ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Audi R8 4.2 Bj 08 Ölwechsel Service R Tronik + Filter

Audi R8 4.2 Bj 08 Ölwechsel Service R Tronik + Filter

Audi R8 42
Themenstarteram 16. Febuar 2016 um 19:39

Guten Tag !

Ich bin neu hier im R Forum und möchte kurz mal ein Paar Erfahrungen von euch hören

Ich hab mein R8 jetzt 1 Monat und mich langsam an dieses Schöne Fahrgefühl angetastet

Bevor ich mich jetzt aber weiter rumdüsen will möchte ich einen Ölwechsel am Motor machen und ein Ölwechsel am getrieb vornehm ! Und da kommen wir gleich zum Punkt

Hat schon mal wer das Öl am Getriebe gewechselt samt Filter der hinten verbaut ist ? Bzw ist der immer verbaut bei r Tronik oder nur Bauart bedingt bei alte und neue version ? Falls keiner etwas weis werde ich am Wochenende mal eine kleine Bildergalerie mit Beschreibung hinzufügen

Vielen Dank schonmal für die Information!

Image
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Febuar 2016 um 13:10

Guten Tag !

Also nach dem mir keiner sagen konnte wo und wie Der R tonik getroebeölfilter sitzt habe ich heute mal alle Öle gewechselt samt Filter

Ävom Getriebe her ein Unterschied deutlich spürbar ! Laufleistung mir momentan 65tkm das Getriebeöl war rabenschwarz aber keine bzw minimale späne an der ablassschraube mit Magnet

Der Filter sitzt hinten links ganz am Ende mit einer ganz kleinen Schraube

Die ganze Sache zu wechseln hat 1 Stunde gedauert ! Ich kann es nur wärmsten jeden empfehlen ! Wer Fragen hat fragt mich ! Es gibt 2 verschiedene Getriebe

Ich hatte schon die neue version mit 3 Schrauben

Ablass

Kontrolle

Auffüll Schraube

Die Gänge gehen Butter weich rein ohne zicken

Hatte im Vorfeld aber auch keine Probleme mit dem Getriebe

Ähoer der Filter

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 16. Febuar 2016 um 19:46

Ich Wechsel ja das getrieb Öl im kalten Zustand damit das Termostat zu ist also werden da 3,5 lieber gewechselt ! Aber was mich stutzig macht ist dieser Filter für 70 Euro ! Einer diesen Reperatursatz Laut Elsa schonmal verbauen lassen?

Bin um jede Antwort dankbar

Image

Warum willst du es wechseln? Probleme mit dem Getriebe?

Themenstarteram 16. Febuar 2016 um 20:24

Nein ich habe keine Probleme ! Ist nur rein vorsichts Maßnahme und nach 7 Jahren kann es ja mal gewechselt werden , genau so wie das diff Öl vorn

Meine Frage ist ob jemand den Filter schonmal getäuscht hat ! Ansonsten würde ich es für euch in Bildern festhalten wie es geht

Bei meinen anderen Autos hab ich auch schon das Getriebeöl gewechselt.

Mach ich meist ab 60.000 km.

Bei meinem R8 mit jetzt 30.000 km ist noch das Erste drin.

Aber hier würde ich auch gern früher wechseln.

Von daher interessiert mich was du wie machen wirst.

Auch die Sache mit dem Filter.

Normale Ölwechsel beim R8 hab ich schon gemacht.

Das ist easy. Ne Anleitung dazu hatte ich hier schonmal hochgeladen. Irgendwo...

Zitat:

@PaulGTI schrieb am 16. Februar 2016 um 22:23:47 Uhr:

Bei meinen anderen Autos hab ich auch schon das Getriebeöl gewechselt.

Mach ich meist ab 60.000 km.

Bei meinem R8 mit jetzt 30.000 km ist noch das Erste drin.

Aber hier würde ich auch gern früher wechseln.

Von daher interessiert mich was du wie machen wirst.

Auch die Sache mit dem Filter.

Normale Ölwechsel beim R8 hab ich schon gemacht.

Das ist easy. Ne Anleitung dazu hatte ich hier schonmal hochgeladen. Irgendwo...

Ja hattest du und das war auch sehr hilfreich ;-)

 

 

PaulGTI:

 

Ist sehr einfach.

