ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi S3 kein Zischen beim Turbo (kein Leistungsverlust)

Audi S3 kein Zischen beim Turbo (kein Leistungsverlust)

Themenstarteram 20. März 2010 um 19:48

Hallö,

also ich hab folgendes Problem,

hab vorher einen Audi A3 1,8T gehabt und als Beispiel nehme gerne das an der Leitplanke langfahren, dort hört man bei geöffneten Fenstern immer sehr schön den Turbo Arbeiten bzw schön zischen, beim schalten etc...

Heute habe ich das mal mit dem S3 gemacht,

aber ich höre nicht ein Geräusch, kein Zisch gar nichts :(

Jetzt mal eine Frage, wenn das N75 kaputt ist (hab aber keine Fehler im Speicher) was macht der Turbo, gibt es dann auch kein Zischen ?

Grüße

Christian

Beste Antwort im Thema
am 22. März 2010 um 21:48

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

Das Pop off, welches richtigerweise Schubumluftventil heißt, hat damit schon mal nichts zu tun. Der Ladedruck wir über das Ladedruckregelventil bestimmt, oder kurz das N75. Ist der Ladedruck zu hoch, wird die Luft über das Wastegate abgeführt. 

Das kann ich so nicht stehen lassen ;)

 

Das SUV bläßt den druck beim schließen der drosselklappe wieder vor den verdichter.

Sonnst würde der lader ja gegen die geschlossene DK arbeiten. Das wäre nicht gerade förderlich für die lebensdauer des laders deshalb:

 

-DK schließt

-zwischen DK und einlassventilen entsteht ein unterdruck

-das SUV wird durch diesen unterdruck geöffnet

-der anstehende ladedruck zwischen verdichter (turbo) und DK

-wird wieder zwischen luftfilter und verdichter eingeblaßen

-die luft wird hinter dem Luftmassenmesser eingeblaßen!! Somit ist die luftmenge bereits einberechnet

-wird ins freie geblaßen fehlt dem motor die abgeblaßene luft und das gemisch fettet kurz an

-das kann zu ruckeln, katschäden ect führen

 

Das wastegate leitet beim erreichen des soll LD (entweder über kennfeld geregelt oder beim S3 über den MAP sensor) einen teil des abgasstroms an der turbine vorbei somit wird trotz steigender motordrehzahl die turbinen drehzahl auf nem gewissen niveau gehalten und somit der soll LD gehalten.

 

Man hört beim S3 das abblaßen im serienzustand eigentl garnicht! Finde auch das man beim serienprogramm nicht wirklich das gefühl hat nen turbo zu fahren.

 

Wenn man den schnorchel herrausnimmt gehts und man hört was.

Reicht das nicht kann man noch das N249 umgehen.

 

Aufgabe vom N249 ist den unterdruck zum öffnen vom SUV sicherzustellen wenn die DK nicht geschlossen ist.

Das ist der fall z.B. beim ESP regeleingriff. Umgeht man das N249 kann es sein das beim esp regeln ein fehler abgelegt wird da das SG mit fallendem druck rechnet das aber nicht passiert.

 

Zu guterletzt hilft auch das erhögen des LD zu nem deutlicherm abblaßen beim lastwechsel.

 

Ich hab die letzt variante gewählt :D :D

 

 

 

Zu meinem patzigen ton:

Du musst auch verstehen das User wie z.B. Fuchs100, Schabuty, a3cruiser und wie se alle heißen die hier schon etwas länger da sind einfach teilweiße genervt sind von Schlaumeiereien.

Manche user verstehen auch nicht das sie für die tips die sie hier bekommen teilweiße SEHR viel lehrgeld bezahlen müssten.

 

Bin in letzter zeit auch nimmer so oft hier weil einfach keiner die Sufu benutzt und alle 3-4 wochen die gleichen fragen kommen. Wenn man dann was dazu schreibt hat man manchmal auch noch das gefühl das man sich das ganze hätte sparen können. Ich glaub wir hatten in den letzten 6 monaten min! 100 Thermostatthemen.

 

 

Genug ausgekotzt :D

 

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten
am 20. März 2010 um 20:18

Leistung passt aber schon oder?

Mach mal den schnorchel vom luftfilter zum kotflügel raus dann hörst es mehr.

Anhand der Geräusche den Zustand des Laders fest machen ist jetzt echt Schwierig . Passt der Ladedruck und die Leistung ?

Er hört sich anders an weil es auch ein ganz anderer Lader ist .

Und Lader die Geräusche machen sind nicht unbedingt Heile. Wenn du nix hörtst er aber Arbeitet ist alles in bester Ordnung.

Themenstarteram 20. März 2010 um 22:47

da hab ich mich ein wenig falsch ausgedrückt ;)

ich hör ja nicht den turbolader ich höre beim drauflatschen dieses schöne ansauggeräusch, wo ich immer denke gleich saugt es den vrodermann in den motorraum ^^

ladedruck sollte stimmen, er zickt nur manchmal das er ein wenig rumstottert beim gasgeben, aber das ist nicht oft.

mich wundert nur das ich das typische zischen nicht mehr höre....

was würde denn sein wenn das pop-off kaputt ist (mebrane, etc)

hat man dadurch leistungsverlust oder gar einen anderen ladedruck ?

Grüße

Christian

PS: Ladedruck jetzt mal eben testen kann ich net, hab kein Zusatzinstrument oder nen Laptop mit VAC oder was man bräuchte ^^

Dann Teste mal das SUV

am 20. März 2010 um 23:14

also bei mir war letzten monat das n75 pfutsch, das hatte zur folge dass es beim gangwechsel extrem gezischt hat und der wagen bei 5000 U/min angefangen hat zu stottern und nichts mehr ging, dafür ging er unten rum wie verrückt. ich habe dann auf der LD anzeige gesehen dass er bei 5000 U. schon 1.6 Bar hatte.

also kanns daran ja eig. nicht liegen, wenn er garnicht zischt.

oder hängt es davon ab wie das n75 kaputt geht????

