ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Außen und innenspiegel + Armaturenbrett

Außen und innenspiegel + Armaturenbrett

Mercedes B-Klasse W246

Ich bin in dieser Woche 1500 km mit der B-Klasse 90KW weit gefahren.

Irgendwie finde ich die Übersicht nach hinten total bescheiden. In diesen grauen, regnerischen Tagen,teils auch Schnee und Hagelschauer, da haben wir festgestellt die Orientierung nach hinten und Seiten nicht befriedigend ist. Mein Kollege klagte über Fußprobleme dadurch bin ich auch zum Fahren (ca.200km) gekommen. Die Probleme hatte ich allerdings nicht. Ich hätte gerne dieses I-Pod ähnliches Teil in der Mitte rausgerissen (Potthässlich) und einen von BMW schön verbaut. Die Hälfte an Knöpfen hätte es auch getan. Ansonsten der Beifahrer sitzt sehr bequem ,dem Fahrer fehlt der Größerer Motor-90 KW ist einfach zu wenig.

Kurz , das Auto müsste schon Günstig für mich sein um es zu Kaufen. Lobeshymne sind hier nicht angebracht

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von wuprob

Ich bin in dieser Woche 1500 km mit der B-Klasse 90KW weit gefahren.

Irgendwie finde ich die Übersicht nach hinten total bescheiden. In diesen grauen, regnerischen Tagen,teils auch Schnee und Hagelschauer, da haben wir festgestellt die Orientierung nach hinten und Seiten nicht befriedigend ist. Mein Kollege klagte über Fußprobleme dadurch bin ich auch zum Fahren (ca.200km) gekommen. Die Probleme hatte ich allerdings nicht. Ich hätte gerne dieses I-Pod ähnliches Teil in der Mitte rausgerissen (Potthässlich) und einen von BMW schön verbaut. Die Hälfte an Knöpfen hätte es auch getan. Ansonsten der Beifahrer sitzt sehr bequem ,dem Fahrer fehlt der Größerer Motor-90 KW ist einfach zu wenig.

Kurz , das Auto müsste schon Günstig für mich sein um es zu Kaufen. Lobeshymne sind hier nicht angebracht

so... und was hat Dein Beitrag jetzt mit der Überschrift zu tun?

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von wuprob

Ich bin in dieser Woche 1500 km mit der B-Klasse 90KW weit gefahren.

Irgendwie finde ich die Übersicht nach hinten total bescheiden. In diesen grauen, regnerischen Tagen,teils auch Schnee und Hagelschauer, da haben wir festgestellt die Orientierung nach hinten und Seiten nicht befriedigend ist. Mein Kollege klagte über Fußprobleme dadurch bin ich auch zum Fahren (ca.200km) gekommen. Die Probleme hatte ich allerdings nicht. Ich hätte gerne dieses I-Pod ähnliches Teil in der Mitte rausgerissen (Potthässlich) und einen von BMW schön verbaut. Die Hälfte an Knöpfen hätte es auch getan. Ansonsten der Beifahrer sitzt sehr bequem ,dem Fahrer fehlt der Größerer Motor-90 KW ist einfach zu wenig.

Kurz , das Auto müsste schon Günstig für mich sein um es zu Kaufen. Lobeshymne sind hier nicht angebracht

so... und was hat Dein Beitrag jetzt mit der Überschrift zu tun?

Ich habe hier meine Kurze Erfahrung und Empfinden mit diesem Auto geschrieben

Die Außenspiegel haben eine Form die mir die Sicht nach hinten bei Überholen schwer gemacht hat.

Bei jedem Spurwechsel brauchte ich höhere Konzentration als bei allen anderen Fahrzeugen

mit den ich bis jetzt gefahren bin. Innenspiegel hat die obere Kante länger als die untere was bei mir zu irritationen führte, in anderen Marken habe ich das noch nicht erlebt.

Ich erwarte keine Antwort von Euch, eure Erfahrung mit diesem Auto würde mich trotzdem interessieren.

Zitat:

Original geschrieben von wuprob

Ich bin in dieser Woche 1500 km mit der B-Klasse 90KW weit gefahren.

... ,dem Fahrer fehlt der Größerer Motor-90 KW ist einfach zu wenig.

Es gibt bereits jetzt einen 115 kW Benziner. Weitere stärkere Motoren wurden schon avisiert.

Zitat:

Original geschrieben von wuprob

Ich erwarte keine Antwort von Euch, eure Erfahrung mit diesem Auto würde mich trotzdem interessieren.

