ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Apollo Aspire XP Winter

Apollo Aspire XP Winter

Themenstarteram 7. September 2020 um 17:41

Hallo Foristi,

in diesem Thread werde ich euch mit meinen Eindrücken zum Apollo Aspire XP Winter auf dem Laufenden halten.

Ich habe die Reifen letzte Woche bestellt, am Freitag sind sie angekommen und heute habe ich sie schon mal aufgezogen und ausgewuchtet.

Bestellt habe ich die Reifen in der Größe 205/50 R17 93V.

Die Profiltiefen betragen

- in der Mitte ca. 8,5mm

- außen 8mm

Optisch machen sie schon mal einen guten Eindruck, stelle aber fest, dass sie minimal schmaler ausfallen als die vorher montierten Pirelli Sottozero 3. Hergestellt wurden die Reifen in 4519 in den Niederlanden. Das Auswuchten ging auch recht einfach von der Hand und es wurden auch nicht mehr oder weniger Gewichte benötigt wie bei anderen Premiummarkenreifen.

Ich denke, dass ich die Räder in frühestens 6 Wochen ans Auto montieren werden, ich mache das aber von den dann herrschenden Temperaturen abhängig.

Sobald ich die ersten Fahreindrücke habe, werde ich sie hier zum Besten geben.

Anbei noch ein paar Bilder.

 

Grüße

Apollo Aspire XP Winter
Apollo Profil
DOT
+4
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. September 2020 um 17:41

Hallo Foristi,

in diesem Thread werde ich euch mit meinen Eindrücken zum Apollo Aspire XP Winter auf dem Laufenden halten.

Ich habe die Reifen letzte Woche bestellt, am Freitag sind sie angekommen und heute habe ich sie schon mal aufgezogen und ausgewuchtet.

Bestellt habe ich die Reifen in der Größe 205/50 R17 93V.

Die Profiltiefen betragen

- in der Mitte ca. 8,5mm

- außen 8mm

Optisch machen sie schon mal einen guten Eindruck, stelle aber fest, dass sie minimal schmaler ausfallen als die vorher montierten Pirelli Sottozero 3. Hergestellt wurden die Reifen in 4519 in den Niederlanden. Das Auswuchten ging auch recht einfach von der Hand und es wurden auch nicht mehr oder weniger Gewichte benötigt wie bei anderen Premiummarkenreifen.

Ich denke, dass ich die Räder in frühestens 6 Wochen ans Auto montieren werden, ich mache das aber von den dann herrschenden Temperaturen abhängig.

Sobald ich die ersten Fahreindrücke habe, werde ich sie hier zum Besten geben.

Anbei noch ein paar Bilder.

 

Grüße

+4
33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Sieht gut aus.

Erinnern mich vom Profilbild an die guten Dunlop Wintersport M3.

Bin auf Deine Erfahrungen gespannt.

Danke für die Bilder! Bin auf die weiteren Erfahrungen sehr gespannt. M.m. nach sehen die Reifen dem Dunlop WinterSport M2 noch etwas ähnlicher.

Ich biete den Dunlop WinterSport 3D

Wofür sind die Riffelflächen am Profilgrund gut?

Themenstarteram 7. September 2020 um 20:28

Ich habe keine Ahnung.

Ich denke, das ist hauptsächlich nur Design. Solche Spielereien sind derzeit in Mode, der Nokian Powerproof hat z.B. eine spezielle Textur an den Seitenwänden der Drainagerillen. Das dürfte außer Optik auch keinen wirklich nennenswerten Zweck erfüllen. Andererseits stört es ja auch nicht, und fördert den Markenwiedererkennungswert. Es werden zwar die wenigsten Leute ihre Reifen anhand irgendwelcher kleiner Details in der Profilgestaltung auswählen, aber vielleicht hilft es ja dem Fachpersonal im Reifenhandel auch Zeit zu sparen. Oder die Denke ist: was dem Händler optisch gefällt, empfiehlt er vielleicht auch öfter dem Kunden.

Ich erfinde noch schnell nen Namen: Ground-Grip-Lamellen

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 16:58

Leute, es ist soweit. Die Räder sind montiert und ich habe die ersten 150km absolviert.

Der erste Eindruck ist soweit gut. Mir fiel sofort auf, dass die Reifen vom Gefühl her sehr meinen Sommerreifen ähneln. Kein bisschen schwammig oder indirekt, das gefällt mir. Die leisesten sind sie nicht, aber dennoch ist der Geräuschpegel akzeptabel. Allerdings bemerkte ich irgendwo zwischen 80 und 90km/h eine Mischung aus Singen und leisen Dröhnen. Fährt man schneller oder langsamer, verschwindet dieses Geräusch. Das Ganze findet sowohl auf nasser wie auf trockenener Strecke statt. Es ist jetzt nicht nervig, aber eben da. Vielleicht legt sich das noch ein wenig, wenn die Reifen ein paar Kilometer mehr gesehen haben.

Beim Luftdruck habe ich mich für die Werksangabe von Skoda + 0,2 Bar, also rundum 2,4 Bar entschieden und ich denke, dass ich das so beibehalten werde.

Wenn ich mit den Reifen ein paar Kilometer mehr abgespult habe, werde ich weiter berichten.

Bis jetzt fühlte es sich ganz brauchbar an und ich musste mich quasi nicht umgewöhnen.

Warten wir mal ab, wie es die nächsten Kilometer wird.

Grüße

Dieses tolle Geräusch habe ich bei meinem GJR von Vredestein auch :/

Das "Singen" kenne ich von diversen WR, aber eher bei Nässe

Das die Reifen aber im Neuzustand kein bißchen schwammig sind wundert mich aber schon. Bisher waren alle meine WR im Neuzustand schwammig wenn ich mit den vorherigen, abgefahrenen WR verglichen habe.

Manche merkens, manche merkens nicht, andere bilden sichs nur ein was zu merken oder eben nicht. ;)

Was zählt ist, dass man zufrieden ist.

Ich spüre bei sowas immer wie sich die Lamellen durchbiegen :D

Wenn man nicht um die Kurven schleicht merkt man die schlechtere Lenkpräzision schon. Sollte sich aber etwas verbessern nach ein paar Hundert km.

Wobei meine Yokohama V.905 schon erstaunlich direkt waren im Neuzustand. Bei meinen Semperit Speed Grip 3 wars aber typisch schwammig im Neuzustand. Unterschied war aber auch dass die Yoko 8mm hatten und die Semperit 8,6mm. Dazu haben die Semperit im ersten Winter mehr als doppelt soviel Profil verloren als die Yoko.

Aber freut mich wenn Apollo ebenso wie Vredestein gute WR abliefert.

Zitat:

@Scour schrieb am 15. Okt. 2020 um 22:45:07 Uhr:

Wenn man nicht um die Kurven schleicht merkt man die schlechtere Lenkpräzision schon. Sollte sich aber etwas verbessern nach ein paar Hundert km.

Ja, weil man sich dran gewöhnt... ;)

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 7:24

Ob sie wirklich gut sind, kann ich noch nicht beurteilen.

Ich habe das Gefühl, dass der Rollwiderstand ziemlich hoch ist, mein Durchschnittsverbrauch ist etwas gestiegen. Ich beobachte das mal weiter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen