ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi A3 TFSI Decante Tagfahrlicht richtig anschliessen

Audi A3 TFSI Decante Tagfahrlicht richtig anschliessen

Audi A3 8P
Themenstarteram 19. August 2012 um 16:02

Hi Motor Talk User,

Habe bei meinen Audi A3 1.4 TFSI (MJ 08) Decante Led-Tagfahrlicht (Chrome) eingebaut und sie passen sehr gut bei mir. Wo ich leider ein Problem habe ist, das die Tfl nicht ausgehen wenn die Zündung aus und der Schlüssel abgezogen ist. Habe mich nach der Einbauanleitung gehalten und in der Suchfunktion nichts gefunden, aber ich weiss das ich ein Zündungsplus brauche. Im Motorraum hat der Sicherungskasten 30 Steckplätze, und keine funktioniert das die Leuchten sich abschalten (hab sie bei den Zündspulen,Lambasonde etc ausprobiert).

Könnte einer von euch so gut sein und mir Bilder reinstellen, wo und wie man das Zündungsplus bekommt? Was ich noch weiss ist das man die Batterie ausbauen und ein Kabel in den Inenraum ziehen muss. Aber wo anschliessen? Da komm ich nicht mehr weiter.

Wäre euch dankbar wenn ihr mir dabei helfen könntet

Mfg Mister_X2012

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 19. August 2012 um 17:23

Bei mir war es damals glaube ich F 15. Weis es aber nicht mehr ganz genau. Bin ne ganze Zeit lang nur mit Dauerplus durch die gegend gefahren weil die Abblendfunktion nicht richtig funzte ( Links ging, Rechts nicht... hat auch nie einen gestört. Immoment habe ich sie gar nicht mehr drinn Weil die Beifahrerseite gar nicht mehr Funktioniert ( tippe auf feuchtigkeit oder defektes Kabel )

 

Edit: Meine gingen damals nach ca 30. sec aus. Habe sie glaube ich mit an die Klima geschlossen. Wenn die Klima bei hohe Temperaturen richtig gearbeitet hat läuft diese ja noch einige Zeit nach sobald man den Schlüssel abzieht. In dem Fall lief das TFL teilweise auch 2-3 Min. noch bis die Klima sich abgeschaltet hat

Themenstarteram 19. August 2012 um 17:35

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

Bei mir war es damals glaube ich F 15. Weis es aber nicht mehr ganz genau. Bin ne ganze Zeit lang nur mit Dauerplus durch die gegend gefahren weil die Abblendfunktion nicht richtig funzte ( Links ging, Rechts nicht... hat auch nie einen gestört. Immoment habe ich sie gar nicht mehr drinn Weil die Beifahrerseite gar nicht mehr Funktioniert ( tippe auf feuchtigkeit oder defektes Kabel )

Edit: Meine gingen damals nach ca 30. sec aus. Habe sie glaube ich mit an die Klima geschlossen. Wenn die Klima bei hohe Temperaturen richtig gearbeitet hat läuft diese ja noch einige Zeit nach sobald man den Schlüssel abzieht. In dem Fall lief das TFL teilweise auch 2-3 Min. noch bis die Klima sich abgeschaltet hat

Danke für deine Antwort

Die Klemme F15 habe ich damals auch angeschlossen, mit den Ergebnis das sie ca.10 min nachleuchteten. Wie hast du Sie an der Klima angeschlossen? Im Motorraum Sicherungskasten (Vorne Links) oder im Innenraum? Und hast du irgendwelche Probleme gehabt als du Sie mit der Klima verbunden hast?

am 19. August 2012 um 17:35

www.youtube.com/watch evtl. hilft dir auch das hier. War bei mir der letzte Müll weil die Sicherung nicht die Richtige war und die Luftführungsgitter nicht so passten ( ohne Modifikation ) 

Themenstarteram 19. August 2012 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

www.youtube.com/watch evtl. hilft dir auch das hier. War bei mir der letzte Müll weil die Sicherung nicht die Richtige war und die Luftführungsgitter nicht so passten ( ohne Modifikation ) 

