ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. AUDI TT oder US-karre

AUDI TT oder US-karre

Chevrolet
Themenstarteram 30. November 2012 um 14:22

ich überlege schon einigen Wochen, mir mal etwas neues anzuschaffen ^^ Zurzeit ist meine Auswahl zwischen Audi TT 8j bj:2007 mit dem diesel motor 200ps ca. ODER ein alter Cadillac Eldorado ca Baujahr 1978 mit ca zwischen 150-280 ps.... NATÜRLICH falls nicht vorhanden in orange metallic lackiert und mit Chromfelgen.

Jetzt meine Frage: WAS WÜRDET IHR MIR EMPFEHLEN:confused:

Natürlich haben beide Autos Vor -und Nachteile, jedoch denke ich mir der Audi TT ist praktischer: 1. in der Stadt ist er um einiges kleiner ( von der Länge her) als der Cadillac. und den TT kann man im Winter ebenfalls fahren, was mit dem Cadillac schwer wird. Dann der Verbrauch ist beim Cadillac um einiges höher. Aber das ist bei jedem Ami so :p

Nur wiederum der Cadillac bekommt mehr Aufmerksamkeit, und es ist nicht so das man so ein Auto jede woche sieht. Und der Spaßfaktor ist sicher höher als beim TT. glaub ich halt. Und der Cadillac ist ein bisschen billiger als der Audi.

Nur wie schauts eigl mit den Ersatzteilen aus beim Cadillac? müsste man dann immer im Internet bestellen oder?

Bitte um hilfreiche Kommentare ;)

Beste Antwort im Thema

Natürlich einen Audi TT. Jeder braucht momentan einen Audi. Ohne Audi ist man ja nix mehr auf dieser Welt. Audi sind auch sofort erkennbar und unverwechselbar, denn die schauen ja alle gleich aus. Und der Fahrstil von den Audi-Piloten ist auch unverkennbar. Und vor allem kann dann der Eldorado von jemanden gefahren werden, der den Wagen nicht mit einem Audi vergleicht.

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Warum postest du sowas? Nix zu tun und deswegen mal bissel die US Fraktion provozen?

PS: Oje, erster Beitrag. Gar nicht gesehen, sonst hätt ich den Troll auch nicht gefüttert......

Also Empfehlen würde ich einen Golf 3 mit 50(?)PS ;)

 

jepp erster Beitrag :D

 

greets

Amüsant, alleine schon die Vergleichskombination (tränen-aus-den-augen-wisch)! Audi TüTü und ein Cadillac Eldorado vor dem Downsizing. Ein Vergleich zwischen Segeljolle und Flugzeugträger. Welcher ist praktischer?

Wer weiß es? Bueller? Die Klasse...*

Da ich für solche Fälle nie lange überlegen muß hier der Ratschlag: Kauf' den Eldorado und trete den Spielzeug-Audi von einer hohen Klippe!

 

*Filmzitat.

Ich denke für die nächtsten 5 Jahre wird das Modell unten noch ausreichend sein!

Dann ist er 18 und kann erstmal´n Führerschein machen.

Gruß Achim

Also ich würde bei der Auswahl einfach eine C6 kaufen und Ruhe ist. :D:D:D

US-Karre mit deutlich mehr Leistung als ein TT und preislich nicht teurer.

Was gibts da zu fragen? Sieht man doch:

Männerauto

Tuckenschleuder

 

 

 

 

 

ich würd mir Lieber ein Dodge Challenger kaufen

Challenger

Hyundai Genesis wäre doch auch noch ganz nett...

Bisschen 5er, bisschen S-Klasse, bisschen Korea :D

Natürlich einen Audi TT. Jeder braucht momentan einen Audi. Ohne Audi ist man ja nix mehr auf dieser Welt. Audi sind auch sofort erkennbar und unverwechselbar, denn die schauen ja alle gleich aus. Und der Fahrstil von den Audi-Piloten ist auch unverkennbar. Und vor allem kann dann der Eldorado von jemanden gefahren werden, der den Wagen nicht mit einem Audi vergleicht.

Zitat:

Original geschrieben von autofreak_19

Dann der Verbrauch ist beim Cadillac um einiges höher. Aber das ist bei jedem Ami so :p

Das hast Du genau richtig erkannt. Jedes Amerikanische Auto braucht grundsätzlich deutlich mehr Sprit. Da es hier auch noch um einen Modernen Audi und einen alten, sehr großen und auch sehr schweren Cadillac geht, ist der Unterschied noch größer. Wärend Du den Audi selbst mit schwerem Gasfuß locker mit 5 Litern bewegen kannst, braucht der veraltete Cadillac bei vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise MINDESTENS 50 Liter, wenn Du mal mehr Gas gibst natürlich entsprechend mehr.

Außerdem sind Ersatzteile nur schwer zu bekommen und die Karre steht dann ein halbes Jahr. Da an einem Ami dauernd was im Eimer ist, sind die Autos grundsätzlich nur an Masochisten mit einem jährlichen Nettoeinkommen im mittleren sechsstelligen Bereich zu empfehlen.

Und wie kommt man zu einem sechsstelligen Jahreseinkommen?

Na klar, man ist mit so einer Kiste automatisch Zuhälter.

 

Nicht zu vergessen die beschissene Haptik und Verarbeitung von solchen

Ami-Karren. Und erst die Spaltmaße, ohje.

Diese Amerikaner können überhaupt keine Autos bauen.

 

Ich glaube wir haben jetzt alle Klischees durch, oder?:D

Allein schon TT mit Dieselmotor :D Ich würde auch lieber einen Flugzeugträger nehmen!

Holy Moly!

Daß man im US-Car Unterform keine neutrale Empfehlung bekommt, dürfte klar sein.

Wenn der TE sooo* fragt, kann die ehrliche Antwort nur sein: Audi TT!

 

(Nicht daß Ihr mich falsch versteht, ICH würde einen Ami einem TT vorziehen!)

 

(Nebenbei: Von der seitens der US-Fraktion häufig geforderten Gelassenheit und Toleranz lassen einige hier erschreckend wenig erkennen...)

 

*

Zitat:

...orange metallic mit Chromfelgen, mehr Aufmerksamkeit, billiger...

Zitat:

Original geschrieben von Romiman

(Nebenbei: Von der seitens der US-Fraktion häufig geforderten Gelassenheit und Toleranz lassen einige hier erschreckend wenig erkennen...)

Das ist mir leider auch schon aufgefallen - ich lese hier sporadisch etwas mit, weil mir US-Cars sehr gefallen (auch wenn ich im Moment keins fahre). Dass viele US-Car-Fahrer keinerlei Toleranz gegenüber Fahrern europäischer Fabrikate zeigen finde ich irgendwie schade. Da sind die alten Opel vs VW-Streiterein ja noch harmlos dagegen.

Bin ich der einzige, der sowohl deutschen als auch amerikanischen Fahrzeugen etwas abgewinnen kann? Ich meine ich finde es auch klasse, wenn jemand nur US-Cars fährt, aber das ist letztlich eine persönliche Entscheidung. Daher würde ich die Frage des TE so beantworten:

-> für den Alltag ganz klar den TT (wobei ich da etwas praktischeres nehmen würde)

-> als Spass-Auto für die Freizeit den Eldorado (oder nur den, wenn man für die alltäglichen Besorgungen nicht auf ein Auto angewiesen ist)

Allerdings kann die Frage so wie sie gestellt ist nicht Ernst gemeint sein...

vg, Johannes

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. AUDI TT oder US-karre