ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Aus Versehen 0.5l Benzin in GLK gefuellt

Aus Versehen 0.5l Benzin in GLK gefuellt

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 27. Juli 2018 um 10:18

Moin. Hab heute aus Versehen ca 0.5l Benzin in meinen GLK (fahre ich sehr selten) gefuellt. Tank war praktisch leer und sobald ich es bemerkt habe, habe ich mit Diesel vollgetankt.

 

Ich gehe mal davon aus, dass dies aufgrund der kleinen Menge kein Problem sein sollte, oder?

Beste Antwort im Thema

@x3posse

Das wird auch so bleiben.

quadrigarius

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Vielen Dank Günther!

Edit:

Die Frage ist nur, wieviel ml 2 Takt Öl al eingefüllt werden bei ca. 10L Diesel?

Werde auf jeden Fall Ultimate Diesel von Aral tanken, tanke dies regelmäßig im Intervall.

da steht doch 0,5 l bei 10 l Diesel...

Zitat:

@Matzelatze schrieb am 14. März 2021 um 11:45:51 Uhr:

da steht doch 0,5 l bei 10 l Diesel...

Die haben gute 0,5L eingefüllt, laut Kumpel, stand wohl auch als Kostenstelle auf der Rechnung!

MfG Günter

Hallo

einige haben das Problem mit Benzin im Diesel bei neueren Motoren erkannt !

Auch kleinere mengen Benzin Schaden der Hochdruckpumpe (Schmierfilm reißt ab )

der Schaden an der Hochdruckpumpe kann auch nach einigen Tausend Kilometer erst auftreten

also tank entleeren neu mit Diesel füllen für 500€ oder eine HD Pumpe für 4000€ riskieren

Grüßle

Insgesamt 350,-€ Lehrgeld.

Für 270,-€ abschleppen lassen und die Entleerung waren 80,-€.

Vor dem ersten Motorstart 0,5l 2T-Öl und 2x 25l Ultimate Diesel getankt.

Läuft wunderbar.

Alles zwar ärgerlich, dennoch froh dann doch nicht so risikofreundlich gewesen zu sein, indem ich einfach Diesel komplett bis oben hin nachgefüllt hätte.

Kleine Anekdote: Der Abschlepper war belustigt als ich ihm erzählte, dass es 8l Benzin sind und meinte der gute alte Adolf hat damals auch Benzin eingefüllt. :)

Ein Vergleich mit Birnen und Äpfel.

Zitat:

@slk55amgmercedes schrieb am 16. März 2021 um 18:51:15 Uhr:

 

also tank entleeren neu mit Diesel füllen für 500€ oder eine HD Pumpe für 4000€ riskieren

Grüßle

Die Hochdruckpumpe ist nicht so das Problem!

Das Hauptproblem ist, das wenn in der HD Pumpe Späne entstehen, diese ins System gelangen, da hinter der HD Pumpe KEIN Filter mehr ist.

Die Späne gelangen in die Leitungen/ Injektoren, Rücklaufleitung zum Tank, in den Tank ..!

Im Regelfall tauschen die Werkstätten dann die HD plus alles dahinter Leitungen/ Injektoren .., der Tank wird entleer und gespült.

Da laufen nicht nur beträchtlich Materialkosten auf, sondern auch erhebliche Lohnkosten.

Deshalb bei Fehlbetankung, wenn Mann/ Frau es bemerkt, NIEMALS den Motor STARTEN.

Erst prüfen WIEVIEL Benzin getankt wurde.

Bei sehr geringen Mengen bis 0,5 Liter, würde ich es vielleicht noch riskieren (je nach Auto) Zweitaktöl in den Tank, dann Volltanken und Risiko.

Bei mehr als halben Liter, abschleppen und Tank entleeren lassen.

MfG Günter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Aus Versehen 0.5l Benzin in GLK gefuellt