Ölfilterpatrone von oben.

Ablassschraube unterhalb des Öltanks hinten links.

3 Ölablassschrauben in der Mitte.

Auffüllen 7 Liter, Motor mit Standgas ne Minute laufen lassen.

Und jetzt wieder 3-4 Liter einfüllen.

Ich hab aus dem V8 11,5 Liter rausgekriegt.

Ist alles super einfach und für jeden machbar mit ner Bühne.

Der ganze Wechsel kostet so inkl. Filter 65€.

 

Korrekt.

Und die Bilder dazu findet Ihr in diesem Thread:

http://www.motor-talk.de/forum/oelwechsel-beschreibung-t5001527.html

Nun bin ich noch interessiert am Getriebeölwechsel.

Nutzt man hier auch wie üblich ein 75W90?

Und was hat das mit dem Getriebeölfilter auf sich?

Hi

Ölfilter Getriebe

Nennt sich Reparatursatz 086398317A und kostet 68,78- Euro

Tom

Danke schonmal.

Wie oft sollte man sich um die Differenziale kümmern?

Wie meinst das genau ?

 

Tom

Das Diff.-Öl bekommt ja auch immer mehr Abrieb ab mir steigender Laufleistung.

Und die Schmierstoffe im Öl altern.

Den Lagern und Zahnflanken will man ja gern das Leben verlängern.

Vermutlich genügt eine Erneuerung bei 60.000 km

Themenstarteram 20. Febuar 2016 um 13:10

Guten Tag !

Also nach dem mir keiner sagen konnte wo und wie Der R tonik getroebeölfilter sitzt habe ich heute mal alle Öle gewechselt samt Filter

Ävom Getriebe her ein Unterschied deutlich spürbar ! Laufleistung mir momentan 65tkm das Getriebeöl war rabenschwarz aber keine bzw minimale späne an der ablassschraube mit Magnet

Der Filter sitzt hinten links ganz am Ende mit einer ganz kleinen Schraube

Die ganze Sache zu wechseln hat 1 Stunde gedauert ! Ich kann es nur wärmsten jeden empfehlen ! Wer Fragen hat fragt mich ! Es gibt 2 verschiedene Getriebe

Ich hatte schon die neue version mit 3 Schrauben

Ablass

Kontrolle

Auffüll Schraube

Die Gänge gehen Butter weich rein ohne zicken

Hatte im Vorfeld aber auch keine Probleme mit dem Getriebe

Ähoer der Filter

Image
Image
Image

Wie viel Liter hast du raus bekommen ?

Welches Öl hast du reingekippt?

Warum sind am 2. Bild zwei Ablassschrauben?

Du scheinst die untere genommen zu haben.

Und am 3. Bild scheint die Einfüllöffnung zu sein.

Themenstarteram 23. Febuar 2016 um 17:50

Laut Vorgabe 3,5 Liter beim wechseln

4,5 bei offenen ölkühler

Ich habe 4 Leiter gewechselt bekommen

 

Ganz oben am Getriebe ist die einfüllschraube , könnte kein Foto machen von

Die ganz unten ist die ablassschraubs

Die Links weiter oben auf Bild 3 ist die füllstands Kontrolle ! Wenn es da raus läuft ist genug drin

Der Filter war ja hinten ganz klar ! Schein noch nie einer gewechselt zu haben obwohl es ganz easy ist

Wie jedes Schaltgetriebe zur befühlend ohne Tester oder jegliches !

Das Getriebe besitzt ein Thermostat und öffnet erst bei 60 Grad dadurch konnte ich nicht alles wechseln

Das Öl war aber so schwarz was ich abgelassen habe das ich es jetzt als Spülung sehe und in 5tkm nochmal wechseln werde

Die Teilenummer lasst euch bitte fahrzeugsp. Raussuchen war bei mir das normale Schaltgetriebe Öl für 32 Euro der lieter und Filter Ca 70 Euro ohne Rabatt

Es lohnt aber auf jeden Fall !

Im Umkreis von Magdeburg kann ich diesen Wechsel auch an eurem Auto machen man braucht im Notfall ja nicht einmal eine Bühne

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Audi R8 4.2 Bj 08 Ölwechsel Service R Tronik + Filter