ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Anhängerkupplung nachrüstbar?

Anhängerkupplung nachrüstbar?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 11. September 2016 um 20:30

Hallo Gemeinde,

ist es denn möglich eine Anhängerkupplung beim Tiguan 2 R Line nachzurüsten ?

Ich bin nämlich gerade am überlegen ob ich bei meinem Tiger folgende Änderung durchführe.

Aktueller Stand:

180PS 4 Motion

R Line Weiß

...

 

Entfernen:

Keyless Paket

Safe Sicherung

App Connect

Getönte Scheiben (würde ich selbst dunkler tönen lassen)

Anhängerkupplung

Hinzufügen:

220PS 4 Motion Motor

elektrische Heckklappe.

 

So wäre ich noch in meinem Budget (Firmenwagen)

Grüße

Cigaroo

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Technikeer schrieb am 19. Februar 2020 um 08:49:24 Uhr:

Zitat:

@HeyNeuer schrieb am 19. Februar 2020 um 08:26:03 Uhr:

Hallo @Technikeer

wir warten alle schon ganz gespannt auf deinen Lösungsansatz. Ist dieser noch in der Ausarbeitung? Das mit der "Märchenstunde" war natürlich ne Ansage von Dir. Aber ich bin mir sicher, dass du kein(e) Mann/Frau der leeren Worthülsen bist. Also wann können wir mit deiner fundierten Expertise rechnen?

Grüsse

Für so einen Menschen wie dich mache ich mir keine Arbeit aber DU könntest dir die Arbeit machen und meine Beiträge im Bezug auf ahk mal durchlesen und nicht den Unsinn von vertragswerkstätten hier immerwieder vorkauen.

Für so einen Menschen wie mich? Ich jedenfalls nehme mir nicht heraus dich als Mensch zu beurteilen. Aber gut. Ansonsten danke für den wertvollen Beitrag.

176 weitere Antworten
Ähnliche Themen
176 Antworten

Persönlich würde ich deine erste Variante wählen, du schreibst das du an einen bestimmten Budget gebunden bist. Für mich wäre Ausstattung wichtiger als 40 PS mehr. du hast ja nicht grundlos beim 180PS TSI die R Line Variante gewählt, offensichtlich gefällt sie dir ebenfalls ansonsten hättest du sie ja nicht genommen? Diese würde dann allerdings wegfällt. ich mag den R Line und für mich ein absolutes muss!

Nachrüsten der AHK wäre bestimmt möglich, aber du wirst nie das Ergebnis haben wie bei einer Werksseitig verbauten, Stichwort Heckschürze ;)

Vg

Stefan

Wenn möglich immer die AHK ab Werk nehmen.

Die AHK ist dann vollständig in die Fahrzeugelektronik integriert, Anhängerstabilisierung funktioniert bei einer nachgerüsteten AHK meist nicht.

Auch ist die nachgerüstete AHK nicht Diagnosefähig und die Parksensoren werden beim Rückwärtsfahren nicht abgeschaltet.

Gruß

Tiguanmaster

Was ist denn mit der AHK hier 5NA092160 Link

Für Tiguan 2016 mit allem dazu...?

Zitat:

@greg_BLN schrieb am 11. September 2016 um 22:26:08 Uhr:

Was ist denn mit der AHK hier 5NA092160 Link

Für Tiguan 2016 mit allem dazu...?

Fehlt trotzdem noch die Heckschürze glaube nicht das der Ausschnitt bereits vorhanden ist und das Problem wie bei den meisten nachgerüsteten AHKs mit der PDC

Der Ausschnitt (das Loch) unter der Heckstoßstange ist auch bei meinem R-Line (ohne AHK) vorhanden. Ich denke die Heckstoßstange ist bei allen gleich.

Themenstarteram 12. September 2016 um 11:21

Top!

