ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Auto über Ebay verkauft kein Kaufvertrag

Auto über Ebay verkauft kein Kaufvertrag

Themenstarteram 17. August 2019 um 17:08

Hallo,

ich habe vor 2 Wochen mein altes Auto über Ebay verkauft. Es wurde von jemanden aus Rumänien gekauft. Dieser lässt heute 2 Kollegen aus Rumänien das Auto abholen. Laut seiner Ausgabe sprechen die beiden kein Deutsch und können somit auch nichts mit einem Vertrag anfangen. Einen Drucker habe ich jetzt auch nicht mehr zur Hand.

In der Ebay Anzeige wurde soweit alles festgehalten und ich habe auch reingeschrieben das es ein Privatverkauf ist und ich keine Gewährleistung/Garantie übernehme.

Das Auto habe ich vorsorglich abgemeldet.

Wenn die zwei Kollegen heute das Auto mit dem Anhänger holen und es nach Rumänien fahren ohne einen Kaufvertrag, kann dann etwas auf mich zu kommen?

Theoretisch steht doch alles im Ebay Inserat?

Beste Antwort im Thema

Moin,

Alter - das sind Profis :D Die kaufen das Auto, weil gebrauchte Autos aus DE (auch 0815 Golfs) da deutlich höher gehandelt werden als hier. Das Business lohnt sich. Mit denen wird es zu 99.99% keinen Stress geben. Die legen das Geld auf den Tisch, laden das Auto auf und sind weg. Schlimmstenfalls probieren die nachzuverhandeln - was sie aber eigentlich nicht dürften.

Die sind so ziemlich die angenehmsten Gesellen, denen man einen Gebrauchten verticken kann. Und wer so dramatische Angst vor jedem super gefährlichen Gangster mit fremden Äußern hat - der wirft alle diejenigen aus der Ebayrunde raus, an die er per se nicht verkaufen will oder sagt Nein, wenn die anfragen. Dann bekommt man halt weniger Geld ;)

LG Kester

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Sprechen die beiden Kollegen aus Rumänien Englisch?

Themenstarteram 17. August 2019 um 17:34

Zitat:

@Drahkke schrieb am 17. August 2019 um 17:10:28 Uhr:

Sprechen die beiden Kollegen aus Rumänien Englisch?

Ich habe leider keinerlei Info darüber. Ich habe nur vorhin eine kurze Nachricht bekommen die Kollegen sind unterwegs und in ein paar Stunden da. Er hatte Glück, dass ich überhaupt daheim bin...

Risikoabwägung!

Ohne Kaufvertrag in dem du die Sachmangelhaftung ausschließt, können theoretisch im Nachhinein Forderung kommen! Berechtigt oder nicht!

Ich würde ein Auto nie ohne schriftlichen Vertrag verkaufen, egal um welchen Kaufpreis es geht.

Nebenbei, haben die beiden Rumänen ne Vollmacht um das Auto abzuholen? Gehören sie zu deinem Vertragspartner?

Alles Sachen due man klären sollte, und zwar schriftlich!

Zitat:

@rejoin14 schrieb am 17. August 2019 um 17:08:00 Uhr:

Laut seiner Ausgabe sprechen die beiden kein Deutsch und können somit auch nichts mit einem Vertrag anfangen.

Das ist auch gar nicht erforderlich.

Mach den beiden Kollegen begreiflich, daß sie den Vertrag unterschreiben müssen, wenn sie das Fahrzeug mitnehmen wollen und gut ist's.

Zitat:

@rejoin14 schrieb am 17. August 2019 um 17:08:00 Uhr:

Wenn die zwei Kollegen heute das Auto mit dem Anhänger holen und es nach Rumänien fahren ohne einen Kaufvertrag, kann dann etwas auf mich zu kommen?

Würde das Auto irgendwo ausgeschlachtet mit Öllache unten drunter irgendwo in der Umwelt gefunden, dann wärst du erstmal für die Beseitigung und die Bußgelder für die illegale Entsorgung zuständig, solange es nicht auf jemanden anderes angemeldet war. Mit Kaufvertrag kannst du nachweisen, dass du für irgend welches Schindluder, was mit dem Auto getrieben wird, nicht verantwortlich bist. Ausweis der Abholer solltest du dir zeigen lassen und Namen und Adressen notieren oder sie kopieren/abfotografieren.

