ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Audi R8 Neu gekauft einige Probleme

Audi R8 Neu gekauft einige Probleme

Audi R8 42
Themenstarteram 2. April 2016 um 10:44

Hallo Leute,

Ich bin neu hier in der Gruppe und bräuchte mal euren Ratschlag und Hilfe :)

Ich habe mir diese einen Audi R8 Bj 2008 Rtronic 4.2fsi gekauft mit 78000 km.

Ich habe 2 Probleme und eine Allgemeine Frage!

Meine Probleme sind das die Mode Taste am Lenkrad funktioniert iwie nicht und

die Sporttaste geht auch auch nicht :/

Alles funktioniert am Lenkrad außer die Mode Taste obwohl man sie klicken hört wenn man drauf drückt.

Bei der Sporttaste klickt gar nix die kann ich wiederstandslos runter drücken.

Was kann mich das kosten das richten zu lassen habt ihr da Tipps oder Ratschläge.

Meine Frage nun, da ich ja Daweil noch nicht mit dem Sport Modus gefahren bin, wollte ich wissen ob das wirklich normal ist das der R8 gefühlsmäßig so langsam schaltet. Die Kraft/ Beschleunigung wird komplett raus genommen und man nickt schon fast mit dem Kopf jedes Mal ??

Was auch wichtig ist der R8 hat vor 30.000 Kilometer das letzte Service gehabt. Das heißt wichtig ist das Öl und alles so schnell wie möglich großes Service auch für das Getriebe, aber ob dass dann beim schalten einen Unterschied macht?

Danke für eure Antworten.

Lg David

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo,

die Frage nach einer durchgeführten Probefahrt hat sich wohl erübrigt.:D:D

Da hättest du das bemerkt.

Für einen R8 Kauf, sollte man viel Zeit mitbringen, oder einen Profi an der Hand haben.

Da musst jetzt durch.

Der Ölwechsel und eine Inspektion ist überfällig.

Wenn Du das Öl nicht selber mitbringst, sind rund 1000 Euro fällig.

Der Rest können Kleinigkeiten sein, zumindest im besten Fall.

Da musst halt nachsehen lassen, im günstigsten Fall ist nur der Schalter defekt.

Da geht aber nix mit Hinterhof Werkstatt, das sollte schon eine Werkstatt sein, die Ahnung vom R8 haben.

Trotzdem viel Spaß.

Themenstarteram 2. April 2016 um 11:38

Danke für die Antwort einmal und das mit dem Schalten?

Im Normalen (nicht Sport Modus) ist das normal das er spürbar langsam schaltet?

Mit freundlichen Grüßen

Hofer David

Zur Sporttaste kann ich dir nur sagen, das bei meinem r8 die Sporttaste wegen der Leistungssteigerung rausprogrammiert wurde. Evtl ist die bei dir auch Deaktiviert wenn nicht das wechseln der Taste ist ein Kinderspiel und die Kosten doch nix die Knöpfchen :)

Sofern du selbst deinen Service machst, was nicht schwierig ist, brauchst du 11,5 Liter Öl + Filter.

Dann wärst du je nach Ölsorte mit etwa 70€ dabei.

Weg von Longlife hin zu 0W40 oder 5W40

Hallo David,

also sofern die Sporttaste nicht aktiviert ist, schaltet er sanfter und früher hoch, als im Sportmodus. Auch bei manueller Schaltung am Lenkrad, schaltet er ohne aktivierten Sportmodus langsamer und weicher hoch, aber immer noch ruppiger als jeder normale Mercedes mit Automatik :)

Ich würde an deiner Stelle kurzfristig einen telefonischen Termin bei Audi zum Auslesen des Fehlerspeichers machen, wahrscheinlich wird da was hinterlegt sein. Im Bestfall ist es wirklich nur der Schalter. Irgendwelche Fehlermeldungen wie auf dem Bild im Anhang hast Du aber keine oder?

Image

Habe vorhin die "Mode" Taste am Lenkrad ausprobiert, da rührt sich wenig. Er fragt nach einem Telefon, das aber nicht verbaut ist.

Bei mir ist die Mode Taste also ohne Funktion.

