ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Atb Tuning

Atb Tuning

Themenstarteram 27. Juli 2004 um 11:13

Tach Leute..

hab hier einen super Tuner gefunden. ATB TUNING

Recht humane Preise und ein wirklich super Kontakt. Da bleibt keine Frage offen..

Grüsse

c77

Ähnliche Themen
21 Antworten

Tuning

 

Hast Du oder auch jemand anders Erfahrung mit deren Chip-tuning für unsere Saabs ??? Prislich wirklich günstig, aber: Ich verweise auf Expertenmeinung zu Saab-Trionic-Tuning (nur Maptun, Hirsch, Speedparts etc. wären kompetent).

Die anderen Sachen, z.B. Revitalisierungs-Gel sind Glaubensfragen und gehören auf das Gebiet der Esoterik und nicht in den Motor.

FINGER WEG von solchen Tunern - ich kann wirklich nur davon abraten.

Mal abgesehen davon ist er teurer als ein Tuning eines Saab-Spezialisten ....

Themenstarteram 5. August 2004 um 12:30

wieso abraten? hast du dort schon mal eingekauft , dich beraten lassen oder sonst was machen lassen? ich glaub mal weniger. oder falls doch, dann erklär doch mal wieso du davon so eine meinung hast!

am 5. August 2004 um 13:01

lass das mal leiber sein C77.

Wer soll dir das Gerät einbauen und durchmessen??

Was kostet der Einbau ??

Hast du da mal nachgefragt ?? Gewährleistung ??

Ich kann dir nur empfehlen ein Tuning von einem anerkannten Saab Tuner machen zu lassen.

Hier in St.Gallen stehen Saab´s beim Hirsch rum die haben 200 tkm und mehr mit dem Hirsch Tuning drauf und laufen immer noch. Vor kurzem habe ich einen getroffen der hat einen 900er mit 315.000 km mit dem Hirsch Tuning runter. Wie er sagte keine Probleme

Gute Qualität ist etwas teuerer. Wobei die Differenz in dem Fall wirklich nicht gross ist.

Wenn du was machen willst, dann machs gescheit.

PS: Ich habe recht herzlich über das Revitalisierungsgel gelacht... das ist ungefähr so wie Rosenquartz neben den PC Monitor hängen oder von einem Guru geschwörtes Quellwasser zu trinken.

Aber eben, jedem das seine, nur mir das meine.

Du sagst SUPER - ich bin der Gegenpol und warne.

Der Anbieter scheint ein reiner Chiptuner zu sein, der durch Kennfeldänderung einen Leistungszuwachs bewirkt.

DAS machen hunderte Firmen für Autos von A - Z, am PC ohne sich nur den kleinen Finger dreckig zu machen.

Frage doch mal "Deinen" Tuner ob er schon mal einen Saab auf seinem Leistungsprüfstand hatt, bzw. ob er überhaupt einen hat.

Anerkannte Tuner haben eine Entwicklungsabteilung und beschäftigen sich Monate (sage ich jetzt mal so) mit bestimmten Motoren um das Motormanagement auch für die extremsten Situationen fit zu machen - meines Wissens arbeiten sowohl bei Hirsch als auch bei Maptun Personen, die bei maßgeblichen Entwicklungen der SAAB Motorsteuerungen beteiligt waren und T5, T7 sowie inzwischen T8 aus dem "FF" kennen ...

Ich habe mich selber mit dem Tuning im Detail nicht so beschäftigt - evtl. findet Philip HS ja mal die Zeit eine schöne Frage zu formulieren um sie Deinem "Tuner" zu stellen und diese Frage anschließend zu bewerten ...

Hallo.

Kann mich der Meinung von WVN nur anschliessen. Es gibt für Saab sehr wahrscheinlich nur 2 qualifizierte Tuner im Saab Bereich:

- Hirsch-Perfomance.ch

- maptun.com (9000/93-I/95 - nicht 93ss)

(bsrab.se) bin mir über die Qualität nicht ganz sicher.

Wobei Hirsch für Klassiker (9000) bis zur neuesten Generation Tuning anbietet. Durch sehr engen Kontakt zu Saab hat Hirsch mehr Informationen für Tuning als Maptun.

Hände Weg von den Allerwelts-Tunern. Wieso für teures Geld einen Saab kaufen und dann mit Fusseltuning verschandeln.

Ich hatte auch mal vor meinen Saab 93tid mit diversen Boxen zu mehr Leistung zu verhelfen. Habe es letztendlich nicht gemacht.

