ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. audi a3 kaufen??

audi a3 kaufen??

Themenstarteram 25. März 2008 um 15:46

hallo ich habe mal eine frage ich habe letzens monat als es noch etwas glatter war draußen den mercedes von meinen eltern zu schrott gefahren leider:(:(:( und jetzt wollte ich eigentlich oder ich habe mcih mit ihnen über ein kleineres auto unterhalten da gefiel mir der audi a3 nun habe ich ein angebot im internet gesehen aber wollte nun mal wissen ist der verbrauch nicht etwas hoch für einen audi a3 1,8 mit 150 PS? er wiegt 1175 kg der mercedes also die c klasse hat 1300 kg gewogen und da waren es so ca. 11 liter und nun wollte ich auch fragen hat das auto irgendwelche typischen macken die man beachten sollte und was für erfahrungen habt ihr so gemacht?`??? wäre euch echt dankbar wen ihr mir ein bisschen bei der auswah des neuen autos helfen würde wen ihrwollte könnt ihr mir auch alternativen vorschlagen aber möglichst wen es geht auch so in der golf klasse also klein und der spritverbraucht sollte unter 11 liter auf jedenfall bleiben am besten sogar unter 10 aber er sollte halt auch nicht wie so eine boby car anziehen :D:D danke für eure hilfe mosi;)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Schau mal meinen Thread mit den Versicherungseinstufungen als Hilfe an.

Demnach empfehle ich dir, falls es ein A3 werden soll, den 1.8T mit 179PS.

Der ist von der Einstufung her günstig.

:D Ein kleines Auto :D

Muss es da gleich der 1.8t sein wenn du erst letztens eine C-Klasse geschrottet hast?

Also ich empfehle dir erstmal die FAQ zu lesen (erster Beitrag im 8L Bereich), dann hast du schonmal nen guten Überblick und dann kannst du besser konkrete Fragen stellen.

Gruss, Alex

am 25. März 2008 um 18:43

Zitat:

Original geschrieben von Zottel1983

Schau mal meinen Thread mit den Versicherungseinstufungen als Hilfe an.

Demnach empfehle ich dir, falls es ein A3 werden soll, den 1.8T mit 179PS.

Der ist von der Einstufung her günstig.

nur sind die 180PS modelle fast nirgends zu finden und wenn man sie findet, sind sie schweineteuer..

 

Ich würde dir auch empfehlen mal durchs forum zu gehen.. es gibt solche die haben häufig probleme mit ihren A3 (naja mit jeder marke hat man halt probleme)..

 

ich persönlich habe innert einem halben jahr 2mal den freundlichen besucht und ordentlich geld dagelassen..

 

auf der anderen seite, weiss ich (da mein daddy einen c 280 fährt), dass bei einem Mercedes halt alles auch ein bisschen teurer ist als bei einem audi..

 

Was halt du wissen solltest:--> Audi A3 1.8T = Fahrspass!

Themenstarteram 26. März 2008 um 2:00

Zitat:

Original geschrieben von bUjI

Zitat:

Original geschrieben von Zottel1983

Schau mal meinen Thread mit den Versicherungseinstufungen als Hilfe an.

Demnach empfehle ich dir, falls es ein A3 werden soll, den 1.8T mit 179PS.

Der ist von der Einstufung her günstig.

nur sind die 180PS modelle fast nirgends zu finden und wenn man sie findet, sind sie schweineteuer..

Ich würde dir auch empfehlen mal durchs forum zu gehen.. es gibt solche die haben häufig probleme mit ihren A3 (naja mit jeder marke hat man halt probleme)..

ich persönlich habe innert einem halben jahr 2mal den freundlichen besucht und ordentlich geld dagelassen..

auf der anderen seite, weiss ich (da mein daddy einen c 280 fährt), dass bei einem Mercedes halt alles auch ein bisschen teurer ist als bei einem audi..

Was halt du wissen solltest:--> Audi A3 1.8T = Fahrspass!

das hört sich sehr gut an:D:D:D und wie ist es so mit dem sprit verbrauch??? der spielt ya heutzutage eine große rolle wie ist es da mit dem 1,8T??

am 26. März 2008 um 6:57

wie ist dein fahrtstil? ich komm auf 8.5l runter wenn ich ganz gemütlich fahre.. und wenn mein fuss nur noch die funktionen 1 und 0 auf dem gaspedal kennt, steigt der verbraucht auf 12-13l... aber das ist ja bei jedem auto so..

