ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Anhängerkupplung am W203/S203 verbaut. Kein Strom am Anhänger :-(

Anhängerkupplung am W203/S203 verbaut. Kein Strom am Anhänger :-(

Themenstarteram 4. Juli 2021 um 17:18

Hallo zusammen,

ich benötige eure Hilfe. Ich hab an meiner alten C Klasse (S203) eine AHK nachgerüstet. Der erste Versuch mit einem Fahrradträger hatte das Ergebnis das keine der Lampen geleuchtet hat. Habe dann mal versucht die Pins mal durch zu messen.. muss dazu sagen das ich Elektrotechnisch keine Ahnung habe. Aber mit der Hilfe von YouTube Videos lernt man ein bisschen dazu :) da konnte ich auch nicht wirklich was messen. Also nirgends kamen 12 Volt an. Erst dachte ich da ist was kaputt. Vielleicht die Steuerbox oder so. Es war ein fahrzeugspezifischer E Satz von Erich Jaeger. Anschluss selbst war kein Problem da die Stecker ja passend für das SAM sind. Habe dann eine Weile recherchiert und herausgefunden das die Batterie komplett aufgeladen sein muss damit sie die Steuerbox erkennt. Also Batterie ans Ladegerät gehängt und als die voll war konnte ich auch an jedem pin die 12 Volt messen. Also an der Bremse, Nebelschlussleuchte, Blinker habe ich getestet und es funktioniert. Erneut an einem Hänger und nem Fahrradträger versucht. Nichts. Kein blinken, kein Bremslicht. Einfach nichts :( hat mir jemand Tipps nach was ich noch schauen müsste? Vielen Dank vorab.

Ähnliche Themen
65 Antworten

Zitat:

@shark ninja schrieb am 4. Juli 2021 um 17:18:09 Uhr:

 

Vielleicht die Steuerbox oder so. Es war ein fahrzeugspezifischer E Satz von Erich Jaeger. Anschluss selbst war kein Problem da die Stecker ja passend für das SAM sind.

Hast du die Teilenummer der Einbauanleitung oder gar gleich einen Link? Was ist ein SAM?

Hast du die Funktionen an der AHK Steckdose mal mit einer Prüflampe getestet?

Moin, das Thema ist jetzt auch im W203 Forum zu finden.

 

Grüße

Steini

Las es doch mal von einem Elektriker durchmessen.

Themenstarteram 4. Juli 2021 um 19:28

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 4. Juli 2021 um 18:16:07 Uhr:

Zitat:

@shark ninja schrieb am 4. Juli 2021 um 17:18:09 Uhr:

 

Vielleicht die Steuerbox oder so. Es war ein fahrzeugspezifischer E Satz von Erich Jaeger. Anschluss selbst war kein Problem da die Stecker ja passend für das SAM sind.

Hast du die Teilenummer der Einbauanleitung oder gar gleich einen Link? Was ist ein SAM?

Hast du die Funktionen an der AHK Steckdose mal mit einer Prüflampe getestet?

Die hier ist es https://www.erich-jaeger.com/de/produkte/748793

Anleitung: https://www.erich-jaeger.com/.../748793.zip

 

SAM = "Signalerfassungs- und Ansteuermodul"

Keine prüflampe zur Hand. Nur ein Multimeter und ein Fahrradträger bei der Nachbarin.

Themenstarteram 4. Juli 2021 um 19:31

Zitat:

@R-Sch schrieb am 4. Juli 2021 um 18:46:30 Uhr:

Las es doch mal von einem Elektriker durchmessen.

Kann man denn da so viel falsch machen? Ein Kabel auf Maßepin und das andere dann jeweils auf den PIN den man messen möchte? Wenn ich dann ca 12V ablese, dann hätte ich gesagt das da Spannung drauf liegt so das auch die Lampe brennen sollte oder nicht?

Dass das Auto mit Stardiagnose für Anhängerbetrieb programmiert werden muss hast du in der Anleitung aber gelesen?

Themenstarteram 4. Juli 2021 um 19:38

Zitat:

@amdwolle schrieb am 4. Juli 2021 um 19:33:30 Uhr:

Dass das Auto mit Stardiagnose für Anhängerbetrieb programmiert werden muss hast du in der Anleitung aber gelesen?

Das hab ich meistens nur in Verbindung mit Park distance control gelesen. Also das man die AHK anmelden muss damit beim Rückwärtsgang im Anhängerbetrieb das piepsen deaktiviert wird. Ansonsten hab ich immer gelesen das keine Freischaltung notwendig ist.

Laut deiner Anleitung muss man das aber. Frag mal beim Hersteller der AHK nach.

P.S. Bitte bei direkter Antwort kein Zitieren.

Zitat:

@amdwolle schrieb am 4. Juli 2021 um 19:33:30 Uhr:

Dass das Auto mit Stardiagnose für Anhängerbetrieb programmiert werden muss hast du in der Anleitung aber gelesen?

Negativ......jedenfalls bei meinem nicht zwingend erforderlich gewesen. Auch nen Jaeger-Satz verbaut. Stand auch in meiner Anleitung.

Codierung schaltet PDC bei Rückwärtsfahrt und Nebelschluss auf Hänger ab/um. Grundfunktionen wie Licht/Bremslicht, Blinker waren sofort verfügbar. Auch Meldung im KI über defektes Leuchtmittel war sofort da.

Gruß der Ballu

Bei einer Spannungsmessung kannste nix falsch machen. Oder eher gesagt kaputt machen.

Und wie bei Bimballu ist es bei mir auch Licht etc. funzt alles ohne codieren.

Dann sollte etwas falsch angeschlossen sein oder defekt.

Hallo nochmals

Habe von "neueren" Steuergeräten gehört welche erst bei Hängererkennung durchschalten. Ohne "richtige" Lastwerte schalten diese nicht mehr durch. Da ist nix mehr mit Prüflampe oder Messgerät messen.

Gruß der Ballu

Zitat:

@Bimbamballu schrieb am 4. Juli 2021 um 19:40:45 Uhr:

Zitat:

@amdwolle schrieb am 4. Juli 2021 um 19:33:30 Uhr:

Dass das Auto mit Stardiagnose für Anhängerbetrieb programmiert werden muss hast du in der Anleitung aber gelesen?

Negativ......jedenfalls bei meinem nicht zwingend erforderlich gewesen. Auch nen Jaeger-Satz verbaut. Stand auch in meiner Anleitung.

Codierung schaltet PDC bei Rückwärtsfahrt und Nebelschluss auf Hänger ab/um. Grundfunktionen wie Licht/Bremslicht, Blinker waren sofort verfügbar. Auch Meldung im KI über defektes Leuchtmittel war sofort da.

Gruß der Ballu

Ich kenne es nicht so genau vom 203er, aber bei meinem 204 ist das abhängig vom SW-Stand des hinteren SAM. So ab ca Mitte 2008 soll es da gehen. so etwas könnte am 203 auch sein.

Themenstarteram 4. Juli 2021 um 19:55

https://share.icloud.com/.../0kUGfuRjDHGSiB7hDBVSpRomA?... So sieht zB die Messung des Blinker Pins aus.. für mich sieht das gut aus. Aber warum zur Hölle blinkt nichts am Anhänger..!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Anhängerkupplung am W203/S203 verbaut. Kein Strom am Anhänger :-(