ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Audi Q3 Start / Stopp Automatic dauerhaft deaktivieren

Audi Q3 Start / Stopp Automatic dauerhaft deaktivieren

Audi Q3 8U
Themenstarteram 16. August 2012 um 12:43

Hallo,

hat schon jemand einen Weg gefunden die nervige Start / Stopp Automatic

dauerhaft zu deaktivieren, es kann ja auch auf dauer nicht gut für den Motor sein. Ich war jetzt im Urlaub in den Alpen und musste bei einer Passfahrt aufs Stilfser Joch anhalten und die Start / Stopp Automatic schaltete sofort den Motor ab ohne ihn nachlaufen zu lassen das macht der Turbo garantiert nicht lange mit. Ich habe schon mit VCDS nachgeschaut aber noch keine Möglichkeit gefunden.

Gruß

Ralf

Ähnliche Themen
40 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MeTRiX

Ist bestellt :p

Danke für den Tipp!

Bitte! :D

Edit: ich hab ihn auch, aber für wichtigere Situationen.

Und wie gesagt, mit der Zeit hat es nichts zu tun. Drücke ich im Stand die Bremse fest (also ziemlich normal), geht er augenblicklich aus, nicht nach drei Sekunden.

War wohl nix mit umbestellen :-/

Alle Teile sind laut Audi bestellt und das Fahrzeug für die Produktion eingeplant. Ob's dann doch noch vor November was wird? :-)

Ich habe noch ein Start Stop Modul von Söffker Elektronik inkl. Einbauanleitung (Neu & Unbenutzt). Es merkt sich die "Position" des Start Stop Schalters (ob aktiv oder deaktiviert).

Ich benötige das Modul nicht mehr, da mein RS Q3 nun in die Wandlung geht. Bei Interesse an dem Modul bitte PN :)

Hier die Infoseite:

http://www.soeffker-elektronik-uelzen.de/ssam.htm

Zitat:

@Atr1x schrieb am 26. Januar 2016 um 10:03:38 Uhr:

..

.da mein RS Q3 nun in die Wandlung geht..

.

Darf man auch den Grund erfahren (natürlich am besten im RS Q3 Thread), der letzten Endes zur Wandlung geführt hat?

Das Start-Stop Relais hab ich auch drin, selbst eingebaut. Seit etwa 1 Jahr. Funktioniert wirklich sehr gut.

Wollte bloß mitteilen, dass sich das Start Stopp System per VCDS beim Q3 Modelljahr 2014 komplett deaktivieren lässt. Dazu ist es nötig im Zentralelektriksteuergerät ein Bit umzustellen. Diese Einstellung verwirft er selbst nach CAN-Standby nicht.^^ Es wird ab dann im Kombiinstrument beim Betätigen der Bremse immer ein durchgestrichenes Start Stopp Symbol angezeigt, als wenn die Stopp Bedingung nicht erfüllt wäre. Ansonsten lasst ihr alle Einträge zu Start-Stopp wie sie sind. Ein Modul ist also NICHT ZWINGEND notwendig.

 

Ihr findet die Einstellung in: Zentralelektrik 09 : Byte 26 Bit 0 deaktivieren

 

Falls es euch hilft, lasst ein Danke da.^^

 

VG

jdown

Wie ich bereits im Codierthread geschrieben habe, hat diese Codierung bei mir jetzt auch geklappt (Q3 MJ 2015, VFL).

Ich war eigentlich immer ein Befürworter der Start/Stopp Funktion. Allerdings ist es mir in letzter Zeit immer häufiger passiert, dass ich beim Vorwärts-/Rückwärts-Rangieren zu lang auf der Fußbremse gestanden bin (obwohl nicht nötig, da ich den Anfahrassi immer an habe) und der Motor z.B. vor dem Einlegen des Rückwartsgangs bereits ausging. Hat mich zunehmend genervt. Und vorher immer die Start/Stopp Aus-Taste drücken vergisst man zu leicht wenn man es eilig hat. Nun ist Schluss damit. ;)

am 30. Juli 2018 um 21:23

Moinsen,

muß den Fred mal aktivieren zwecks Start/Stop deaktivieren bei meinem 2012er Q3.

Im VCDS habe ich folgendes gefunden und wollte fragen was ich da jetzt deaktivieren müsste (Bild anbei).