Das Video kenn ich schon. Die Gitter passten nur gut in die Halterung, weil ich damals die Spritzschutzabdeckung für den Motor abgebaut habe und hinterhalb der Stossstange die Zapfen für die Tagfahrlichter richtig eingerastet habe. Vielleicht hilft das dir wenn du deine doch widerverwenden solltest (wenn Sie funktionierten solten) Und sag mir bitte was ich weiter oberhalb über die Klimaanlage schrieb.

am 19. August 2012 um 17:58

Zitat:

Original geschrieben von Mister_X2012

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

Bei mir war es damals glaube ich F 15. Weis es aber nicht mehr ganz genau. Bin ne ganze Zeit lang nur mit Dauerplus durch die gegend gefahren weil die Abblendfunktion nicht richtig funzte ( Links ging, Rechts nicht... hat auch nie einen gestört. Immoment habe ich sie gar nicht mehr drinn Weil die Beifahrerseite gar nicht mehr Funktioniert ( tippe auf feuchtigkeit oder defektes Kabel )

 

Edit: Meine gingen damals nach ca 30. sec aus. Habe sie glaube ich mit an die Klima geschlossen. Wenn die Klima bei hohe Temperaturen richtig gearbeitet hat läuft diese ja noch einige Zeit nach sobald man den Schlüssel abzieht. In dem Fall lief das TFL teilweise auch 2-3 Min. noch bis die Klima sich abgeschaltet hat

Danke für deine Antwort

 

Die Klemme F15 habe ich damals auch angeschlossen, mit den Ergebnis das sie ca.10 min nachleuchteten. Wie hast du Sie an der Klima angeschlossen? Im Motorraum Sicherungskasten (Vorne Links) oder im Innenraum? Und hast du irgendwelche Probleme gehabt als du Sie mit der Klima verbunden hast?

So war eben nochmal unten in der Tiefgarage. Müsste immer noch Klemme 15 sein wie ich das sehe. Wie gesagt hab sie nicht mehr verbaut aber die Kabel liegen noch. Das ist der Sicherungskasten im Motorraum. Hab soweit keine probleme gehabt damit. Bis sie dann aufeinmal anfingen zu Flakkern und auszugehen. Kontaktspray hat damals immer 1-2 Tage abhilfe geschaffen. Nun geht die Beifahrerseite wie gesagt gar nicht mehr.. Schade. Das einzige ist das was ich oben schon beschrieben habe das die dinger wenn die Klima richtig gearbeitet hat auch länger laufen als 2-3 Minuten. Achja welche ausfürung hast du? Ich habe ohne NSW Smoke für Halogen.Hab auch nicht den Hauptstecker abgezogen vom Scheinwerfer Fahrerseite, weil die Abblendfunktion nicht richtig ging. Also Dauerplus sobald zündung an ist. 

 

Bin auch der Meinung das es auf die BJ ankommt. Meiner ist 2007. 

am 19. August 2012 um 18:02

Zitat:

Original geschrieben von Mister_X2012

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

www.youtube.com/watch evtl. hilft dir auch das hier. War bei mir der letzte Müll weil die Sicherung nicht die Richtige war und die Luftführungsgitter nicht so passten ( ohne Modifikation ) 

Das Video kenn ich schon. Die Gitter passten nur gut in die Halterung, weil ich damals die Spritzschutzabdeckung für den Motor abgebaut habe und hinterhalb der Stossstange die Zapfen für die Tagfahrlichter richtig eingerastet habe. Vielleicht hilft das dir wenn du deine doch widerverwenden solltest (wenn Sie funktionierten solten) Und sag mir bitte was ich weiter oberhalb über die Klimaanlage schrieb.