 

sonst würde ich mal bei a3freunde.de beim register Spritverbrauch mal nachschauen ob du da was erkennen kannst..

 

hier im forum hat es auch einige beiträge dazu, am besten benutzt du das suchfeld oben (Suche im 8L Forum)

oder du guckst mal unter www.spritmonitor.de nach. Da findest du einen netten Durchschnitt und alle möglichen Fahrprofile!

Themenstarteram 27. März 2008 um 14:34

Zitat:

Original geschrieben von bUjI

wie ist dein fahrtstil? ich komm auf 8.5l runter wenn ich ganz gemütlich fahre.. und wenn mein fuss nur noch die funktionen 1 und 0 auf dem gaspedal kennt, steigt der verbraucht auf 12-13l... aber das ist ja bei jedem auto so..

sonst würde ich mal bei a3freunde.de beim register Spritverbrauch mal nachschauen ob du da was erkennen kannst..

hier im forum hat es auch einige beiträge dazu, am besten benutzt du das suchfeld oben (Suche im 8L Forum)

also ich fahre schon im 4 gang 50 so wen es mal eine gerade strecke ist wo kaum gebremst wird fahreich so 55-60 km/h auch im 5.Gang also ich würde sagen ich fahre schon sparsam vllt beim anfahren manchmal bisschen viel gas;) aber sonst hohe gänge

bei dieser Fahrweise ist der1,6l oder 1,8T der Effektivste von denn Benzinern.

Ich würde jeder Zeit wieder einen 1,8 T holen .

Themenstarteram 28. März 2008 um 10:39

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

bei dieser Fahrweise ist der1,6l oder 1,8T der Effektivste von denn Benzinern.

Ich würde jeder Zeit wieder einen 1,8 T holen .

ok ich habe noch eine frage kennt ihr den BWW E36 compact??? den 318 i mit glaube ich 101 PS kann auch der 316i sein ewiß nich genau aber der soll habe ich gehört genauso gut sein wie der audi mit schaltung sogar mehr power aber trotzdem auch nicht soviel sprit schlucken weißt jemand etwas davon??:D:D

Ich kenne den "alten Compact" von dem du schreibst nur vom mitfahren und den 1.6er aus dem Golf IV (ist ja identisch mit dem A3) und würde sagen die nehmen sich nicht viel. Mir ist allerdings aufgefallen, das der Compact auf der Autobahn relativ hoch dreht und für nen BMW nicht wirklich sportlich ist. Außerdem finde ich den 8L wesentlich schicker und moderner als den E36 > aber das ist meine persönliche Meinung. Vergleich doch einfach mal die Verbräuche bei Spritmonitor und dann siehst du ja wer weniger verbraucht. Ich denke sie nehmen sich nicht viel!

gruss, ALex

am 28. März 2008 um 17:59

naja ein guter freund fährt einen E36 318Ti mit 140ps und der karren kommt irgendwie nicht vom fleck, ich hab nur 10ps mehr, aber bei mir fährt das auto, wenn ich aufs gas gehe, beim anderen denkst du, dass du in einer kutsche sitzt.. kann auch sein, weil er einen automat fährt.. naja ich weiss nicht..

 

ausserdem hab ich so meine probleme mit BMW -> Heckantrieb, kennst du wohl bei deiner alten C-Klasse.. und glaub nicht dass die E36-Modelle schon elektronische hilfen drin haben..

Themenstarteram 28. März 2008 um 20:06

Zitat:

Original geschrieben von bUjI

naja ein guter freund fährt einen E36 318Ti mit 140ps und der karren kommt irgendwie nicht vom fleck, ich hab nur 10ps mehr, aber bei mir fährt das auto, wenn ich aufs gas gehe, beim anderen denkst du, dass du in einer kutsche sitzt.. kann auch sein, weil er einen automat fährt.. naja ich weiss nicht..

ausserdem hab ich so meine probleme mit BMW -> Heckantrieb, kennst du wohl bei deiner alten C-Klasse.. und glaub nicht dass die E36-Modelle schon elektronische hilfen drin haben..

ok vielen dank euch allen:D habt mir sehr geholfen :D:D by by

Deine Antwort
Ähnliche Themen