1. STG 09 (Bordnetz) auswählen

2. STG Lange Codierung -> Funktion 07

3. Byte 26

4. Bit 0 deaktivieren ???

5. Bit 7 deaktivieren ???

Gruß Trippel

Start-stop

Zitat:

@Trippelzwanzigdarter schrieb am 30. Juli 2018 um 21:23:16 Uhr:

Moinsen,

muß den Fred mal aktivieren zwecks Start/Stop deaktivieren bei meinem 2012er Q3.

Im VCDS habe ich folgendes gefunden und wollte fragen was ich da jetzt deaktivieren müsste (Bild anbei).

1. STG 09 (Bordnetz) auswählen

2. STG Lange Codierung -> Funktion 07

3. Byte 26

4. Bit 0 deaktivieren ???

5. Bit 7 deaktivieren ???

Gruß Trippel

Nur Bit 0

am 30. Juli 2018 um 22:44

Moin jdown,

danke für die Antwort. Kläre mich mal bitte auf, was ist Bit 0 und was Bit 7.

Bit 0 = "externe Start / Stop-Information aktiv"

Bit 7 = "Start / Stopp-Funktion aktivieren"

Zitat:

@Trippelzwanzigdarter schrieb am 30. Juli 2018 um 22:44:58 Uhr:

Moin jdown,

danke für die Antwort. Kläre mich mal bitte auf, was ist Bit 0 und was Bit 7.

Bit 0 = "externe Start / Stop-Information aktiv"

Bit 7 = "Start / Stopp-Funktion aktivieren"

Bit 7 zu deaktivieren bringt nix, da ab CAN Standby, zumindest bei Meinem, die Option automatisch resetet wird. Was genau sich hinter Bit 0 verbirgt kann ich dir nicht sagen, jedoch bleibt diese Option bestehen und führt dazu, dass die Ausschaltbedingung nie erfüllt ist. Eventuell erhält das Startstop keine Zugriff mehr auf die Umweltbedingung, sodass das System sich nicht mehr abschalten darf oder der Prozess kann nicht durchlaufen, weil nicht alle Optionen von denen dieser Modus abhängig ist aktiviert sind.

Fehler treten jedenfalls in diesem als auch in den anderen Steuergeräten nicht auf.

Hoffe es ist jetzt ein bisschen klarer!

am 31. Juli 2018 um 10:14

Moin jdown,

danke für die Info. Werde mal spaßeshalber nur Bit 7 deaktivieren und schauen was bei meinem denn da passiert, ansonsten Bit 0.

Nachtrag...

Jupp, bei Bit 7 deaktivieren geht der Motor gleich an der Ampel wieder aus.

Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären wie ich mit VAS-PC diese Codierung hinbekomme ?

Oder ist dies nur mit VCDS möglich ?

Habe versucht die lange codierung über Eigendiagnose hinzubekommen... finde aber das Byte 26 nicht...

vielen Dank im Vorraus

Gruß

darki

Hallo

Mich hat das Start Stopsystem auch sehr genervt und es ist ja auch garnicht gut für den Motor.

Ich habe bei meinem Audi Q3 FL Bj.2016 eine ganz einfache kostengünstige Möglichkeit entwickelt das Start Stopsystem beim Start des Motor automatisch auszuschalten. Das geht natürlich auch bei allen anderen VWs genauso.

Man braucht keine komplizierten anfälligen elektronische Schaltungen kaufen oder mit VCDS rummachen. Man braucht nur ein ganz einfaches kleines Mini 12 Volt Relais (ca. 20 Cent) das man hinter dem Start Stopschalter verbaut. (Wer eine Anleitung- Schaltplan braucht kann bei mir anfragen, man sollte allerdings mit einem Strom Messgerät und einem kleinen Lötkolben umgehen können).

Sobald der Motor anläuft wird das Start Stopsystem immer ausgeschaltet. Das Relais macht nichts anderes als wenn man von Hand den Start Stopschalter betätigt. Und bei Bedarf ist das Start Stopsystem mit einem Tastendruck auf den Start Stopschalter auch wieder eingeschaltet. Es ist also kein Eingriff ins System und die Betriebserlaubniss erlischt dadurch nicht - Aussage TÜV.

Mein System habe ich inzwischen bei 3 Audis und 2 VWs bei Freunden verbaut und es läuft hervoragend ohne Probleme zu machen.

Dsc00193

Hallo, bin nue hier aus Holland. Möchte gerne den Anleitung- Schaltplan anfragen, in wie ich das Relais bestellen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Audi Q3 Start / Stopp Automatic dauerhaft deaktivieren