Habe meine so Bearbeitet ( Dremel & Winkelschleifer ) Das sie jetzt die Passform von den Originalteilen haben und passen. Bin am Überlegen die Gitter zu bearbeiten für ein anderes TFL und dieses dann über die Schon Verlegten Kabel zu betreiben. Sprich ein S6 TFL oder ähnliches mit einer Krümmung die in die Blende passt

Themenstarteram 19. August 2012 um 18:08

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

Zitat:

Original geschrieben von Mister_X2012

 

Danke für deine Antwort

Die Klemme F15 habe ich damals auch angeschlossen, mit den Ergebnis das sie ca.10 min nachleuchteten. Wie hast du Sie an der Klima angeschlossen? Im Motorraum Sicherungskasten (Vorne Links) oder im Innenraum? Und hast du irgendwelche Probleme gehabt als du Sie mit der Klima verbunden hast?

So war eben nochmal unten in der Tiefgarage. Müsste immer noch Klemme 15 sein wie ich das sehe. Wie gesagt hab sie nicht mehr verbaut aber die Kabel liegen noch. Das ist der Sicherungskasten im Motorraum. Hab soweit keine probleme gehabt damit. Bis sie dann aufeinmal anfingen zu Flakkern und auszugehen. Kontaktspray hat damals immer 1-2 Tage abhilfe geschaffen. Nun geht die Beifahrerseite wie gesagt gar nicht mehr.. Schade. Das einzige ist das was ich oben schon beschrieben habe das die dinger wenn die Klima richtig gearbeitet hat auch länger laufen als 2-3 Minuten. Achja welche ausfürung hast du? Ich habe ohne NSW Smoke für Halogen.Hab auch nicht den Hauptstecker abgezogen vom Scheinwerfer Fahrerseite, weil die Abblendfunktion nicht richtig ging. Also Dauerplus sobald zündung an ist. 

Bin auch der Meinung das es auf die BJ ankommt. Meiner ist 2007. 

Meiner ist BJ. 12/2007 und hat den selben Sicherungskasten.Hab auf den Bild gesehen das du Klemme 14 verwendest. Liegt es daran das die Tfl eine andere Amper Stärke brauchen um auszugehen? Habe die Led Tfl in Chrome für Halogen mit Nebelscheinwerfer. Meine Klimaanlage ist ganz selten an, dann dürften Sie hoffentlich nicht so lange nachbrennen. Wie du hast nicht den Hauptstecker vom Scheinwerfer gezogen? Funktioneren die auch ohne, und gehen sie schneller aus wenn man den stecker ausgesteckt lässt?

am 19. August 2012 um 18:13

Zitat:

Original geschrieben von Mister_X2012

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

 

 

So war eben nochmal unten in der Tiefgarage. Müsste immer noch Klemme 15 sein wie ich das sehe. Wie gesagt hab sie nicht mehr verbaut aber die Kabel liegen noch. Das ist der Sicherungskasten im Motorraum. Hab soweit keine probleme gehabt damit. Bis sie dann aufeinmal anfingen zu Flakkern und auszugehen. Kontaktspray hat damals immer 1-2 Tage abhilfe geschaffen. Nun geht die Beifahrerseite wie gesagt gar nicht mehr.. Schade. Das einzige ist das was ich oben schon beschrieben habe das die dinger wenn die Klima richtig gearbeitet hat auch länger laufen als 2-3 Minuten. Achja welche ausfürung hast du? Ich habe ohne NSW Smoke für Halogen.Hab auch nicht den Hauptstecker abgezogen vom Scheinwerfer Fahrerseite, weil die Abblendfunktion nicht richtig ging. Also Dauerplus sobald zündung an ist. 

 

Bin auch der Meinung das es auf die BJ ankommt. Meiner ist 2007. 

Meiner ist BJ. 12/2007. Habe die Led Tfl in Chrome für Halogen mit Nebelscheinwerfer. Meine Klimaanlage ist ganz selten an, dann dürften Sie nicht so lange nachbrennen. Wie du hast nicht den Hauptstecker vom Scheinwerfer gezogen? Funktioneren die auch ohne, und gehen sie schneller aus wenn man den stecker ausgesteckt lässt?

Hmm da hast du eigentlich recht mit der Klima.

