ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Audi A6 4F 2.7 TDI Drosselklappe und Stecker angekokelt

Audi A6 4F 2.7 TDI Drosselklappe und Stecker angekokelt

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 22. Oktober 2021 um 13:20

Hallo und guten Tag,

auf dem Weg vom Urlaub nach Hause hatte ich abpruppt Powerverlust.

Mein Audi A6 4F Avant 2.7 TDI Quattro Ez 01.10.2008 ging dann in den Notfahrmodus.

Ich suchte dann eine Audi Werkstatt auf und dieser Herr sagte er könne nichts machen da sie ausgeschöpft seien, aber ich das Fahrzeug weiter fahren könnte aber halt nur im Notfahrmodus.

Also bin ich dann die ganze Strecke bis nach Hause und zu Audi meines Vertrauens gefahren.

Er hat dann den Wagen ausgelesen und eine Diagnose gestellt. Er sagte es könne der Turbolader sein.

Aber so richtig weiss man es nicht, man müsse das Auto dann Schritt für Schritt checken...

Leider habe ich einen Termin erst in 3 Wochen bekommen. für das checken und die Reparatur.

 

Heute habe ich mir die Mühe gemacht und habe dann selbst nach dem Fehler gesehen und stellte fest,

das so ein Teil abgeflogen ist, und dadurch kam dann die ganze heisse Luft herausgeströmt und hat nun die Drosselklappe samt Kabel und Stecker angekokelt .... Siehe Bilder.

Wäre uns das gleich beim ersten Stop bei Audi aufgefallen hätte er sicher gesagt. Stop, so nicht weiter fahren. Aber nun gut,

Es müsste nun also die Drosselklappe samt Kabel ausgetauscht werden und dieses Teil was abflog. Ich habe es wieder einstecken können, aber ich glaube da fehlt ein Splint, oder?

Wie heißt den das Teil und hat einer da eine Nummer für mich.

Ich lade euch mal die zwei Bilder hoch, vielleicht weiß ja einer wie das heißt und was man dazu braucht

Dafür wäre ich euch sehr dankbar.

vielleicht gibt es jemand um Fulda oder Lauterbach der mir helfen könnte...

Bilder kommen gleich.

Audi A6 4F Avant 2.7 TDI 0588 ABO ez 01.10.2008

 

Drosselklappe Stecker angekokelt.
Wie heisst das Teil. Das war abgeflogen
Ähnliche Themen
25 Antworten

Das auf den Bildern müsste die Regelklappe vom AGR-Kühler sein - siehe Pos.2:

https://audi.7zap.com/.../

Themenstarteram 22. Oktober 2021 um 18:22

Danke Dir sehr. Hast mir sehr helfen können.

Ja es ist die Nummer 2 des AGR, die Regelklappe

und der rechte Luftklappensteller.

Diese Nummer steht drauf 059 129 086M.

Hast du vielleicht zum Luftklappensteller auch noch so eine Liste mit Ersatzteilenummern.

Mein Örtlicher möchte für die Nummer 2, die Regelklappe und den Luftlappensteller inkl. Dichtungen und dem Reparatrsatz für das Saugrohr ca. 530 Euro abzgl. Kundenrabatt 485 Euro haben. Denke ist ein fairer Preis, oder?

Und alles Original VW/Audi.

Hier mal der Materialschein

Was alles benötigt wird um auf der sicheren Seite zu sein.

Material Regelklappe/ Luftklappensteller

Meinst Du mit rechter Luftklappensteller den Stelltrieb für die rechte Saugrohrklappe?

Bisher dachte ich es geht um die Drosselklappe aber die sitzt auf der linken Seite.

Themenstarteram 22. Oktober 2021 um 20:32

Hi ich dachte das Ding hier heisst Drosselklappe.

Aber es heisst LUTKLAPPENSTELLER Und der rechte ist ja angekokelt worden.

Hier ein Foto was ich meine. Vielleicht hast du da auch nochmal so eine Skizze wie für das AGR

Luftklappensteller

Die Drosselklappe sitzt noch vor den zwei Saugrohrklappen (Drallklappen) - siehe Bild.

Ich bin im 4F-Forum schon über 11 Jahre aktiv und ich hatte zwei 4F mit 3.0 TDI Motoren die Probleme mit den Saugrohrklappen hatten aber der Begriff Luftklappensteller ist mir neu. Im Reparaturleitfaden von Audi heißt das Teil "Motor für Saugrohrklappe", die Saugrohrklappe wird auch (z.B. in dem Bild) schon mal als Drallklappe bezeichnet.

Tdi
Themenstarteram 25. Oktober 2021 um 13:46

Danke Dir sehr für die Hilfe.

Gern geschehen, was wirst du denn jetzt unternehmen?

Ich würde mir in der Bucht (oder so) einen neuen Motor (Stellantrieb) für die Klappe besorgen und einbauen.

Themenstarteram 26. Oktober 2021 um 13:25

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 26. Oktober 2021 um 10:07:34 Uhr:

Gern geschehen, was wirst du denn jetzt unternehmen?

Ich würde mir in der Bucht (oder so) einen neuen Motor (Stellantrieb) für die Klappe besorgen und einbauen.