Gruss

93tid

Themenstarteram 9. August 2004 um 7:26

sagt mal wie engstirnig muss man sein das man so einen tunnelblick wie ihr habt?? seht ihr nur das was ihr sehen wollt oder gibt es dort auch andere sache wie luftfilter usw? und NIEMAND hat hier was von dem chiptuning gesagt oder? das würde ich wenn auch nur beim saab fuzzi machen lassen. aber ok. hauptsache ihr, vorzüglich wvn gelle ;) , habt wieder was zu meckern... super forum hier.. *lol*

Es freut mich wenn Du Dich hier wohl fühlst, bei den Tips die Du hier (und woanders) schon bekommen hast, wundert mich das nicht. ;)

Wünsche Dir dennoch mit Deinem neuen Auto ganz viel Spass :)

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Es freut mich wenn Du Dich hier wohl fühlst, bei den Tips die Du hier (und woanders) schon bekommen hast, wundert mich das nicht. ;)

Wünsche Dir dennoch mit Deinem neuen Auto ganz viel Spass :)

Hallo wvn

Bei dem von Dir angesprochenen Auto ist mit Sicherheit ABT Tuning die bessere Wahl als ATB Tuning, obschon die Buchstaben identisch sind, nur eben anders angeordnet.

@C77

Du wirfst uns Engstirnigkeit vor und wie bitte soll ich

Deine Meinung zu diesem Tuner bezeichnen?

 

Gruss

Luxi

@Alle

Jetzt muß ich mich auch mal zu Wort melden.

Man kann ja nicht mit ansehen, wie hier die eigenen Meinungen nieder gemacht werden.

Wie vielleicht schon ein paar von euch gesehen haben, bieten wir nicht für alle Saabs ein Chiptuning an.

Das hat auch seinen Grund: wir bieten NUR Chiptuning für Fahrzeuge an, die auch am Leistungsprüfstand entwickelt wurden. Wenn eine Anfrage für ein Fahrzeug kommt, das wir noch nicht auf dem Prüfstand hatten, wird der Kunde auch eine Absage bekommen. Das ist sicher.

Die Firmenbezeichnung ATB kommt auch nicht daher, da diese mit ABT in Verbindung gebracht werden kann. Diese kommt von Auto Technik Bihler.

Also, bitte laßt den Leuten doch ihre freie Meinung, und Urteilt erst, wenn ihr wirklich selber Erfahrungen mit der jeweiligen Firma/Person gemacht habt.

Es kann keine vernünftige Diskussion statt finden, wenn man jeden Beitrag immer nur nieder macht.

Mir geht es hier nicht nur um unsere Firma, sondern allgemein. Schaut euch doch mal im Forum um. Es ist schrecklich, was hier geschrieben wird.

So, das wars von meiner Seite.

Gruß

Andreas

Zitat:

Schaut euch doch mal im Forum um. Es ist schrecklich, was hier geschrieben wird.

Ein wirklich schöner Einstand im Saab Forum - Herzlich Willkommen ;)

By the way ... es war keine Meinung von C77 sondern eine Vermutung - Er selber hat kein Chiptuning bei Dir durchführen lassen.

@wvn

Zitat:

Ein wirklich schöner Einstand im Saab Forum - Herzlich Willkommen

Das sollte um Himmels willen kein Angriff auf das Saab-Forum sein. Es ist überall so. Die freie Meinung darf heutzutage keiner mehr schreiben. Schau dich mal um.

Zitat:

es war keine Meinung von C77 sondern eine Vermutung - Er selber hat kein Chiptuning bei Dir durchführen lassen

Er hat aber auch nirgends geschrieben, daß er seinen Beitrag auf das Chiptuning bezieht. Er meinte allgemein unsere Produkte und unseren Service. Und ich glaube nicht, daß hier einer was gegen uns schreibt, der mal mit uns zu tun hatte oder hat.

Also bitte, laßt die Vorurteile, und schreibt das, was ihr wirklich selbst erlebt habt.

Gruß

Andreas

Moin mädels,

QueenMum würde sagen: "I´m notamused"...:-)

Ein 3-Zeiler und man könnte meinen, hier hat ein Fliegenfreund nen Ausraster in der Krawattenabteilung beim Moos-Hummer bekommen.

Ich denk mal C77 ist von ATB gut beraten/bedient worden und wollte dies während des Endorphineausstosses allen hier kundtun.

In keinem Wort finde ich Anpreisungen zu Bahlsen ( pardon, jetzt ja Lorenz oder so...), Chio & Co.

Da hat ATB schon Recht. Objektiv lässt sich das erst nach eigenen Erfahrungen beurteilen.

Und warum nicht schlauer sein , als die Kastrateure bei SIEMENS, VDO-Dayton und anderern steuernden Elektrobuden ?

Also probiert´s und tuned Euch nen schönen Chippendale in (auch Nicht-) SAABs rein.

Für die Leistungssteigerung seid ihr vor dem Herrn, speziell der Kategorie TÜVtler, selbst und eigenständig voll verantwortlich und haftbar!

Und schimpft nach dem Chrash mit Eurem illegalen Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis nicht auf Euren

Versicherungshöker, nur weil die Vollkasko nicht für die 42 Tsd.Mücken zur eigenen Mobilitätswiederherstellung rausrücken will.