 

Nope Hab ich nicht.. :cool: Weil die Linke seite nicht Abgeblendet hat sondern nur die Rechte. Stecker wieder abgezogen und im Motorraum verstaut. Die Bilder die ich eben gepostet habe.. Das Rote Kabel ist das einzige was ich angeschlossen habe an die FZG. Elektrik. Also nur Plus sobald die Zündung an ist. Und dann gehen sie nach ca. 25 - 30 sec aus bei MIR. Probiers doch einfach mal aus. Evtl. ist da ja der Wurm drinn. :D

 

Edit: Klemme 14 ist bin ich der Meinung die davor die noch Frei ist. Müsste eig. Klemme 15 sein.

Themenstarteram 19. August 2012 um 18:17

Hab noch das Bild angesehen. Ist Klemme 14, weil die 15er gleich unterhalb vor dem Kreis ist.

am 19. August 2012 um 18:20

Okay dann hab ich mich verguckt... Probiers doch mal mit der 14. Evtl. ists denn ja genau so wie bei mir. :)

 

Edit: Hab damals fast alle Klemmen in der Region ausprobiert weils anfangs gar nicht ging ( ich glaube nämlich das die Zeichnung des Sicherungkastens im Boardbuch nicht ganz korrekt ist ) und das ist die gewesen mit der es Funktioniert hat.

Themenstarteram 19. August 2012 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von 8PArn3

Okay dann hab ich mich verguckt... Probiers doch mal mit der 14. Evtl. ists denn ja genau so wie bei mir. :)

Edit: Hab damals fast alle Klemmen in der Region ausprobiert weils anfangs gar nicht ging ( ich glaube nämlich das die Zeichnung des Sicherungkastens im Boardbuch nicht ganz korrekt ist ) und das ist die gewesen mit der es Funktioniert hat.

Aber der Sicherungskasten hat immer Dauerplus, oder? Habe Sie vor ein paar Tagen an den Zündungsspulen angeschlossen mit der Meinung das die nur Strom bekommen wenn die Zündung bzw. der Motor an ist. Als ich zur Arbeit gefahren bin ca.10Km und Motor abgeschaltet habe,leuchteten Sie immer noch auch bei Schlüssel abziehen (ca.10 min). Blicke langsam nicht mehr durch. Bei mir ist schon lange der Wurm drin in den Tagfahrlichtern :):D

am 19. August 2012 um 19:03

Hmm ich denke ja. Das Radio geht ja auch wenn man den Schlüssel abzieht ( wenn man den Lautstärkeregler lange gedrückt hält) an. Müsste eig. Funktionieren. Wenn nicht... es gibt schon so viele Postings mit diesem TFL von Dectane... einfach mal den Verkäufer Kontaktieren. Bei anderen Usern wurde / auch wenn sichs fast ein halbes jahr hinzog / Das TFL sogar getauscht. Ich bin nur schon aus der Garantie raus deswegen kommt diese Option für mich nicht in frage. Also... Basteln :D

Themenstarteram 19. August 2012 um 19:07

Meine Tfl machen ihren Dienst nach vorschrift :D bis auf dass sie nachleuchten, werde Sie nicht gegen andere Tauschen wenn ich Pech habe gehen die vielleicht gar nicht oder haben ein Problem wie es bei dir besteht.

Aber Danke für deine Hilfe

Werde morgen mal berichten ob sie auf Klemme 14 richtig funktionieren, wenn nicht muss mal schauen wie ich es machen könnte.

Mfg Mister_X2012

Themenstarteram 20. August 2012 um 14:47

Habe heute morgen vor der Arbeit meine Tfl an einen anderen Steckplatz im Motorraum verwenden.

Mit den folgenden Ergebnis: Ich stellte mein Audi ab (Licher leuchteten noch) ging zur Arbeit und als ich Schluss hatte und zum Auto ging, schaute ich die Lichter kurz an und sah das die Tfl komplett geleuchtet haben. Also von morgens 5.30 bis ca.13.00Uhr.

Hat keiner von euch eine Anleitung für mich, wie ich ein Zündungsplus vom Innenraum zum Motorraum ziehen kann, damit die Tfl nur angehen wenn der Motor bzw. die Zündung an ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi A3 TFSI Decante Tagfahrlicht richtig anschliessen