ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi A6 4b Avant 1998, ALF, Automatik, LPG, ich bekomme den Schlossträger nicht gelöst

Audi A6 4b Avant 1998, ALF, Automatik, LPG, ich bekomme den Schlossträger nicht gelöst

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 31. Januar 2021 um 0:18

Moin aus Hildesheim,

ich bin gerade dabei meinen A6 aufzumöblen. Der Zahnriemen, Wasserpumpe, Thermoststatventil, Spannrollen, Lima, Kühler....

So alles vorbereitet Ersatzteile da, also ran. Nachdem ich die Front soweit abgenommen habe (Foto) wollte ich den Schlossträger abmachen. Alle Schrauben entfernt, Kühlleitungen und Automatikgetriebeanschluss vom KÜhler weg. Der hängt unter dem E-Lüfter fest und lässt sich nicht lösen. Ich habe es auch vorsichtig mit einem Hebel versucht Fehlanzeige. Ich habe alle Leitungen kontrolliert, da ist nichts befestigt. Die LPG Anlage hat damit auch nichts zu tun.

Hat jemand einen Tpi? Danke vorab.

Audie A6 4b Schlossträger lost sich nich
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 31. Januar 2021 um 9:42

Da ist doch noch ne Schraube drin am lenken (beifahrer) Prellbock oder irr ich mich?

Schraube ist noch am linken Holm, aber das ist ja eindeutig!

Hast du die Motorhauben Entrigelung ausgehängt? Stecker und Kabel von Lüfter etc. was alles von vorne rechts kommt getrennt?

Ansonsten einfach nochmal alles anschauen, ist kein Hexenwerk....

Klima und Ölleitung hättest du nicht lösen müssen, dies geht in dem man die Front von vorne gesehen nach links "wegklappt".

MfG

Da sind Schrauben

Screenshot_20210131-103607~2.png
Themenstarteram 31. Januar 2021 um 17:42

Hallo Slurm, hallo Guido, hallo Passat Schrauber,

Die Motorhaubenentriegelung ist abgeschraubt.Alle Stecker sind ab. Alle Schrauben (Kotflügel oben und seitlich) ebenso. Die Schraube, die noch im Holmen steckt, hält den Kühlerträger nicht. Die Ölleitungen stammen vom Automatikgetriebe und müssen gelöst werden, wie auch die Kühlleiungen. Bei Automatikgetrieben ist der Ölkühler in den Wasserkühler integriert. Das werde ich wahrscheinlich in näherer Zukunft ändern. Ich habe den Kondensator abgemacht, damit ich den Wasserkühler kontroliren kann. Der ist in den unteren Ecken rechts und links undicht. Der neue steht schon da. Die Klimaleitungen habe ich nicht abgemacht. Der Kondensator liegt unter dem Wagen.

Das ganze ist oben rum frei und beweglich. Nur unterhalb des elektrischen Lüfters hängt das noch. (Bild Lüfter Pfeil) Dabei hängt der Kühlerträger auf einem Metalrahmenteil. Ich habe versucht das mit einem Hebel abzuziehen aber da rührt sich nichts. Das ist der letzte Schritt bevor ich an den Motor kann. Der soll noch einige Jahre fahren und dafür will ich ihn fit machen. Der kriegt noch eine neue Lima und die Kupplung von dem Klimakompressor soll auch neu, mit all dem anderen, was bei der Rep standartsmäßig gemacht wird. Ich habe mich ausführlich vor der Rep. informiert, aber keine weitere Befestigung da gefunden. Slurm, hatte Dein A6 4b Automatik oder war das ein Schalter.

Vielen Dank für eure Antworten.

Oelleitungen-automatikgetriebe
Luefter

Eigenartig: ich habe ein 98er Alf Automatik mit LPG, allerdings in Silber. Hatte vorgestern erst alles wieder zusammen gebaut. Da darf eigentlich nichts weiter sein.

Themenstarteram 31. Januar 2021 um 18:20

Na ja, da waren ca. 18 Jahre andere dran. Ich hatte erst mal mit ihm zu kämpfen, bis ich deren Fehler alle beseitigt hatte. Dann sind unsere Autos nahezu identisch.