Themenstarteram 21. März 2010 um 9:23

Werde am Montag mal zum Freundlichen fahren und mal ein SUV bestellen, kostet ja nichts das Teil, ich nehme das hier 06A 145 710 N

ist das so weit in Ordnung ?

Habe gelesen das N soll stabiler/besser sein ^^

Grüße

Christian

PS: Gibt es irgendwo ne Anleitung wegen auswechseln ?

Sieht zwar leicht aus, aber vielleicht ist es das nicht :D

hab noch eins von baileys ;-) keine 1000 km alt

Themenstarteram 21. März 2010 um 13:48

Zitat:

Original geschrieben von It is Naoanto

hab noch eins von baileys ;-) keine 1000 km alt

Das würde ich trinken ^^

Was ist der Unterschied ? Ist es Billiger als 22 Euro :)

Grüße

Christian

PS: Das ja auch so ein Thema, der eine sagt nimm das aus dem Rs6 dann haste 0,1 Bar mehr Ladedruck, der andere sagt nimm das Original, aber als Version "N" das ist stabiler, uiuiui :D

am 22. März 2010 um 9:37

Zitat:

Original geschrieben von eddyexp

 

mich wundert nur das ich das typische zischen nicht mehr höre....

was würde denn sein wenn das pop-off kaputt ist (mebrane, etc)

hat man dadurch leistungsverlust oder gar einen anderen ladedruck ?

wenn das SUV kaputt ist (ich glaube, das meinst du, ein pop-off ist was anderes), hast du einen leistungsverlust, da der ladedruck durch die undichte membrane flöten geht!

allerdings geht der leistungsverlust relativ schleichend von statten, daher wird auch am anfang nichts davon gemerkt!

um das nochmal klarzustellen: du vermisst das saugende geräusch des laders unter last, richtig?

oder meinst du doch das zischen beim lastwechsel?

Themenstarteram 22. März 2010 um 16:28

Zitat:

 

um das nochmal klarzustellen: du vermisst das saugende geräusch des laders unter last, richtig?

oder meinst du doch das zischen beim lastwechsel?

Das zischen beim Lastwechsel vermisse ich!

Grüße

Christian

am 22. März 2010 um 16:32

Zitat:

Original geschrieben von eddyexp

 

Das zischen beim Lastwechsel vermisse ich!

Grüße

Christian

naja, normalerweise zischt da auch (fast) nix, da es sich bei dem ladeluftsystem um ein geschlossenes handelt!

hattest du bei deinem alten 1,8T zufällig ein offenes ansaugsystem?

Themenstarteram 22. März 2010 um 16:38

Zitat:

Original geschrieben von Fox906bg

Zitat:

Original geschrieben von eddyexp

 

Das zischen beim Lastwechsel vermisse ich!

Grüße

Christian

naja, normalerweise zischt da auch (fast) nix, da es sich bei dem ladeluftsystem um ein geschlossenes handelt!

hattest du bei deinem alten 1,8T zufällig ein offenes ansaugsystem?

Nee eigentlich nicht, aber hey das ist doch das warum man sich nen T damals geholt hat wegen dem geilen Turbo zischen, was bei Überdruck entsteht. Der S3 hatte das ja am Anfang auch.....

Jetzt sag nicht das ist nicht Normal ?!?!?!? :):confused:

Also mein Pop-off sieht ganz normal aus, schwarz mit Teilenummer von Audi ^^

Grüße

Christian

am 22. März 2010 um 16:50

Zitat:

Original geschrieben von eddyexp

 

Nee eigentlich nicht, aber hey das ist doch das warum man sich nen T damals geholt hat wegen dem geilen Turbo zischen, was bei Überdruck entsteht. Der S3 hatte das ja am Anfang auch.....

Jetzt sag nicht das ist nicht Normal ?!?!?!? :):confused:

Also mein Pop-off sieht ganz normal aus, schwarz mit Teilenummer von Audi ^^

Grüße

Christian

naja, es kommt unter anderem auch immer auf die gestaltung der ansaugwege und des ladeluftsystems an, wie sich ein turbomotor anhört!

mein Eddy machte z.b. im orig.-zustand gar nix, nur unter volllast konnte man erahnen, dass es sich um einen turbomotor handelt!

leider hab ich noch nie einen S3 im serienzustand gehört (:D), daher kann ich nicht beurteilen, ob er zischen sollte, oder nicht!

wenns denn unbedingt zischen soll, kommst an einem offenen ansaugsystem und/od. an einem blow-off nicht vorbei (letzeres würd ich aber nicht empfehlen, hört sich irgendwie immer nach bustür an :rolleyes:)

Themenstarteram 22. März 2010 um 17:05

hihi Bustür ist gut,

daran hab ich echt nie gedacht aber es stimmt so hört sich das an :-)

Najaj war vorhin beim Freundlichen und hab erstmal das Schubumluftventil SUV bestellt, so ein pop-off in Original kostet auch net die Welt, vielleicht wechsel ich das auch noch, aber teste erstmal ob das Ventil im .... ist, vielleicht ist es das ja schon ^^

Grüße

Christian

PS: Gar nicht so verkehrt das Waterfront in Bremen, da war ich ja am WE ^^ Und nen echt Fetten Golf hab ich gesehen so in Lila glaube ein V oder IV vielleicht kennste den, der hatte auch ne Bustür im Motorraum drin, hehe, aber nettes Teil!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi S3 kein Zischen beim Turbo (kein Leistungsverlust)