... na dann suche mal nach Fahrberichten und finde das hier

 

Fiel Schpass beim Vermehren neuer Erkenntnisse...

Zum Thema in der Überschrift: INNENSPIEGEL, in der Höhe verstellbar?

In einem anderen Beitrag hatten wir vor Wochen kurz diese Thematik, allerdings vor Auslieferung der ersten W246. In der Preisliste und in der Beschreibung steht kein Wort darüber, ob der Innenspiegel in der Höhe verstellbar ist. Im W245 ist der Innenspiegel in der Höhe verstellbar. Er mündet (nicht sichtbar) in einem Kugelgelenk mit der positiven Folge der Verstellbarkeit nach oben und unten.

Ich füge mal ein Bild vom Innenspiegel des W246 bei. Danach könnte (???) es so sein, dass der Spiegel eventuell verstellbar ist. Zwischen der Abdeckung und dem Spiegel-Halter ist noch etwas Platz. Vielleicht ist er verstellbar, denn wofür sollte der Zwischenraum sonst sein.

Könnte vielleicht ein Besitzer eines ausgelieferten W246 in seinem Fahrzeug gelegentlich diese Frage einmal klären und hier posten? Danke.

am 9. Juni 2012 um 18:00

Das ist Interessant, leider hat noch keiner geantwortet - hey, hier gibt es doch schon W246 Besitzer.

War scheinbar kein Interesse am Thema vorhanden. Macht nichts. Drei Wochen später kam mein Fahrzeug.

Leider ist der Innenspiegel in der Höhe nicht verstellbar. Bei meinem Vorgänger W 245 ging das durch ein Kugelgelenk. Schade, dass dieses sinnvolle Feature nicht übernommen wurde.

Zitat:

Original geschrieben von wuprob

Ich bin in dieser Woche 1500 km mit der B-Klasse 90KW weit gefahren.

Irgendwie finde ich die Übersicht nach hinten total bescheiden. In diesen grauen, regnerischen Tagen,teils auch Schnee und Hagelschauer, da haben wir festgestellt die Orientierung nach hinten und Seiten nicht befriedigend ist. Mein Kollege klagte über Fußprobleme dadurch bin ich auch zum Fahren (ca.200km) gekommen. Die Probleme hatte ich allerdings nicht. Ich hätte gerne dieses I-Pod ähnliches Teil in der Mitte rausgerissen (Potthässlich) und einen von BMW schön verbaut. Die Hälfte an Knöpfen hätte es auch getan. Ansonsten der Beifahrer sitzt sehr bequem ,dem Fahrer fehlt der Größerer Motor-90 KW ist einfach zu wenig.

Kurz , das Auto müsste schon Günstig für mich sein um es zu Kaufen. Lobeshymne sind hier nicht angebracht

Wann hast du das letzte mal einen Neuwagen gefahren. Bei fast allen ist eine große B-Säule verbaut, wobei die Sicht eingeschränkt wird.

Wieso zuviele Knöpfe? 10. Tastatur für Telefon oder gespeicherte Radiosender dienen der einfachen Bedienung. Monitor in der Mitte ist modisch und Geschmackssache. Fahr den 115 KW Motor und bild dir eine neue Meinung.

Zitat:

Original geschrieben von ImmerIch

Zitat:

Original geschrieben von wuprob

Ich bin in dieser Woche 1500 km mit der B-Klasse 90KW weit gefahren.

...

Welche Zielsetzung willst Du erreichen mit der kommentarlosen Kopie eines Beitrags aus 12/2011?

Deine eigene Meinung ist ...?

am 10. Juni 2012 um 10:15

Hallo B-Fans!

Also ich bin alternativ zur B-Klasse einige Modelle probegefahren und die Rücksicht und Seitensicht war bei allen nicht überzeugend im Vergleich zu meinem Wagen. Auch im X1, den ich alternativ geplant habe, war es nicht anders. Ohne techn. Hilfsmittel wie PDC oder Cam ist es bei den modernen Fahrzeugen wohl heute so. Mit der Zeit gewöhnt man sich sicher daran. Ich hoffe es zumindest o)))

Zitat:

Original geschrieben von Niederrhein

Zitat:

Original geschrieben von ImmerIch

 

Welche Zielsetzung willst Du erreichen mit der kommentarlosen Kopie eines Beitrags aus 12/2011?

Deine eigene Meinung ist ...?

Sorry habe nicht auf das Datum geachtet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Außen und innenspiegel + Armaturenbrett