ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Assyst A

Assyst A

Hallo,

kann es sein, dass ein "Assyst A" bei einem S210 (E240T) mit 47.300 km 360 € kostet ? (MB - Duisburg)

MB rief grade bei meiner Frau an um zu sagen das der Wagen abgeholt werden kann. Teilten dabei schon mal die kosten mit.

Ist der Öl Preis so gestiegen?

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich lasse zwar meine Assysts nie bei DB direkt durchführen, jedoch war gerade der Ölwechsel beim letzten Wechsel teuer. Rund 100,-€ mit Filter hat das ausgemacht.

Wäre halt interessant, welche Positionen genau auf der Rechnung aufgeführt sind. Also Arbeitszeit, Öl und sonstige Teile...

Normalerweise kostet Assyst A bei DB minimal gut 100 €, wenn nur das Öl gewechselt werden muss. Bei mir kam bisher immer noch etwas dazu (z.B Luftmassenmesser)..

Was ist denn mit Zündkerzen, Bremsbelägen etc.?

Gruß

Ulli S210

8 x 19,85 € fürs Öl

1 x 19,95 € für 1 l Ersatzöl im Kofferraum?

dann noch für 20 € Kleinteile

braucht man das, ich bin jetzt in den letzten 3 Monaten 10.000 km gefahren und er hat kein Öl gebraucht.

Die sagten, es wird nur Helix Ultra AB eingefüllt, ich hatte also nicht die Wahl, mit dem Liter im Kofferaum habe ich zu spät realisiert, sonnst hätte ich ihn da gelassen.

Endpreis des Assyst A = 367,76 €

teuerer Ölwechel :-(

Dann hast Du ja mal ganz entspannt 160,-€ nur fürs Öl gezahlt. Wenn das mal nicht Wucher ist...

Bin am 12.09. mit einem S210, E240T mit 42500 km dran. Hab schon nachgefragt, darf das Öl mitbringen. Bin mal gespannt, was da auf mich zukommt. Meld mich dann wieder.

Gruß Catman

Zitat:

Original geschrieben von Catman2

Bin am 12.09. mit einem S210, E240T mit 42500 km dran. Hab schon nachgefragt, darf das Öl mitbringen. Bin mal gespannt, was da auf mich zukommt. Meld mich dann wieder.

Gruß Catman

und was ist dann mit Garantie?

ich habe mal im internet gesucht, das Öl wird teilweise für 11 € angeboten und ich habe 23,14 € / Liter bezahlt. "!ärger!"

 

 

PS: ist das eigendlich das gleiche Öl wie dieses hier...

hier

Zitat:

Original geschrieben von dowczek

Dann hast Du ja mal ganz entspannt 160,-€ nur fürs Öl gezahlt. Wenn das mal nicht Wucher ist...

ich habe so gesehen 9 * 23,14 € = 208,26 € Bezahlt

denn auf die 19,95 kommt ja noch die MWSt.

Habe vor 14 Tagen für ASSYST A 107 EUR inkl. Mwst. bezahlt. Öl habe ich angeliefert.

wir nehmen immer öl von meinem dad zum ölwechsel ist ein sehr gutes öl, glaube vollsynthetisch oder sowas fragt mich nicht steht aber dem original dc verwendeten öl von dc in nichts nach.

er kauft das immer im 60l fass und kostet ca 70€ netto.

kauft es allerdings auch im kfz-werkstättenbedarf, da er immer noch ein kfz gewerbe angemeldet hat.

ich denke nicht, dass dc recht viel mehr für deren verwendetes öl bezahlt ?

Garantie ist null Problemo. Den geht es nur darum, daß das Auto bei denen in der Werkstatt war und da den Stempel bekommen hat. Der Rest ist mir auch egal. Hauptsache Stempel, danach großer Ärger für die, da Unterboden Rost, us

w. Sollen mal sehen, was siw von ihrer Garantie haben.

Gruß Catman

nur mal so als abschließenden Nachtrag...

hier

ich habe pro Liter ca. 23 € bezahlt.

IST DAS NICHT ÄRGERLICH :-(

Liebe Grüße, Zeiss

Der von Dir gepostete Link bezieht sich auf ein Öl mit 5W30. Das Helix gibt es aber auch mit anderen Viskositäten. 5W30 ist dabei die günstigste Möglichkeit.

Welches genau wurde denn bei Dir nun eingefüllt? 5W30 würde mich jetzt schon wundern. 0W40 wohl schon eher...

Ich habe extra nachgesehen, ist genau das von mir beschriebene Öl.

Gruß, Zeiss

Dann ist der Preis der Werkstatt Wucher.

Ich würde mich dort nicht mehr blicken lassen, denn so etwas ist moderne Wegelagerei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen