ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. E55 AMG Assyst B €€€

E55 AMG Assyst B €€€

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 22. September 2005 um 20:18

Für alle die vorhaben sich in nächster Zeit einen 55er zuzulegen oder schon einen haben und bald zur großen Inspektion müssen...

Hatte heute Termin beim freundlichen um Service B durchführen zu lassen. Satte 1100€ und, da war nichtmal was außerplanmäßiges zu machen. Sämtliche Filter, Staubfilter, Kohlefilter und Luftfilter, Öl, Bremsflüssigkeit etc. 16 Zündkerzen.

Wenn ich nicht schon sitzen würde, hätt ich mich spätestens nach erhalt der Rechnung hingesetzt. So, bis Monatsende gibts jetz nur noch Brot und Leitungswasser...

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo zusammen,

....und was ist dann außer den 16 Zündkerzen sonst noch E55 spezifisch?

Soll heißen, das ist an einem 200D auch alles vorhanden. Kann also der gleiche Service dort nicht viel weniger kosten, oder sehe ich das falsch?

Aber das ist nun mal so, große Autos kosten großes Geld.

Gruß

Enrico

Themenstarteram 23. September 2005 um 3:40

Das kommt auf die Ausstattung an. Wenn du nur Klimaanlage hast, dann fallen schonmal 2 Aktivkohlefilter weg. Dann hab ich 2 Luftfilter im Motorraum. Alleine das Kerzenwechseln schlägt mit etlichen AW's zu Buche. Naja, der Fahrspaß tröstet darüber hinweg.

Hallo zusammen,

eben, das sehe ich doch auch so, daß der Fahrspaß an erster Stelle steht.

Wer hätte nicht gerne einen E55.

.....aber wenn man ihn selbst unterhalten muß.......und sehr viel fährt........ist es für mich nicht das richtige Auto...:-)

Gruß

Enrico

Moin,

1100€ geht doch noch, tankste eben n paarmal nur für 50€ dann ist es ruckzuck wieder drin. :) :) :)

Bei dem Umfang finde ich 1100 Euro nicht ausergewöhnlich !

Andi

Das ist doch normal beim Freundlichen!!! ;)

Nun muß ich Dich aber Fragen, ob Dir das nicht schon vorher klar war das es etwas mehr kostet einen E55 zu fahren?

Was mich dann zur Frage weiterführt, warum fährst Du überhaupt noch zum Freundlichen? So ein Filterwechsel ist Ruck/Zuck gemacht und auch die anderen Servicearbeiten kann man machen. Ich halte nichts von kompletten Serviceheften, weil ich mir schon zuoft Autos mit durchgängig gepflegten Serviceheften angesehen habe und war völlig enttäuscht. So einen Wagen hätte ich nicht mal für Umsonst genommen.

Gruß an die V8-Fraktion ;)

Merlin

Themenstarteram 23. September 2005 um 13:31

ich hab ja noch die gebrauchtwagengarantie und da sollte ich wenigsten in diesem jahr den sevice bei dc machen. ab künftig werd ich warscheinlich dannn au woanders hingehen. nee, schon klar das es teurer is, reißt schon en loch in die portokasse ;)

Zitat:

Original geschrieben von Challenger2

ich hab ja noch die gebrauchtwagengarantie und da sollte ich wenigsten in diesem jahr den sevice bei dc machen. ab künftig werd ich warscheinlich dannn au woanders hingehen. nee, schon klar das es teurer is, reißt schon en loch in die portokasse ;)

Na OK wenn Du noch Garantie hast ist das was anderes.

Joo so ne Portokasse ist schnell aufgebraucht.

Allzeit gute Fahrt und viel Spaß beim spielen mit den anderen Verkehrsteilnehmern ;)

Gruß Merlin

1.100€ ist normal.

Ich liefere übrigens alle Teile selbst an (also Filter, Kerzen, Öl usw.), lasse die Arbeit aber in der NL machen, ebenfalls wegen Garantie. Kommt schon erheblich günstiger - kostet aber nicht unerheblich Zeit alles zu besorgen.

780,- kostet meiner schon beim B-Service. Dann noch 4 Zündkerzen mehr (150,-). Leichter AMG-Aufschlag muß ja auch sein.

Würde niemals am Service für das gute Stück sparen. Dann eher verkaufen und nen Polo Diesel fahren.

Hallo

4 Zündkerzen 150€???

 

Wie kommst denn darauf??

Ansonsten ging es ihm auch nicht darum zu jammern, sondern um das nur mal so in den Raum zu stellen!

 

Und wenn man die Ersatzteile woanders holt wird es wesentlich günstiger!

Und um die Teile alle zu bekommen muss ich nur zu einem Händler!!

 

mfg Micha

Zitat:

Original geschrieben von mbfanhh

780,- kostet meiner schon beim B-Service. Dann noch 4 Zündkerzen mehr (150,-). Leichter AMG-Aufschlag muß ja auch sein.

Würde niemals am Service für das gute Stück sparen. Dann eher verkaufen und nen Polo Diesel fahren.

Tja Service ist genau das Thema. Willst Du wirklichguten Service mach es am besten selbst. Dann weißt Du auch was gemacht worden ist ;)

Hallo

Das mag sein!

Aber dazu brauch man die körperlichen, technischen Voraussetzungen sowie die richtige Location!

 

 

mfg Micha

Hallo,

hast Du schon einmal darüber nachgedacht, dass der durchschnittliche E55-Fahrer in der Zeit, die er mit einem Service in der Garage verbringen müßte locker den Betrag verdient hat? Ist doch in der Endkonsequenz immer eine Frage von Aufwand und Nutzen. Für mich persönlich rechnet es sich beispielsweise die Ersatzteile selbst zu bestellen - die Arbeit jedoch lasse ich von DC machen (um die Garantie zu erhalten, aber eben auch, weil ich die Zeit nicht aufbringen kann). Und eines sei noch gesagt - allein im Großraum Halle / Leipzig gibt es wirklich erhebliche Preisunterschiede für eine AW - Vergleichen lohnt daher!

Für mich ist der W210 ein Arbeitstier - ich kann und will mir nicht leisten, dass er längere Zeit steht. Bei meinem Spaßauto ist das schon ganz anders. Komme ich nicht zu einer Reperatur - na und, dann steht der Wagen eben länger. Da mache ich wirklich alles selbst, weil Hobby. Aber mein Arbeitstier muss laufen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. E55 AMG Assyst B €€€