ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Auto "kreischt" beim Links Lenken

Auto "kreischt" beim Links Lenken

Fiat Bravo 182
Themenstarteram 17. April 2011 um 9:46

Wie schon geschrieben "kreischt" mein Auto beim Links lenken. Wenn ich nur ein bisschen nach links lenke, ist nichts zu hören, doch wenn ich voll einschlage, hört man es sehr gut. Ich weiß nicht genau wie ich dieses Geräusch beschreiben soll. Es ist sehr schrill.

Kann es damit zu tun haben, das am Dienstag mein rechter Querlenker getauscht wurde? Die Achse wurde von der Werkstatt noch nicht vermessen, deshalb steht bein Lenkrad auch leicht schief um grad zu fahren.

Der TÜV hat jedenfalls nichts bemängelt.

Bravo kam Donnerstag ohne Mängel durch den TÜV.

Was kann dieses Geräusch sein?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo Marco.

Dass dein Lenkrad schief steht liegt nicht am neuen Querlenker.

Ist die Spur.:eek: Hat die Werkstatt vielleich sch..... gebaut?:confused:

Hast du Servo? Wenn ja, ist es evtl der Keilriemen. Dann aber auch bei Rechtseinschlag. Ansonsten schau mal deinen Reifen rechts auf der Innenseite an. Schleifspuren?:confused: Das ist alles was mir im moment einfällt.:mad:

Gruss Fusche :cool:

Blödsinn der riemen ist nicht anständig gespannt ist alles.normal das dann die karre beim einlenken kreischt.neu spannen und fertisch.

Zitat:

Original geschrieben von Tropen_Toni

Blödsinn der riemen ist nicht anständig gespannt ist alles.normal das dann die karre beim einlenken kreischt.neu spannen und fertisch.

is natürlich blödsinn was ich geschrieben haben *gg*

Aber interessant zu wissen ob das kreischen im stand oder während der fahrt auftritt.

Zitat:

Original geschrieben von Tropen_Toni

Zitat:

Original geschrieben von Tropen_Toni

Blödsinn der riemen ist nicht anständig gespannt ist alles.normal das dann die karre beim einlenken kreischt.neu spannen und fertisch.

is natürlich blödsinn was ich geschrieben haben *gg*

Aber interessant zu wissen ob das kreischen im stand oder während der fahrt auftritt.

Aber kontrollier ma wirklich dein riemen..vielleicht ist er verschlissen und die riemenscheibe dreht seine kreise ohne den riemen mit zu nehmen.Hab ich damals auch gehabt und hab den riemen etwas gespannt und danach war ruhe.ich denke mal das dein riemen die servopumpe mit antreibt und daher dieses kreischen kommt.

Themenstarteram 18. April 2011 um 17:23

Problem gelöst. Es war ein kleines metallteil, dass zu nah an der Bremsscheibe war und beim lenken an die Bremsscheibe geschleift hat.

Ahhh siehste so kanns gehen.

Na wenigstens musst du nicht mehr das Radio lauter machen beim Fahren *gg*

Kleine Ursachen grosse Wirkung. :D

Zitat:

Original geschrieben von FUSCHES OFFICINA

Kleine Ursachen grosse Wirkung. :D

Was ist mit deinem Lenkrad? :confused:

Themenstarteram 18. April 2011 um 18:19

Also die werkstatt meinte das die Spur geprüft wurde und sie perfekt sei :O

Dann haben sie vergessen das Lenkrad gerade zu stellen.

wenn die achse vermessen wurde und die Spur stimmt und das Lenkrad nicht abgenommen wurde,und das lenkrad immer noch schräg ist dann stimmt doch was nicht.

Kommt darauf an ob sie das Lenkrad beim Vermessen auf Nullstellung gedreht haben.:p

Wenn nicht, dann stehts schief. :mad:

dies sollte der normalfall sein das sie das lenkrädel auf 0° stellen.Kacke is wenn die Huddel Airbag hat dann darfste da als Privat man nicht mal selber ran wenn de nicht die entsprechenden schulungen hast.

Grosses Messer und rausschneiden. HI:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Auto "kreischt" beim Links Lenken