Als Du den Kühlertrager abgebaut hast, war da unten ein Metalprofil eingesetzt?

am 31. Januar 2021 um 18:37

Zitat:

@megamediker schrieb am 31. Januar 2021 um 17:42:56 Uhr:

Hallo Slurm, hallo Guido, hallo Passat Schrauber,

Die Motorhaubenentriegelung ist abgeschraubt.Alle Stecker sind ab. Alle Schrauben (Kotflügel oben und seitlich) ebenso. Die Schraube, die noch im Holmen steckt, hält den Kühlerträger nicht. Die Ölleitungen stammen vom Automatikgetriebe und müssen gelöst werden, wie auch die Kühlleiungen. Bei Automatikgetrieben ist der Ölkühler in den Wasserkühler integriert. Das werde ich wahrscheinlich in näherer Zukunft ändern. Ich habe den Kondensator abgemacht, damit ich den Wasserkühler kontroliren kann. Der ist in den unteren Ecken rechts und links undicht. Der neue steht schon da. Die Klimaleitungen habe ich nicht abgemacht. Der Kondensator liegt unter dem Wagen.

Das ganze ist oben rum frei und beweglich. Nur unterhalb des elektrischen Lüfters hängt das noch. (Bild Lüfter Pfeil) Dabei hängt der Kühlerträger auf einem Metalrahmenteil. Ich habe versucht das mit einem Hebel abzuziehen aber da rührt sich nichts. Das ist der letzte Schritt bevor ich an den Motor kann. Der soll noch einige Jahre fahren und dafür will ich ihn fit machen. Der kriegt noch eine neue Lima und die Kupplung von dem Klimakompressor soll auch neu, mit all dem anderen, was bei der Rep standartsmäßig gemacht wird. Ich habe mich ausführlich vor der Rep. informiert, aber keine weitere Befestigung da gefunden. Slurm, hatte Dein A6 4b Automatik oder war das ein Schalter.

Vielen Dank für eure Antworten.

Täusch Dich mal nicht. Imho müssen die alle raus.

Zitat:

@megamediker schrieb am 31. Januar 2021 um 18:20:55 Uhr:

Na ja, da waren ca. 18 Jahre andere dran. Ich hatte erst mal mit ihm zu kämpfen, bis ich deren Fehler alle beseitigt hatte. Dann sind unsere Autos nahezu identisch.

Als Du den Kühlertrager abgebaut hast, war da unten ein Metalprofil eingesetzt?

So sieht es bei mir aus, wenn der ab ist

IMG_2021-01-31_19-08-44.jpeg

https://audi.7zap.com/.../#31

 

Hat das was mit der Nummer 31 zu tun? Triebwerkunterschutz? Den kann ich bei mir nicht zu sortieren.

Hier eine Übersicht der Verschraubung bzw. der Schrauben die man lösen muss für die Servicestellung!

Da unten ist nichts verschraubt!

A50
Themenstarteram 31. Januar 2021 um 20:04

Hey Guido, das sieht echt gut aus, geile Seite, das habe ich mir gleich ausgedruckt. Ich werde das morgen überprüfen und mich melden. Mensch endlich ein Ansatz. Ja da ist ein Profil drunter, wie ich gesagt habe. Genau das könnte es sein. Jappi dann kann der Spaß weitergehen.

Das Foto ist übrigens sehr spannend, wieso ist bei Dir hinter dem Motor soviel Patz. Da ist doch der Wasserkasten. Hast Du den rausgenommen. Mensch da kannst Du ja super arbeiten.

@Patru, danke bei den technischen Zeichnungen bin ich noch nicht so gut wie es sein muss.

Herzlichen Dank

am 31. Januar 2021 um 22:12

Ja genau, das ist das Bild aus dem Leitfaden und die 5 steckt doch noch drin oder nicht? *grübel*

Richtig! Auf der rechten Seite müssen alle 4 Schrauben raus.

Hatte auch eine Automatik, und ich bin auch der Meinung das alle vier Schrauben am Längs holm raus sollten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi A6 4b Avant 1998, ALF, Automatik, LPG, ich bekomme den Schlossträger nicht gelöst