Vielleicht hilft dir das weiter.

Themenstarteram 2. April 2016 um 19:53

Bei mir leuchtet nur das Reifendruck Symbol auf.

Wie kann ich das bestätigen und wie kann ich den mittleren Bildschirm steuern (mit der Mode Taste normal oda)

Wo ich durchblättern kann Verbrauch, Fehlermeldung, navi usw.

Lg

Reifendruck müssen die Sensoren angelernt werden. Geht per VCDS

Blättern kannst du mit der Auf/Taste am Scheibenwischerhebel bzw der großen Reset Taste unten dran

Ein Blick in das Handbuch, kann auch so manches Geheimnis der Schalter lüften.:D

Es muss nicht immer das neueste Playboy Heft sein.

Blättern im Menü geht rechts neben dem Lenkrad, da wo der Scheibenwischerhebel ist.

Die Tankklappe ist auf der Beifahrer Seite und wird mit dem Druckknopf an der Fahrertür geöffnet. :D

Themenstarteram 3. April 2016 um 22:38

Danke für die Antworten :) ich weiß dass das Handbuch eine fragen beantwortet jedoch habe ich dieses nicht gefunden!

Das einzige Problem dass ich noch habe ist die Sporttaste. Ansonsten ist alles funktions tüchtig

Lg

Also wenn die Sporttaste, wie Du schreibst, ohne Widerstand und ohne Klickgeräusch runterzudrücken ist, wird der Fehler wahrscheinlich am Schalter liegen. Hast Du den Wagen von einer Privatperson gekauft? Ansonsten mach von deinem Gewährleistungsanspruch Gebrauch. Der Mangel war ja schon bei Übergabe vorhanden und im Kaufvertrag steht ja mit Sicherheit nicht "Sporttaste außer Funktion". :)

Wir nicht klappen. Man muss nicht alles in den Kaufvertrag rein schreiben. Zumal der Verkäufer einfach sagen kann, " keine Ahnung bin kein Fachmann und ich habe nie diese Sporttaste benutzt gebraucht" zumal man beim Lauf jederzeit das Recht hat, das Auto in jede Werkstatt bzw. Tüv zu bringen und es einem checkup unterziehen zu lassen. Tut man es nicht und unterschreibt einfach den Kaufvertrag, dann hat man ganz klar Pech. Für die Blödheit von einem Käufer würde ich als Verkäufer nicht geradestehen ganz klar.

Wenn die Sporttaste nicht klickt, muss der Taster darunter neu. Vorsicht die Platine darunter ausbauen und den Taster ersetzen. Das ist kein Hexenwerk, da Standardbauteile verwendet wurden. Wenn du dir den Tausch nicht zutraust, schick mir die Platine her. Ich mach dir das für nen 10er.

Hallo R8-Freunde,

ich haue mich hier mal an den Thread hier mit ran.

Mein Name ist Thomas, bin 40Jahre alt und habe mir nun endlich einen kleinen Traum erfüllt.

Zunächst vielen Dank für die zahlreichen Hinweise die mein Kaufentscheidung doch stark beeinflusst haben.

Es ist jetzt ein V8 mit R-tronic Bj 2009 mit 25.000km geworden.

Hierzu nun ein paar Fragen, die ihr als alte Hasen ja bestimmt beantworten könnt.

Zunächst ist mir ein Klappern/Scheppern das so aus dem hinteren Bereich kommt aufgefallen.

Das tritt nur auf Kopfsteinpflaster und langsamen Geschwindigkeiten auf.

Hatte natürlich gleich das MR in Verdacht und bin mit dem guten Stück zum Bekannten in

Werkstatt gefahren. Alle Dämpfer sehen aber trocken aus. Habe dann gleich mal das Getriebesteuergerät auslesen lassen. Anbei ein Screenshot dazu. Die Fahrweise meines Vorgängers scheint ja echt moderat gewesen zu sein.

Aber wie steht es um die Kupplung?

Meine dritte Frage bezieht sich auf den Motor-Sound. Ist es normal das da so minimales Pfeifgeräusch dabei ist?

Img-8585
Img-8570
Img-8572
+2
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Audi R8 Neu gekauft einige Probleme