Aber immerhin gibt es ja auch Gewährleistung auf solches Material. Stirbt also die geliebte SAABengINE auf der A7 den Flammentod, gibt´s innerhalb der ersten 6 Monate anstandslos Ersatz für den Chip! Danach wird es schon schwieriger, der Kunde muß aus dem Haufen Asche den Beweis erbringen, oder er schüttet sich den ganzen Kram auf sein Haupt...

Und natürlich wickelt der Insolvenzverwalter von Chio Tuning ganz kulant im Jahr 2007 alle Ansprüche ab, wo denkt ihr hin.

Und spottet nicht über Revitalisierungsgeels, Zündfunkenkerzenstreckenstrecker, Magnetionisierungsbeschleunigunsausrichter usw.

Ohne den ganzen Krempel und den täglichen Opfergaben würde mein durch und durch buddhistischer Nissan 4W PickUp in SüdOstAsien gar nicht mehr laufen :-)

 

Und ein Kraftstoff-/Luftgemisch - Kontrollmonitor mit 20 Leuchtdioden würd ich glatt installieren, wenn...

..tja wenn ich nicht bereits das stöchiometrische Verhaltnis im Ansauggeräuschdämper mittel Luftmassenwaage und die immer wieder verdammt flüchtigen aromatischen Kohlenwasserstoffe mit meiner dynamischen Spritkontrellschleppnadelmessung ganz genau im Griff hätte...

Aber vielleicht wär die Kontrollfunktion (mager, normal, fett) bei meiner Frau ganz angebracht, wenn sie das Ding anstelle der Uhr trägt :-))

Fehlt mir noch der Anschlußplan.

So; und damit der Kfz-Meister mit den sehr guten Komm-Puter und Webkentnissen nicht die falschen Schlüsse zieht:

SAABis können auch lustig und humorvoll sein und nicht nur ihren Motor überdrehen !

Nun wohl; und die ÄBTe Hans-Jürgen und Christian dürften wohl auch unter der Regie des Abarth-Johann "the TT..." senior mit den K&N Performance-Kits wohl gut gefahren sein.

Und daß Andreas B. wohl auch einen Hauch aus der auch mit Mechanik operierenden Klinik des Burkard Bovensiepen aus dem nachbarschaftlichen Buchloe mitbekommen hat, zeigt daß er weiß dass die Schrick Nocker´l nicht unbeding auf einen Wiener Teller müssen, sondern in einen klugen Kopf gehören.

:) :p :D

So, ++++nu noch´n bißerl action vorm Abendgebet bitte.

Hallo ATB Tuning.

Wenn ihr einen Wagen auf dem Prüfstand anpasst,

- wie lange dauert so etwas?

- welche Umweltbedingungen sind vorhanden/werden simuliert?

- werden andere Luftdichten ermöglicht/simuliert (Höhenunterschiede)?

- welche Werte stehen ATB zur Verfügung (von Saab)?

- Wieviele Saabs hat ATB schon getunt?

- Unter welchen Gesichtspunkten wird zur Mehrleistung die Zündkerzenwahl

betrachtet/ermittelt?

- Wie reagiert die ATB Abstimmung auf unterschiedliche Oktanzahlen?

Kann auch die sich wie bei der Trionic 8 im 93ss Aero positiv auf 98+

Oktan einstellen?

- Wird Overboost geboten und wenn ja unter welchen Bedingungen?

Bei all diesen Fragen ist mir durchaus bewusst, dass eine Saab Trionic (zumindest ab Ver. 7) sehr stark andere Einflüsse adaptieren kann.

Bottom Line. Ist ein Tuner, der sich auf mehr als ein Fahrzeug konzentriert , in der Lage die optimale Kennlinie zu erzeugen? Die Fragen mögen provokant klingen, aber am Ende vom Tag gibt es neben der Leistung auch noch die Alltagstauglichkeit und Langlebigkeit. Oder kauft man über einen Vertriebsring nur Kennfelddaten für ein Subset von Fahrzeugen ein?

Dieses Forum und auch ich sind sehr Hirsch-lastig. Rene Hirsch arbeitet sehr eng mit Saab zusammen, so wie früher Heuschmid. Dadurch wissen die Ingenieure von Hirsch-Performance auch in welchen Grenzen sie sich bewegen können. Natürlich gibt es hier auch Werksgarantie.

@C77

Du bist von ATB überzeugt und fühlst dich in guten Händen. du wirst uns sicherlich bald von deinen Erfahrungen in diesem Forum vorschwärmen. Du bist der Kunde und musst eine Kaufentscheidung treffen. Du hast dich auf dem Markt kundig gemacht und hast sicherlich deine Anforderungen klar im Kopf und dafür einen finanzielen Rahmen definiert. Just do it.

Gruss

93tid

Deine Antwort
Ähnliche Themen