Forum307
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 3er
  6. 307
  7. Anomalie Abgasreinigung

Anomalie Abgasreinigung

Peugeot 307 3*
Themenstarteram 8. Febuar 2007 um 21:48

Hallo!

Bei meinem 307cc leuchtet die Motorkontrollleuchte und die Meldung "Anomalie Abgasreinigung" steht im Display.

Manchmal bleibt die Lampe auch aus. Ich glaube wenn er richtig warm gefahren ist und dann gestartet wird.

Eine neue Motorsoftware wurde schon aufgepielt. Danach war eine Woche ruhe...

Kennt jemand dieses Problem?

Ähnliche Themen
60 Antworten

das problem ist bei dem motor allgemein bekannt und hatte wohl scohn fast jeder...liegt am abgasrückführ-ventil(egr-ventil) und solang der nicht stottert oder leistungseinbußen hat hat der fehler nicht grade große auswirkungen .und wenn der noch in der garantie ist würd ich dazu raten das ventil zu tauschen

hab mir den fehler 5 oder 6 mal auslesen lassen bevor das ventil gewechselt wurde aber seit dem (mehr als ein jahr) gibt es ruhe

Themenstarteram 9. Febuar 2007 um 20:41

Also er bockt nur einmal kurz wenn die Lampe angeht, fährt danach ein paar hundert Meter mit weniger Leistung und danach normal. Wenn er richtig Warm ist und neu gestartet wird ist alles wieder normal...

Fehler wurde ausgelesen soll wohl im bereich der Drosselklappe liegen , aber so genau wussten die das auch nicht... Peugeot eben...

Themenstarteram 9. Febuar 2007 um 20:42

Garantie

 

Achso die Garantie ist seit Mai letzten Jahres abgelaufen...

Redet ihr beide ueber das selbe Auto?

Ick hab den Eindruck, einer redet von einem Diesel, einer von einem Benziner?

Kann das sein?

Da es keinen Diesel (bei PSA) gibt, der ne Drosselklappe hat (oder steh ick gerade ziemlich auf dem Schlauch? Mann will ja schliesslich nicht aussschliesslich Mist erzaehlen), muss es wohl ein Benziner mit EGR sein. Und bei 100kw eher ein etwas aelterer, da der neue 103kw haette...

Der einzige, bei dem ick mir sowas vorstellen koennte, waere ein HPI, allerdings gabs den nicht im 307? Hatte denn ein Benziner ein EGR Ventil?

Sehr seltsam...

Themenstarteram 9. Febuar 2007 um 23:30

Benziner

 

Ich hab nen Benziner. die hatten 2004 noch 100 KW und wurden später mit 103 kw gebaut. Ist der 2 Liter Motor.

Ebend.

Dann wuerde ick 'das problem ist bei dem motor allgemein bekannt und hatte wohl scohn fast jeder...liegt am abgasrückführ-ventil(egr-ventil) ' das so eher nicht fuer deinen, als zutreffend, gelten lassen wollen...

Allerdings ergaebe 'Anomalie Abgasreinigung' und 'Drosselklappe' eigentlich auch keinen rechten Sinn...

Seltsames Problem...

Hat der vielleicht ne Zusatzluftpumpe?

Da gabs auch mal diverse Probleme, teilweise auch, ohne dass die wirklich Fehlerbehaftet waren...

war mein fehler dass ich davon ausgegangen bin dass es sich um den 2 l hdi fap 135 handelt. weil ich bisher nur das problem von den diesel mitbekommen habe.

Ich habe schon mal gehört, dass auch Diesel heutzutage ne Drosselklappe haben. Die soll aber anders als beim Benziner funktionuckeln. Beim Diesel soll sie das NAchrütteln beim Abstellen reduzieren. Vermute mal, dass es wie beim LKW den Abgastrackt einfach dicht macht und der Staudruck den Motor einbremst.

Hi,

bei meinem war es der Drosselklappenstellmotor.

Themenstarteram 19. Febuar 2007 um 19:37

Anomalie .....

 

Ich hab seit einigen Wochen Ruhe.

Die Lampe war nicht mehr an...Mal schaun ob es wieder kommt...

Computer haben im Auto einfach nichts zu suchen...

Themenstarteram 23. Febuar 2007 um 22:58

Heute ging es wieder los:

Motorkontrollleuchte an und Meldung "Anomalie Abgasreinigung"

Dieses mal hatte ich auch kaum noch Motorleistung (noch so 30 gefühlte PS...)

Also zum Peugeot-Fritzen hin und den Fehlerspeicher auslesen lassen (dabei hab ich mal gesehen wieviele Steuergeräte wirklich verbaut sind...muss das denn sein?!")

Fehler: Drosselklappe , Signal 1 und 2 , Werte nicht im zulässigen Bereich , sporadischer Fehler.

Danach wurde die Drosselklappe neu angelernt.

Jetzt ist erst mal wieder alles in Ordnung. Ich hoffe mal das war es jetzt....

Hat noch jemand "Spass" mit seiner Drosselklappe?

Themenstarteram 2. März 2007 um 13:41

Joa heute ist die Funzel wieder angegangen , wieder keine Leistung usw.

Denke mal die Drosselklappe ist im Ar... Ich werd die wohl mal ausbauen und zerlegen...

Hat denn sonst keiner Probleme mit der Drosselklappe oder warum schreibt hier keiner?

nope.. keine Probleme ... zum Glück....

Viel Glück wünscht

Christian

Themenstarteram 2. März 2007 um 14:31

Scherzkeks

 

Du hast doch garkeine Drosselklappe im HDI....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 3er
  6. 307
  7. Anomalie Abgasreinigung