Dann nehm ich den größeren Motor. :-)

Eine Nachrüstung geht definitiv, siehe hier: https://youtu.be/YnmVpmzEdn4

Zitat:

@chevie schrieb am 12. September 2016 um 06:10:02 Uhr:

Der Ausschnitt (das Loch) unter der Heckstoßstange ist auch bei meinem R-Line (ohne AHK) vorhanden. Ich denke die Heckstoßstange ist bei allen gleich.

Das Loch ist vorhanden obwohl man keine AHK hat? Wie uncool ist das den

Zitat:

@Tiguanmaster schrieb am 11. September 2016 um 20:54:10 Uhr:

Wenn möglich immer die AHK ab Werk nehmen.

Die AHK ist dann vollständig in die Fahrzeugelektronik integriert, Anhängerstabilisierung funktioniert bei einer nachgerüsteten AHK meist nicht.

Auch ist die nachgerüstete AHK nicht Diagnosefähig und die Parksensoren werden beim Rückwärtsfahren nicht abgeschaltet.

Gruß

Tiguanmaster

Das ist falsch. Auch wenn eine AHK z.B. bei A*U nachgerüstet wird ist sie in die Elektronik integriert und natürlich sind auch die Parksensoren beim Rückwärtsfahren abgeschaltet.

Allerdings würde auch ich die AHK ab Werk bestellen und lieber andere Dinge, wie z.B. den Connected-Kram abwählen.

Zitat:

@REDSUN schrieb am 12. September 2016 um 16:50:28 Uhr:

Zitat:

@chevie schrieb am 12. September 2016 um 06:10:02 Uhr:

Der Ausschnitt (das Loch) unter der Heckstoßstange ist auch bei meinem R-Line (ohne AHK) vorhanden. Ich denke die Heckstoßstange ist bei allen gleich.

Das Loch ist vorhanden obwohl man keine AHK hat? Wie uncool ist das den

Jep, hier die Stoßstange von hinten/unten aufgenommen. Du siehst ein Loch ohne AHK

AHK-Loch

Zitat:

@chevie schrieb am 12. September 2016 um 18:29:55 Uhr:

Zitat:

@REDSUN schrieb am 12. September 2016 um 16:50:28 Uhr:

 

Das Loch ist vorhanden obwohl man keine AHK hat? Wie uncool ist das den

Jep, hier die Stoßstange von hinten/unten aufgenommen. Du siehst ein Loch ohne AHK

Solange nicht das Gegenteil bewiesen wird (Schnee und Schmutzansammlung in der Öffnung o.ä.) finde ich das Loch sehr sinnvoll da eine etwaige Nachrüstung erleichtert wird.

Danke für die Bilder, klar ist es besser im Falle einer Nachrüstung, aber das hätte man anders lösen können.

Halle Gemeinde, hat hier jemand schon eine Anhängerkupplung für seinen Tiguan 2 nachgerüstet? Der Freundliche möchte für die Originale 1400€ haben, im Netz gibt es Firmen die bieten das für 600-850 € an hat das schon einer gemacht und wie ist die Erfahrung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung Nachrüsten Anhängerkupplung' überführt.]

Zitat:

@Lotione schrieb am 1. Juli 2017 um 18:03:26 Uhr:

Halle Gemeinde, hat hier jemand schon eine Anhängerkupplung für seinen Tiguan 2 nachgerüstet? Der Freundliche möchte für die Originale 1400€ haben, im Netz gibt es Firmen die bieten das für 600-850 € an hat das schon einer gemacht und wie ist die Erfahrung

Hallo ja habe ich grmacht.. Ich habe eine Anhängerkupplung von Westfalia.. Welche von unten eingesteckt wird. Man muss keine Aussparung machen oder so.. Man sieht sie auch nicht wenn Sie abgebaut ist.. Jedoch rate Ich dir das einbauen zu lassen.. Denn der Eindruck Satz muss mit deinem Tiger codiert werden.. Ansonsten eine super Sache.. Und kosten waren mit Codierung 670 Euro.

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung Nachrüsten Anhängerkupplung' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Anhängerkupplung nachrüstbar?