ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Auris HSD - Kaufentscheidung

Auris HSD - Kaufentscheidung

Toyota Auris
Themenstarteram 10. Febuar 2013 um 17:30

Hallo zusammen,

nachdem ich nun dem "alten" 2.0er seit 4 Jahren den Rücken gekehrt hatte und dem Civic die Sporen gegeben hab, möchte ich wieder "zurück zum Auris".

Ich bin nach ausgiebiger Hybrid-Probefahrt überzeugt, sehr angenehmes Fahren. Komfortabel, sparsam, leise und dennoch nicht lahm.

Nun stellen sich mir folgende Fragen und Gedanken. VIelleicht könnt Ihr mal Eure Meinungen dazu posten:

1. Preis

Es soll die Start Edition werden, der Executive lohnt sich für mich nicht (die Features für den Aufpreis rechnen sich für mich nicht)

Der Händler bietet mir einen guten Kurs, welchen ich auch bei Internetrecherchen so nicht gefunden habe.

Folgende Basiskonfiguration hab ich mir zusammengestellt:

- Auris HSD Start Edition

- teuerste Farbwahl, da ich mir hier noch nicht sicher war

- Navigationssystem

- 4 Alus für meine WR, welche ich vom vorherigen KFZ übernehmen kann und montiert bekomme

- 3x Inspektion / 5 Jahre Garantie

- Zulassung / Überführung inkl.

Angebotener Preis: 22150€

2. Farbe

Ich schwanke zwischen einem recht bieder aussehendem normalen Silber (titansilber) oder aber dem Novaweiß. Leider fällt es schwer das Weiß wirklich mal zu sehen und einzuschätzen. Auf den Toyotaprospekten sieht es tatsächlich ein wenig perlmuttfarben aus. Das ist schick, das schneeweiß mag ich nicht. Habt Ihr irgendwo mal ein realistisches Bild zum Weiß? Was ist mit dem Titansilber?

3. Zusatzausstattung

Folgendes überlege ich mit rein zu nehmen

- Xenonlicht

Hatte ich im alten Auris, fand ich okay... aber nicht überragend. Praktisch war die automatische Anpassung der Scheinwerfer an den Beladungszustand und die Reinigungsanlage. Im Civic hab ich es weggelassen, ich spiele aber wieder mit dem Gedanken.

- Alarmanlage

Hab ich jetzt auch serienmässig sogar. Man liest ja recht viel über Navi-Diebstahl.

- Scheibentönung

Gibt es leider ja nicht in der Start Edition. Der Händler hat hier einen "Profi" an der Hand, welcher dies mit Folie macht. Wie sind hier Eure Erfahrungen? In meinem Zweitwagen (Yaris Edition aus 2011) ist Privacy Glass von Toyota drin. Das ist sehr schön. Hat man mit Folie den gleichen Effekt?

4. Thema Sicherheit

Gibt es schon einen Crash Test oder Angaben zum Bremsweg?

So nun bin ich gespannt auf Eure Meinungen und Erfahrungen

Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Iceview

Ich schwanke zwischen einem recht bieder aussehendem normalen Silber (titansilber) oder aber dem Novaweiß. Leider fällt es schwer das Weiß wirklich mal zu sehen und einzuschätzen. Auf den Toyotaprospekten sieht es tatsächlich ein wenig perlmuttfarben aus. Das ist schick, das schneeweiß mag ich nicht. Habt Ihr irgendwo mal ein realistisches Bild zum Weiß? Was ist mit dem Titansilber?

Das Novaweiß glänzt im richtigen Licht silbern, im Schatten geht es über zu cremefarben. Das lässt sich leider schwer realistisch fotografieren da sich die Farbe je nach Blinkwinkel und Lichteinfall fließend verändert. Sieht super aus.

Jedoch hat der Perleffektlack einen Nachteil, der mich von diesem Lack abgehalten hat: Wenn was lackiert werden muss wirds RICHTIG teuer. Der Lack setzt sich aus mehreren Farbschichten zusammen und Teillackierungen sind nahezu unmöglich, ohne das man einen Farbunterschied erkennt. Da ich mein letztes Auto gleich drei mal in drei Jahren beim Lackierer hatte ists bei meinem aktuellen Yaris doch wieder ein normaler Metalliclack geworden (das krasse gegenteil zum weiß - mysticschwarz :D )

Zitat:

- Xenonlicht

Hatte ich im alten Auris, fand ich okay... aber nicht überragend. Praktisch war die automatische Anpassung der Scheinwerfer an den Beladungszustand und die Reinigungsanlage. Im Civic hab ich es weggelassen, ich spiele aber wieder mit dem Gedanken.

das würde ich auf jeden Fall empfehlen. Der Aufpreis beim Xenonlicht ist wirklich human, Kurvenlicht ist auch dabei, ich würde es nehmen. Dazu hab ich vom Halogenlicht des Auris noch nicht viel gutes gehört...

