße

quali

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Autoakku; welche maximale Größe paßt in den Lupo 1,0l 50 PS??