Hi, also ich habe jetzt die Ersatzteile bei der freien Werkstatt mit bestellen lassen

( hatte auf einen Verkäufer gewartet aber der hat sich nicht mehr gemeldet ( Da war das Teil 175 Euro günstiger und neu, also dann leider dort alles bestellt bei der freien Werkstatt )

und bringe ihn dann morgen nach der Arbeit hin.

Leider wollte die Werkstatt keine gebrauchten oder neue Teile einbauen lassen, die von Ebay oder Kleinanzeigen stammen...

Habe sogar auf die Garantieansprüche verzichtet.. Aber er wollte nur Original und von VW oder Wo sie halt alles bestellen.. Kann ich auch verstehen.

 

Jetzt zahle ich ungefähr 850 Euro für alles.

Das ist es mir auch wert. Mein Audi hat mich noch nie im Stich gelassen und ich habe ihn seitdem 12.12.2012.

Damals war er etwas mehr als 3 Jahre alt.

Was mich bischen geärgert hat, dass mein Audivertragshändler ( wo ich immer bei ihm war ) einen Termin erst zum 11.11.2021 anbot. Das geht gar nicht. Immer meine Inspektionen dort gemacht. und vormals auch mein Passat dort. Dachte bei Not bekommt man eher mal einen Termin, wenn es sein muss auch 2-3 Tage dort. Wollten sie aber nicht

Jetzt macht es der Händler um die Ecke und ich muss mein Fahrzeug dort nen ganzen Tag da lassen...

Hoffe alles geht dann wieder und es ist nicht noch mehr kaputt gegangen...

Könnte mir in den Arsch beissen.... Dass das Teil für 271 Euro netto noch kapuut gegangen ist durch die Hitze .... Aber alles gut. Ich berichte Donnerstag mal.

Und Danke für Deine Hilfe...

Ps: Weisst du warum ab und an mein Navi nicht funktioniert... Also die Maps- Navigation...

Glaube es ist das GPS.... Habe die letzte verfügbare Navi CD benutzt... Aber manchmal gehts manchmal nicht... CD ist in Ordnung.

 

@realmadrid1973 :

Der Stellmotor ist in 5 Minuten gewechselt. 850 € nur für den Stellmotor zu erneuern und das auch noch in einer freien Werkstatt halte ich für total übertrieben. Oder sind da sonst noch Arbeiten und Teile dabei?

Wenn du seit 2012 sonst nicht nichts Großes an dem Wagen hattest, kannst zufrieden sein. Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.

Ist das der 180 PS oder der 190 PS 2.7 TDI? Frage aus reiner Neugierde. :)

Themenstarteram 27. Oktober 2021 um 5:27

Hi die Regelklappe vom AGR muss ja auch noch gewechselt werden. Dadurch ist ja der Stellmotor kaputt gegangen. 3-4Std. In etwa Einbauzeit wurden veranschlagt.

@A3Autofahrer

Das ist der mit 180 PS.

Alles klar, an die Regelklappe hatte ich nicht mehr gedacht - dann passt das schon eher.

An meinem ehemaligen 4F (3.0 TDI) haben wir (mein Sohn und ich) im Juli 2018 den kompletten AGR-Kühler (incl. Regelklappe) erneuert, da der Kühler schuld am Kühlmittelverlust war. Das Material hat 415 € gekostet und es war ein ganzer Nachmittag Arbeit. Die Saugrohre (incl. Klappen), Drosselklappe und einiges andere musste ausgebaut werden, um an den Kühler zu kommen. Ob es genauso viel Arbeit ist, die Regelklappe auszubauen weiß ich nicht.

Zitat:

@realmadrid1973 schrieb am 27. Oktober 2021 um 05:27:49 Uhr:

Hi die Regelklappe vom AGR muss ja auch noch gewechselt werden. Dadurch ist ja der Stellmotor kaputt gegangen. 3-4Std. In etwa Einbauzeit wurden veranschlagt.

@A3Autofahrer

Das ist der mit 180 PS.

Ah, gut zu wissen. Dann ist es der BPP-Motor, den ich auch fahre (im A4). Diese Bypass-Klappe für den AGR-Kühler zerbricht gerne in zwei Einzelstücke. Habe schon hier auf MT den Schaden gesehen, dass ein Bruchstück sich im VTG des Turboladers verfangen hatte und dort Schäden verursachte. Kannst Du das bei Dir ausschließen?

Themenstarteram 27. Oktober 2021 um 20:02

Hallo Leute,

 

heute habe ich meinen Audi zur Werkstatt gefahren. Morgen weiss ich dann mehr.

 

Hoffe es bleibt bei den 2 defekten Bauteilen. Er hat mir die neuen Teile heute auch gezeigt und gesagt wie es aussieht wenn es funktioniert und ganz ist......

 

Hoffe auch, es ist in 2-3 Stunden gemacht. 4 Std. Wäre auch noch ok.

 

Hoffe mehr als 850 Euro nicht zahlen zu müssen.

 

Hoffe der Turbo hat nichts davon abbekommen. Beten und AMEN

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Audi A6 4F 2.7 TDI Drosselklappe und Stecker angekokelt