ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi A5 3.0 TDI 245ps Klackern beim Kaltstart

Audi A5 3.0 TDI 245ps Klackern beim Kaltstart

Audi A5 8T Sportback
Themenstarteram 6. Juli 2019 um 13:38

Hallo,

Ich besitze einen Audi A5 Facelift bj. 2012 und leider kann ich hier in Forum nichts bezüglich des Problems beim Facelift finden, da es meistens um vorFacelift geht.... und zwar klackert es bei mir ca. für 2-3 Sekunden wenn ich das Auto nach einem etwas längeren Standzeit ca. ab 30 Min wieder Anlasse.

Danach läuft er wieder ganz normal.

Ist das beim Facelift 3.0 TDI das gleiche problem wie beim vorgänger mit Kettenspanner Trieb-C oder haben die Facelift Modelle es nicht mehr ?

Danke.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ja gleiche Problem. Hatte ich auch bei meinem 245ps 2012fl.

Beinmir wurden aber angeblich bevor ich das Auto kaufte 2x Kette und Spanner getauscht ohne Besserung. Erst nagelneuer Motor brachte Abhilfe bei mir. Seitdem Ruhe.

Themenstarteram 6. Juli 2019 um 14:17

Zitat:

@cic55 schrieb am 6. Juli 2019 um 13:46:31 Uhr:

Ja gleiche Problem. Hatte ich auch bei meinem 245ps 2012fl.

Beinmir wurden aber angeblich bevor ich das Auto kaufte 2x Kette und Spanner getauscht ohne Besserung. Erst nagelneuer Motor brachte Abhilfe bei mir. Seitdem Ruhe.

Das ist natürlich garnicht gut.

Bei mir wurde höchstwahrscheinlich nichts gewechselt, deswegen wollte ich wissen ob das von dem Kettenspanner kommen kann ?

Da möchte ich jetzt kein Motor austauschen wegen 2-3 Sekunden klackern, da er ja sonst gut Fährt und ganz normal arbeitet :)

Ich kann dir soviel sagen das viele User hier gibt die tausende km fahren ohne irgendein Problem wegen Kette aufgetreten ist und das Phänomen haben. Ich hatte damals Garantie und ich wollte das halt nicht so hinnehmen vor allem weil ingenieure aus Ingolstadt gekommen sind um das anzuschauen und zu hören. Aber alle anwesenden meinten das könnte nur die Kette sein und da schon 2x vorher angeblich (laut Reparatur historie) gewechselt wurde, hat man sich entschieden das ein neuer Motor rein kommt. Aber wenn du keine Garantie mehr hast dann würde ich das so lassen.

Themenstarteram 6. Juli 2019 um 14:28

Zitat:

@cic55 schrieb am 6. Juli 2019 um 14:20:57 Uhr:

Ich kann dir soviel sagen das viele User hier gibt die tausende km fahren ohne irgendein Problem wegen Kette aufgetreten ist und das Phänomen haben. Ich hatte damals Garantie und ich wollte das halt nicht so hinnehmen vor allem weil ingenieure aus Ingolstadt gekommen sind um das anzuschauen und zu hören. Aber alle anwesenden meinten das könnte nur die Kette sein und da schon 2x vorher angeblich (laut Reparatur historie) gewechselt wurde, hat man sich entschieden das ein neuer Motor rein kommt. Aber wenn du keine Garantie mehr hast dann würde ich das so lassen.

Ist auch verständlich wenn man noch Garantie hat.

Ich habe leider kein Garantie mehr, deswegen wollte ich halt wissen ob der Kettenspanner immer noch das Problemkind ist bei Facelift Modelle.

Zitat:

@Amphibia schrieb am 6. Juli 2019 um 13:38:15 Uhr:

Ist das beim Facelift 3.0 TDI das gleiche problem wie beim vorgänger mit Kettenspanner Trieb-C oder haben die Facelift Modelle es nicht mehr ?

Der 3.0 TDI Generation II hat keinen Trieb C mehr, es gibt nur noch eine lange Kette mit 206 Gliedern. Kettenspannerprobleme kommen bei dem Motor leider vereinzelt vor. Ist aber nicht genau dasselbe Problem.

Zitat:

@Amphibia schrieb am 6. Juli 2019 um 13:38:15 Uhr:

Hallo,

Ich besitze einen Audi A5 Facelift bj. 2012 und leider kann ich hier in Forum nichts bezüglich des Problems beim Facelift finden, da es meistens um vorFacelift geht.... und zwar klackert es bei mir ca. für 2-3 Sekunden wenn ich das Auto nach einem etwas längeren Standzeit ca. ab 30 Min wieder Anlasse.

