ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Audi connect im Q3

Audi connect im Q3

Audi Q3 8U
Themenstarteram 29. Juli 2011 um 9:47

Hallo Gemeinde,

weiss jemand von Euch wie die Connect Dienste (die auf der Audi Homepage angepriesen werden) abgerufen werden können? Ist im MMI plus Navi die UMTS Schnittstelle schon drin und man muss nur noch die SIM-Karte reinstecken? Wie sonst kommt man an Navi mit Google Bildern? WLAN Hot-Spot? Verkehrsinfo? Nachrichten?

Muss das extra für teures Geld freigeschaltet werden oder funzt das gleich (im Prospekt steht von den Features von der Homepage nichts)

Gruß Michael

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Superflx

Hallo Gemeinde,

weiss jemand von Euch wie die Connect Dienste (die auf der Audi Homepage angepriesen werden) abgerufen werden können? Ist im MMI plus Navi die UMTS Schnittstelle schon drin und man muss nur noch die SIM-Karte reinstecken? Wie sonst kommt man an Navi mit Google Bildern? WLAN Hot-Spot? Verkehrsinfo? Nachrichten?

Muss das extra für teures Geld freigeschaltet werden oder funzt das gleich (im Prospekt steht von den Features von der Homepage nichts)

Gruß Michael

Grundvoraussetzung ist das MMI Plus, jedoch kosten die online-Dienste zusätzlich (ca. 600 €)im Konfi beim A1 steht der genaue Preis. Beim Q3 werden diese Dienste jedoch erst später bestellbar sein

Musst das Bluetooth-Autotelefon nehmen (Aufpreis unglaublich...)

Im UK-Konfi schon drin.

Mobile telephone preparation – High with online services

A Bluetooth-capable mobile phone can be conveniently connected to the internal UMTS module (provided the mobile telephone has a SIM Access profile). An additional SIM card reader is located in the surround of the MMI Navigation Plus. It’s possible to transfer phone book entries to the vehicle and manage call lists. Includes online services such as point of interest search, navigation using Google Earth images, destination entry, information services, e.g. weather and Wi-Fi hotspot for convenient internet access using a mobile device (e.g. laptop). The system is simply operated via the MMI Navigation Plus, a multi-function leather steering wheel or the voice control system

Only in combination with Technology Pack which reduces the overall luggage capacity. Online services may vary and are only available for mobile phone contracts that include a data option and only within the coverage of the mobile phone network. Additional costs to your mobile phone contract may apply. A mobile phone contract including a data flat rate is strongly recommended ..

Themenstarteram 1. August 2011 um 8:38

Weiß jemand, wann das BT Autotelefon bestellbar ist? Oder kann man aus der BT Freisprech-Anlage auch nachrüsten? Im Moment gibt es im deutschen Konfigurator nur die BT Freisprecheinheit...

Ab Oktober bestellbar (laut Audi Hotline).

Wollte nicht erst einen neuen Threat öffnen, stelle daher meine Frage hier:

 

Das Connectivity-Paket beinhaltet eine Navigationsvorbereitung und einen zusätzlichen SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB).

 

Meine Frage: Steht mir nun der SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB) für Musikdateien zur Verfügung oder wird dieser für Navidaten genutzt? Wird er für Navidaten genutzt, wäre es interessant zu wissen, was der andere Kartenleser für Karten (SD oder SDHC + Speichergröße) liest. Meine Vermutung: Der andere Kartenleser liest "nur" SD-Karten, da die Navidaten per SD-Karte zur Verfügung gestellt werden. Richtig?

 

Gruß Rene

 

PS: 32 GB Musikdaten wäre ja genial. Für diejenigen, die dort nicht ganz so fit sind:

  • dies wären selbst bei hoher Samplingrate noch ca. 6500 Titel,
  • was bei ca. 15 Titeln/ CD ca. 430 CD's sind,
  • oder bei 3,5 min/Titel ca. 380 h Musik bedeuten
Themenstarteram 11. August 2011 um 15:09

Zitat:

Original geschrieben von Superflx

Weiß jemand, wann das BT Autotelefon bestellbar ist? Oder kann man aus der BT Freisprech-Anlage auch nachrüsten? Im Moment gibt es im deutschen Konfigurator nur die BT Freisprecheinheit...

Thema Nachrüsten: Wenn ich jetzt die BT Freisprech bestelle, kann ich dann später Nachrüsten? Freischalten? Ist da die Möglichkeit, eine Sim-Karte einzulegen schon da? oder nutzt das immer die Sim und den Tarif des Telefons?

Nein, das Bluetooth Autotelefon hat ein eigenes GSM UMTS Sende- und Empfangsteil, das hat die FSE nicht. Nachrüsten...sicherlich, rechne mit über 1000 Euro würde ich mal so grob schätzen. Und natürlich nicht offiziell von Audi sondern entweder selbst oder Extern.

Wenn du Audi connect haben willst musst du warten, alles andere macht keinen Sinn.

Also das mit dem BT Autotelefon kling schon interessant. Da ich eh ne zweite SIM-Karte benutze (habe in meinem jetztigen Auto ein Nokia 810 Autotelefon), könnte ich dieses Telefon dann als vollwertiges Autotelefon nutzen. Eventuell würde ich dann sogar den zusätzlichen schnurlosen Bedienhörer mitbestellen, wobei der doch recht teuer ist. Naja....mal schauen....ansonsten nehme ich die jetzt schon erhältliche Freisprecheinrichtung.

 

Zitat:

Original geschrieben von tigtdi

Wollte nicht erst einen neuen Threat öffnen, stelle daher meine Frage hier:

Das Connectivity-Paket beinhaltet eine Navigationsvorbereitung und einen zusätzlichen SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB).