Zitat:

@Anselm-M schrieb am 17. August 2019 um 23:41:31 Uhr:

Zitat:

@rejoin14 schrieb am 17. August 2019 um 17:08:00 Uhr:

Wenn die zwei Kollegen heute das Auto mit dem Anhänger holen und es nach Rumänien fahren ohne einen Kaufvertrag, kann dann etwas auf mich zu kommen?

Würde das Auto irgendwo ausgeschlachtet mit Öllache unten drunter irgendwo in der Umwelt gefunden, dann wärst du erstmal für die Beseitigung und die Bußgelder für die illegale Entsorgung zuständig, solange es nicht auf jemanden anderes angemeldet war. Mit Kaufvertrag kannst du nachweisen, dass du für irgend welches Schindluder, was mit dem Auto getrieben wird, nicht verantwortlich bist. Ausweis der Abholer solltest du dir zeigen lassen und Namen und Adressen notieren oder sie kopieren/abfotografieren.

Wieder die Schwarzmalerei - ein Auto kaufen, bezahlen, mit dem Anhänger abholen und dann im Wald abladen....versuche es die SF Romane zu schreiben.

Jetzt im Ernst - Du sollst selbst ein Kaufvertrag vorbereiten (Sachmängelhaftung ausschließen) und vom Abholer unterschreiben lassen - andere Vorsorge ist nicht notwendig.Die Daten des Käufers sind bei der Ebay gespeichert.

Hallo rejoin, auch wenn es vielleicht schon zu spät ist, aber du hast einen rechtsgültigen Kaufvertrag über Ebay abgeschlossen. Angebot und Annahme - 2 verbindliche Willenserklärungen - und die Abgabe und Annahme wurden über das Ebay Portal dokumentiert. Mehr braucht es nicht!

An deiner Stelle würde ich die Ebay Anzeige (komplette Anzeige, alle Fotos, Gebotstabelle und Zuschlagsbericht) archivieren. Damit bist du auf der sicheren Seite. Das Problem mit Ebay Auktionen ist immer die fehlende Beweiskraft falls der Auktionsgewinner die Ware nicht abnehmen will (technische Probleme, Account geknackt usw.). Aber wenn das Geld da ist und der Wagen abgeholt wird, was soll kommen?

Bei nachträglichen Forderungen kannst du immer auf die Ebay Auktion verweisen, die Grundlage des Kaufvertrages ist. Hier hast du die Sachmängelhaftung ausgeschlossen - fertig.

Nur mal nebenbei, immer dieses "nur mit einem schriftlichen Kaufvetrag bist du auf der sicheren Seite" - lächerlich! 90% der schriftlichen privaten Kaufverträge sind für die Tonne! Ohne Kopie des Ausweises und Kontrolle der richtigen Unterschrift ist ein unterzeichneter Kaufvertrag nichts wert - das vergessen die privaten Verkäufer fast immer. Was denkst du wie viele Fälle vor Gericht schon verloren gingen weil der Kaufvertrag von einer Vertragsseite in Abrede gestellt wurde und der Vertrag mit linker Hand und drei wilden Strichen unterzeichnet wurde.

Zitat:

@Homer11 schrieb am 18. August 2019 um 07:00:40 Uhr:

An deiner Stelle würde ich die Ebay Anzeige (komplette Anzeige, alle Fotos, Gebotstabelle und Zuschlagsbericht) archivieren. Damit bist du auf der sicheren Seite. Das Problem mit Ebay Auktionen ist immer die fehlende Beweiskraft falls der Auktionsgewinner die Ware nicht abnehmen will (technische Probleme, Account geknackt usw.).

Wenn es das große Ebay war, dann ist mit dem Kauf-Button schon der Kaufvertrag zustande gekommen. Bei Ebay-Kleinanzeigen hat man die Möglichkeit in der Form nicht. Über Ebay verkauft und von Anzeige zu schreiben kann beides heißen.

@gumajan: Natürlich geht im Normalfall alles gut. Wir kennen weder Auto noch Zustand. Wenn es ein Bastler- oder Schlachtauto war, könnte so ein Szenario Wochen oder Monate später eintreten, wenn der Wagen fertig geschlachtet ist.

Zitat:

@Homer11 schrieb am 18. August 2019 um 07:00:40 Uhr:

....