Danach läuft er wieder ganz normal.

Ist das beim Facelift 3.0 TDI das gleiche problem wie beim vorgänger mit Kettenspanner Trieb-C oder haben die Facelift Modelle es nicht mehr ?

Danke.

Hatte ich auch, FL 2014.

Habe den mit 140000 so gekauft. Am Ende hatte er 207000. Also ohne Probleme. Nur die 2-3 sekunden am Anfang hatten mich auch gestört.

Themenstarteram 7. Juli 2019 um 7:01

Zitat:

@LazarAngelov schrieb am 6. Juli 2019 um 21:15:56 Uhr:

Zitat:

@Amphibia schrieb am 6. Juli 2019 um 13:38:15 Uhr:

Hallo,

Ich besitze einen Audi A5 Facelift bj. 2012 und leider kann ich hier in Forum nichts bezüglich des Problems beim Facelift finden, da es meistens um vorFacelift geht.... und zwar klackert es bei mir ca. für 2-3 Sekunden wenn ich das Auto nach einem etwas längeren Standzeit ca. ab 30 Min wieder Anlasse.

Danach läuft er wieder ganz normal.

Ist das beim Facelift 3.0 TDI das gleiche problem wie beim vorgänger mit Kettenspanner Trieb-C oder haben die Facelift Modelle es nicht mehr ?

Danke.

Hatte ich auch, FL 2014.

Habe den mit 140000 so gekauft. Am Ende hatte er 207000. Also ohne Probleme. Nur die 2-3 sekunden am Anfang hatten mich auch gestört.

Ja ich glaube es haben schon sehr viele, ein Kollege hatte das auch bei seinem Audi A6 gleicher Motor.

Nach dem Öl wechsel wurde es bei mir jetzt besser aber wie ich gelesen habe, wird es wieder wie es war nach einer gewissen Zeit.

Es stören halt nur die ersen 2 Sekunden... sonst läuft er wie gesagt ganz Gut.

Wie ich mal mit bekommen habe soll das Problem mit einem 5w-40 Öl besser sein , da der Öldruck mit der Viskosität besser ist .

Getestet hab ich das jetzt nicht aber werde wahrscheinlich das irgendwann mal machen falls der dpf fast zu neige geht. Das wird noch 100tkm dauern , solange wechsel ich alle 10-15tkm Öl

Themenstarteram 7. Juli 2019 um 11:27

Zitat:

@Nikolas1194 schrieb am 7. Juli 2019 um 10:37:09 Uhr:

Getestet hab ich das jetzt nicht aber werde wahrscheinlich das irgendwann mal machen falls der dpf fast zu neige geht. Das wird noch 100tkm dauern , solange wechsel ich alle 10-15tkm Öl

Ich werde auch einfach alle 10tkm das Öl wechseln und mal gucken was daraus resultiert.

Mir wurde gesagt das ein Öl zusatz auch gut sein soll aber weiß nicht was ich von solche Sachen halten soll :)

Sowie ich jetzt endgültig verstanden habe, sind das die Kettenspanner die den Öldruck verlieren und um die bei Facelift modelle wechseln zu können muss man den Motor ausbauen.

Zusätzlich beim nächsten ölwechsel eine Motor Spülung machen, z.B. mit Liqui Moly Motor Clean. Kettenspanner arbeiten mit Öldruck, sind Ölleitungen verstopft/verengt, kann es zu lange dauern bis die Spanner ausfahren.

Sind die Spannfedern der Spanner ausgeleiert, hilft nix außer Tausch.-

Was den für ein öl-zusatz ?

Ja die Motor Spülung hatte ich vor zu machen beim nächsten Wechsel, hast du gute Erfahrung mit gemacht ?

Themenstarteram 7. Juli 2019 um 14:03

Zitat:

@Nikolas1194 schrieb am 7. Juli 2019 um 13:27:48 Uhr:

Was den für ein öl-zusatz ?

Ja die Motor Spülung hatte ich vor zu machen beim nächsten Wechsel, hast du gute Erfahrung mit gemacht ?

Bsp. LIQUI MOLY ÖL ADDITIV.... Ich weiß zwar nicht wie gut es ist, habe selber nie getestet aber schaden kann es bestimmt nicht also kann man 1 mal reinkippen.

Die Motorspülung nutze ich bei fast jedem Ölwechsel. Seitdem kein Kaltstartrasseln beim 3.0 TDI aus 2005

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi A5 3.0 TDI 245ps Klackern beim Kaltstart