Zitat:

- Scheibentönung

Gibt es leider ja nicht in der Start Edition. Der Händler hat hier einen "Profi" an der Hand, welcher dies mit Folie macht. Wie sind hier Eure Erfahrungen? In meinem Zweitwagen (Yaris Edition aus 2011) ist Privacy Glass von Toyota drin. Das ist sehr schön. Hat man mit Folie den gleichen Effekt?

Soweit ich weiß sind die Scheiben vom Yaris Edition auch "nur" mit Folie getönt, wenn dein Händler einen Profi hat, lass ihn machen :cool:

 

Zitat:

Original geschrieben von der_hausmeister

Zitat:

- Xenonlicht

Hatte ich im alten Auris, fand ich okay... aber nicht überragend. Praktisch war die automatische Anpassung der Scheinwerfer an den Beladungszustand und die Reinigungsanlage. Im Civic hab ich es weggelassen, ich spiele aber wieder mit dem Gedanken.

das würde ich auf jeden Fall empfehlen. Der Aufpreis beim Xenonlicht ist wirklich human, Kurvenlicht ist auch dabei, ich würde es nehmen. Dazu hab ich vom Halogenlicht des Auris noch nicht viel gutes gehört...

Naja, ich habe den Auris mit und ohne Xenon getestet, habe mich gegen das Xenon entschieden.

Halogenlicht ist völlig ausreichend.

Was schlechtes habe ich darüber noch nie gelesen. Gibts da eine Quelle?

Der neue Auris hat im Moment noch keine Euro NCAP Crash Test einstufung.

Zitat:

Original geschrieben von psychose

Was schlechtes habe ich darüber noch nie gelesen. Gibts da eine Quelle?

Fahrberichte im Forum der priusfreunde(.de) sagen wenig gutes über das Halogenlicht. Direkt schlecht ist es aber anscheinend auch nicht, zumindest nicht so schlecht wie beim Yaris Hybrid...

Zitat:

Original geschrieben von der_hausmeister

Zitat:

Original geschrieben von psychose

Was schlechtes habe ich darüber noch nie gelesen. Gibts da eine Quelle?

Fahrberichte im Forum der priusfreunde(.de) sagen wenig gutes über das Halogenlicht. Direkt schlecht ist es aber anscheinend auch nicht, zumindest nicht so schlecht wie beim Yaris Hybrid...

Da bin ich auch täglich als User unterwegs,habe da nix über das Halogenlicht gelesen. Und die Berichte über den Auris sind da echt überschaubar. Von daher ist das Blödsinn was Du hier erzählst.

Das novaweiß sieht schon gut aus. Wobei ich persönlich wohl eher keine 790 € dafür ausgeben würde. ;)

Wie das Halogenlicht im neuen Auris ist, weiß ich nicht. Aber man sollte nicht vom Vorgänger sofort auf den Neuen schließen. Den Aufpreis für das Bi-Xenon finde ich human. Woanders greift man den Kunden dafür meist deutlich tiefer in die Tasche.

Eine Scheibentönung mit Folie sieht genauso gut aus, wenn's ordentlich gemacht wird.

Der Navi-Diebstahl dürfte wohl bei Toyota nicht so eine große Rolle spielen, wie z.B. bei Audi und VW. Jedenfalls hab ich bisher noch nichts über Diebstähle des Touch&Go gelesen. Dafür wurde vor Kurzem der AutoBild deren Dauertest Prius in Hamburg geklaut. :D

Themenstarteram 13. Febuar 2013 um 20:10

Die Scheibentönung und die Alarmanlage werden eh in der Werkstatt beim FTH nachgerüstet. Daher ist die Entscheidung nicht gefallen ;)

Die grundsätzliche hab ich getroffen für den Auris in novaweiß mit Xenon und Navi. Jetzt heisst es warten und Vorfreude :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Auris HSD - Kaufentscheidung