ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Audi Q3 Start / Stopp Automatic dauerhaft deaktivieren

Audi Q3 Start / Stopp Automatic dauerhaft deaktivieren

Audi Q3 8U
Themenstarteram 16. August 2012 um 12:43

Hallo,

hat schon jemand einen Weg gefunden die nervige Start / Stopp Automatic

dauerhaft zu deaktivieren, es kann ja auch auf dauer nicht gut für den Motor sein. Ich war jetzt im Urlaub in den Alpen und musste bei einer Passfahrt aufs Stilfser Joch anhalten und die Start / Stopp Automatic schaltete sofort den Motor ab ohne ihn nachlaufen zu lassen das macht der Turbo garantiert nicht lange mit. Ich habe schon mit VCDS nachgeschaut aber noch keine Möglichkeit gefunden.

Gruß

Ralf

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hallo zusammen,

 

kann mir jemand erklären wie ich mit VAS-PC diese Codierung hinbekomme ?

Habe versucht die lange codierung über Eigendiagnose hinzubekommen... finde aber das Byte 26 nicht...

 

vielen Dank im Vorraus

 

Gruß

darki

Sibirienhusky55 verlangt für den Schaltplan 10.- EUR !

Ist das hier ein gewerbliches Forum ?

Den Schalter / CanBus einfach zu überbrücken mit dem Relais ist etwas wagemutig, wenn er dafür noch 10€ will für den Schaltplan... tzzz

Wenn man von der Fahrzeugelektronik keine Ahnung hat sollte man keine blöden Komentare abgeben. Tzzz

Zitat:

@hdfed schrieb am 13. August 2018 um 13:28:28 Uhr:

Sibirienhusky55 verlangt für den Schaltplan 10.- EUR !

Ist das hier ein gewerbliches Forum ?

10 € wären für einen Gewerbebetrieb wahrlich nicht auskömmlich. Sie sind vielmehr als Aufwandsentschädigung zu sehen, die ich auch einem "Privaten" für seine Mühen zugestehen würde.

@sibirienhusky55

eben, vom Anlasser den Strom nehmen und auf den Canbus / Taster schmeissen ist sicher nicht ganz ohne. Auch wenns funktioniert. Was denkst du, warum die anderen, richtigen Schaltungen zum deaktivieren der SSA einen ganze Logik-Schaltung brauchen?

Hallo benoga

Es wird überhaupt kein Anlasserstrom auf den Canbus gelegt.

Der Anlasserstrom hat keinerlei Kontakt mit dem Start Stop Taster bzw. Canbus.

Daran sieht man das ihr zwei Kritiker von Elektronik überhaupt keine Ahnung habt, aber einfach nur rumlabern das könnt ihr. Wenn ihr nicht so geizig wärd und hättet meine Aufwandsentschädigung angenommen, dann hätte ihr den Schaltplan und würdet solchen Schwachsinn nicht schreiben.

Nochmal: Wenn man von der Fahrzeugelektronik keine Ahnung hat sollte man keine blöden Komentare abgeben.

Übrigens: meine Schaltung hat mittlerweile den TÜV Süd Segen.

Ich denke es sollte jetzt gut sein mit Beleidigungen und könnt das auch gerne per PN klären.

Zitat:

Übrigens: meine Schaltung hat mittlerweile den TÜV Süd Segen.

Das ist doch schon ne Ansage! Hast du da einen Prüfbericht den du uns freigeben kannst? Ev. maskieren, was nicht öffentlich sein soll.

Ja, die Beleidigungen solltest du unterlassen... Fakten bringen wäre interessanter.

Wie wäre es den Stecker zu ziehen?

00566bf3-1d7c-420f-ae51-e08958d99c4f

Zitat:

@Trippelzwanzigdarter schrieb am 30. Juli 2018 um 21:23:16 Uhr:

Moinsen,

muß den Fred mal aktivieren zwecks Start/Stop deaktivieren bei meinem 2012er Q3.

Im VCDS habe ich folgendes gefunden und wollte fragen was ich da jetzt deaktivieren müsste (Bild anbei).

1. STG 09 (Bordnetz) auswählen

2. STG Lange Codierung -> Funktion 07

3. Byte 26

4. Bit 0 deaktivieren ???

5. Bit 7 deaktivieren ???

Gruß Trippel

Hallo,

ich habe zwar einen Tiguan 5n aus 2015, aber das Steuergerät ist das gleiche.

Ich habe wie beschrieben im STG 09 den Haken bei Bit 0 herausgenommen, allerdings wird weiterhin die Start / Stop Funktion ausgeführt. Wenn ich die Codierung erneut überprüfe, ist das Bit aber noch immer deaktiviert, er setzt es also nicht automatisch zurück. Hat jemand beim Q3 ähnliche erfahrungen gemacht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Audi Q3 Start / Stopp Automatic dauerhaft deaktivieren