Nur mal nebenbei, immer dieses "nur mit einem schriftlichen Kaufvetrag bist du auf der sicheren Seite" - lächerlich! 90% der schriftlichen privaten Kaufverträge sind für die Tonne! Ohne Kopie des Ausweises und Kontrolle der richtigen Unterschrift ist ein unterzeichneter Kaufvertrag nichts wert - das vergessen die privaten Verkäufer fast immer. Was denkst du wie viele Fälle vor Gericht schon verloren gingen weil der Kaufvertrag von einer Vertragsseite in Abrede gestellt wurde und der Vertrag mit linker Hand und drei wilden Strichen unterzeichnet wurde.

Nur mal nebenbei,

zu einem vernünftigen Vertrag gehört auch die Verifizierung der Vertragspartner.

Wie kommst du auf die 90% her? Quelle?

Wie viele Fälle landen denn vor Gericht weil wegen o.g Gründe der Vertrag in Abrede gestellt wurde?

Zitat:

@rejoin14 schrieb am 17. August 2019 um 17:08:00 Uhr:

Wenn die zwei Kollegen heute das Auto mit dem Anhänger holen...

Verrätst du uns, wie die Sache gelaufen ist?

Eine Ebay Auktion ist ein verbindliches rechtsgeschäft! Du hast einen kaufvertrag, der ist sogar von ebay festgehalten.

was Du auf jeden Fall noch haben solltest: Eine Vollmacht der Rumänen, das sie das Auto überhaubt abholen dürfen (in Englisch). Und Die herausgabe des fahrzeuges nur gegen bares. Dann läßt Du Dir quittieren das sie das Auto abgeholt haben und gibst Ihnen dann die schlüssel udn papiere. Abgemeldet hast Due s ja schon.

Das ganze natürlich nicht allein sondem mit zeugen von Dir.

Sollten Sie sich nicht darauf einlassen dann haben sie halt pech gehabt. Zur Not die Polizei (wenn sie handgreiflich werden)

Aber ich frage mich gerade was das für ein tolles Auto sein muß wenn die kollegen extra aus Rumänien anreisen um das Auto ab zu holen. Ein 0815 Golf bekommen die auch woanders schneller und einfacherer.

Moin,

Alter - das sind Profis :D Die kaufen das Auto, weil gebrauchte Autos aus DE (auch 0815 Golfs) da deutlich höher gehandelt werden als hier. Das Business lohnt sich. Mit denen wird es zu 99.99% keinen Stress geben. Die legen das Geld auf den Tisch, laden das Auto auf und sind weg. Schlimmstenfalls probieren die nachzuverhandeln - was sie aber eigentlich nicht dürften.

Die sind so ziemlich die angenehmsten Gesellen, denen man einen Gebrauchten verticken kann. Und wer so dramatische Angst vor jedem super gefährlichen Gangster mit fremden Äußern hat - der wirft alle diejenigen aus der Ebayrunde raus, an die er per se nicht verkaufen will oder sagt Nein, wenn die anfragen. Dann bekommt man halt weniger Geld ;)

LG Kester

Notwendig mag es nicht unbedingt sein, aber ich würde den Kaufvertrag trotzdem aufsetzen und auch den Personalausweis eines Abholers darauf notieren, und ihn unterschreiben lassen, daß er den Wagen mitgenommen hat. Sinnvoll ist auch ein Zeuge, wenn auch nicht notwendig.

Es ist einfach eine Vorsichtsmaßnahme, die niemandem weh tut.

Natürlich kommen die Leute nicht extra aus Rumänien für den Wagen; meist sind sie schon auf Einkaufstour in der Gegend. Und ja, es lohnt sich für sie, weil der Wagen, insbesondere wenn er wegen kleiner Mängel günstig ist, den in Rumänien etwas aufzuhübschen und dort zu verkaufen. Ein rumänischer Kollege nimmt im Urlaub meist seinen Wagen mit, um ihn in Rumänien zu verkaufen. Hier kauft er sich dann wieder ein anderes Auto....

Moin,

Sich normal verantwortungsbewusst zu verhalten muss man immer machen. Aber wenn man hier einige liest - dann kommen Horden von Wilden, bezahlen das Auto nicht, entführen mindestens Frau und Kinder, wenn sie nicht gleich das Haus mitnehmen usw. pp.

Es wird hier gerne bei tatsächlich allgemeinen Vorgängen übertrieben, aber im Gegenzug dann da, wo wirklich fiese Fallen lauern können, weil man es nicht überschaut, relativiert und verharmlost.

LG Kester

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Auto über Ebay verkauft kein Kaufvertrag