Meine Frage: Steht mir nun der SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB) für Musikdateien zur Verfügung oder wird dieser für Navidaten genutzt? Wird er für Navidaten genutzt, wäre es interessant zu wissen, was der andere Kartenleser für Karten (SD oder SDHC + Speichergröße) liest. Meine Vermutung: Der andere Kartenleser liest "nur" SD-Karten, da die Navidaten per SD-Karte zur Verfügung gestellt werden. Richtig?

Gruß Rene

Nach meinen Infos sind die Navi-Daten zumindest beim MMI plus auf der internen Festplatte des Systems gespeichert und können nur vom Audi-Händler aktualisiert werden, da die Datenmenge wohl zu groß ist (andereseits ist das für die Werkstätten auch wieder ne Möglichkeit, Geld zu machen). Laut Auskunft am Münchender Flughafen können die SD-Kartenleser sowohl für Musik- als auch für Bilddateien genutzt werden.

Hallo zusammen,

"Bluetooth-Autotelefon online" ist jetzt auch im online-Konfigurator vorhanden.

Gruß

godjoe

Da lob ich mir einfach das BMW Connected-Drive im Naiv Professional. Da muss Audi erst noch hinkommen... Aber schon mal ein guter Schritt :)

Zitat:

Original geschrieben von tigtdi

Wollte nicht erst einen neuen Threat öffnen, stelle daher meine Frage hier:

Das Connectivity-Paket beinhaltet eine Navigationsvorbereitung und einen zusätzlichen SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB).

Meine Frage: Steht mir nun der SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB) für Musikdateien zur Verfügung oder wird dieser für Navidaten genutzt? Wird er für Navidaten genutzt, wäre es interessant zu wissen, was der andere Kartenleser für Karten (SD oder SDHC + Speichergröße) liest. Meine Vermutung: Der andere Kartenleser liest "nur" SD-Karten, da die Navidaten per SD-Karte zur Verfügung gestellt werden. Richtig?

Gruß Rene

PS: 32 GB Musikdaten wäre ja genial. Für diejenigen, die dort nicht ganz so fit sind:

  • dies wären selbst bei hoher Samplingrate noch ca. 6500 Titel,
  • was bei ca. 15 Titeln/ CD ca. 430 CD's sind,
  • oder bei 3,5 min/Titel ca. 380 h Musik bedeuten

Die zwei Kartenleser unterstützen SDHC Karten. D.h. du kannst zwei SD-Karten mit Musik vollpacken und abspielen. Wenn du die Navifunktion nutzen möchtest, muß die SD-Karte mit den Navidaten drin. Währenddessen musstest du dich mit "nur" 32 GB Musik begnügen:)

Weiß eigentlich jemand wie audi connect in Verbindung mit den MMI's aufegbaut ist? Ist es flexibel, also wenn es beispielsweise in einem Jahr neue Dienste von Audi gibt, ob die dann per Update verfügbar werden. Lässt sich sowas dann übers MMI runterladen und patchen? Oder kauft man damit wieder ein geschlossenes System und auch nur die kleinste Neuerung steht erst mit dem Kauf eines neuen Autos zur Verfügung?

Ich fürchte eher das letztere...Audi will ja das du ein neues Auto kaufst:) Bisher war nie was mit SW Update nachrüstbar, das soll wohl erst mit der ganz neuen Generation nächstes Jahr im A3 kommen. Aber bisher alles nur Gerüchte.

Zitat:

Original geschrieben von YA3469

Zitat:

Original geschrieben von tigtdi

Wollte nicht erst einen neuen Threat öffnen, stelle daher meine Frage hier:

Das Connectivity-Paket beinhaltet eine Navigationsvorbereitung und einen zusätzlichen SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB).

Meine Frage: Steht mir nun der SDHC-Kartenleser (bis zu 32 GB) für Musikdateien zur Verfügung oder wird dieser für Navidaten genutzt? Wird er für Navidaten genutzt, wäre es interessant zu wissen, was der andere Kartenleser für Karten (SD oder SDHC + Speichergröße) liest. Meine Vermutung: Der andere Kartenleser liest "nur" SD-Karten, da die Navidaten per SD-Karte zur Verfügung gestellt werden. Richtig?

Gruß Rene

PS: 32 GB Musikdaten wäre ja genial. Für diejenigen, die dort nicht ganz so fit sind:

  • dies wären selbst bei hoher Samplingrate noch ca. 6500 Titel,
  • was bei ca. 15 Titeln/ CD ca. 430 CD's sind,
  • oder bei 3,5 min/Titel ca. 380 h Musik bedeuten

Die zwei Kartenleser unterstützen SDHC Karten. D.h. du kannst zwei SD-Karten mit Musik vollpacken und abspielen. Wenn du die Navifunktion nutzen möchtest, muß die SD-Karte mit den Navidaten drin. Währenddessen musstest du dich mit "nur" 32 GB Musik begnügen:)

Ja nur ich habe wieder mein altes Problem. Ich habe eine 32 GB SD Karte drin. Auf der Karte sind 3 Musikordner. A-F, G-R, S-Z.

In jedem Ordner sind ca 350 Titel. Trotz das ich Shuffle eingestellt habe, switcht der nur durch A-F. Vorher ging es auch quer durch alle Ordner. Mein Händler meinte wenn nun mehr als 1000 Titel drauf sind, geht das nicht mehr. Mache ich aber alles in einen Ordner, spielt er gar kein Zufall. Mache ich mehr als 8 Ordner geht es auch nicht.

Meine Frage: Was sollen 32 GB wenn bei 5 GB Pumpe ist ?

Danke für Eure Hilfe (Problem am A4 Avant)

Deine Antwort
Ähnliche Themen