ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Westlake SP06 195/65 R15 91H Winter-, Sommer- oder Ganzjahresreiifen?

Westlake SP06 195/65 R15 91H Winter-, Sommer- oder Ganzjahresreiifen?

Themenstarteram 17. Juli 2009 um 20:53

Hallo zusammen,

habe mir die o.g. Reifen zugelegt (siehe Link für Bilder)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Nun bin ich mir nicht sicher, ob es tatsächlich Winterreifen sind.

Dem Profil nach sehen sie eher nach Sommer aus.

Verkauft wurden sie (auch dem Erstbesitzer) ist Winter, dafür spricht auch die M+S Kennzeichnung.

Es könnten aber auch Ganzjahresreifen sein.

Weiss jemand was darüber? Habe lange im Internet gesucht und keine zuverlässigen Quellen gefunden, außer dass es China-Böäller sind.

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 17. Juli 2009 um 21:20

Hallo !

 

Ist ein "Hochleistungssommerreifen"

siehe:     www.reifentrends.de/reifensuche.html?produkt_detail=15061581

 

lg

pj-fox 

am 17. Juli 2009 um 21:24

Positiv denken es wird wärmer dank Klimawandel.

Die Kennzeichnung M&S sagt nichts darüber welche Reifenart es ist.

Nur die Schneeflocke als Symbol kennzeichnet einen Winterreifen.

Themenstarteram 18. Juli 2009 um 0:22

@pj-fox

Link geht nicht, manuelle Suche ohne Ergebnisse.

@Moppel-Racer

Gaaaanz sicher?

Angenommen, du hast recht, dann können es ja nur Ganzjahresreifen sein, weiol Sommerreifen mit "M+S" ja ganz dämlich wäre.

Und wenn Ganzjahresreifen, dann bin ich rechtlich unantastbar bei Schnee, richtig?

Zitat:

Original geschrieben von Buggy1981

Sommerreifen mit "M+S" ja ganz dämlich wäre.

Sind das Chinaböller nicht immer? :D

Ein Topallekönnerreifen in der Größe für 38€... schon klar hier wurde die eierlegende Wollmilchsau erfunden

M+S sagt garnichts aus, nur die Schneeflocke gilt.

der link geht ;)

am 18. Juli 2009 um 10:23

Zitat:

Original geschrieben von Buggy1981

@pj-fox

Link geht nicht, manuelle Suche ohne Ergebnisse.

 

@Moppel-Racer

Gaaaanz sicher?

Angenommen, du hast recht, dann können es ja nur Ganzjahresreifen sein, weiol Sommerreifen mit "M+S" ja ganz dämlich wäre.

Und wenn Ganzjahresreifen, dann bin ich rechtlich unantastbar bei Schnee, richtig?

Hallo Buggy1981 !

Der Reifen Westlake SP06 ist weder ein Ganzjahresreifen, schon gar nicht ein Winterreifen auch wenn er vielleicht fälschlich so gekennzeichnet wäre. Sieh dir das Profil an.

Auch wenn du rechtlich unantastbar wärst willst du diesen Reifen doch nicht allen Ernstes bei Schnee fahren.

 

Versuch den Link nochmal, oder den von V-Max-Plus, gib in der Reifensuchmaschine nur den Hersteller "Westlake" ein und den Speedindex "H bis 210". Alle anderen Einstellungen stell auf "alle". Du kommst dann direkt zum "SP06", den es aber dort nur in einer anderen Dimension gibt (ist aber der gleiche Reifen).

 

lg

pj-fox

Themenstarteram 18. Juli 2009 um 10:50

OK, danke schonmal für die vielen Antworten!

Dann ist es eben ein Sommerreifen :-(

Aber für was steht dann M+S?

Match und Schnee im Sommer?

am 18. Juli 2009 um 10:52

siehe auch in diesem Forum den Thread:

 

"Frage zu Westlake Reifen"    Themenstarter:    "ansich"     vom 28. März 2009

 

Wird dir denk ich weiterhelfen.

lg

pj 

Zitat:

Aber für was steht dann M+S?

Match und Schnee im Sommer?

Das steht doch auf vielen Chinareifen drauf

Mit allem was kein geschützer Begriff ist kann jeder machen was er will

Vielleicht übersetzen die das ja mit Mehr und Schöner :D

Auch viele USA Reifen haben M+S drauf und sind vom Profil und von der Gummimischung reine Sommerreifen...

Mit diesem Reifen (Westlake) kannst nur im Sommer fahren und bei Nässe ist es evtl. auch nicht ohne, im Winter kannst es voll vergessen :D

Auch die Schneeflocke ist eine freiwillige Markierung div. Markenhersteller und muss kein Winterreifen haben, gibt auch genug ohne Flocke...

Themenstarteram 18. Juli 2009 um 13:09

Ok, dann grundsätzliche Frage:

1) Wie kann ich (oder auch Polizei etc) einen Sommer-/Winter- oder Ganzjahresreifen als solchen EINDEUTIG und ZWEIFELSFREI identifizieren? Welche verpflichtende Kennzeichnungen gibt es?

Dies wird ein Laie einfach so nicht können, dafür gibt es Reifenhändler etc.

Jeder "Markenhersteller" (Conti etc.) hat sich dazu entschlossen diese Schneeflocke (geschützt) aufzubringen, dies ist ein Zeichen damit auch der Laie und die Polizei einen Winterreifen genau erkennt...

Hier darf man aber nicht so einen Westlake kaufen !!!

Ein Pflicht zur Kennzeichnung gibt es meines wissens aber nicht...

http://de.wikipedia.org/wiki/Autoreifen

Ganzjahres und Winterreifen sollte immer Lamellen in den Profilblöcken aufweisen. Ein gutes Beispiel hast du oben als Forenbild. Die Lamellen können auch Wabenform haben (z. B. Conti) oder aus Rechtecken bestehen (z. B. Pirelli).

Des Weiteren haben solche Reifen, sofern sie nicht absoluter Schund sind, die Schneeflocke an der Seite. Achtung, die Schneeflocke beudeutet nicht automatisch, dass dir kein Winterwetter mehr anhaben kannst, sie spiegelt nur wieder, dass dieser Reifen Mindestvoraussetzungen erfüllt und nicht, dass dieser Reifen top ist!

Zu guter Letzt noch ein Ratschlag: Niemals das billigst Angebot kaufen! Die Gefahr, dass man das Geld zum Fenster rausschmeißt ist besonders bei Reifen enorm, wie du ja jetzt selber feststellen durftest.

Ansonsten würde ich dir empfehlen, dich für einen brauchbaren Ganzjahresreifen mal bei Vredestein und Hankook umzuschauen.

Gruß

Simon

am 18. Juli 2009 um 18:46

Hallo !

 

Hier der Beiträge anderer User über Westlake SP06. Meinungen und Erfahrungen sind ja vernichtend.

Hoffe der Link funktioniert.

 

lg

pj

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Westlake SP06 195/65 R15 91H Winter-, Sommer- oder Ganzjahresreiifen?