ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Anfänger sucht Auto...

Anfänger sucht Auto...

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 19:11

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.

wie gesagt, ich bin (fahr)anfänger und auf der suche nach nem auto.

ich schaue mich schon länger um aber weiss nicht was ich tun soll.

zuerst wollte ich etwas in richtung c-klasse (w202) mit weniger als 150tkm. unter 3500€ wirds eng, und das ist zur zeit zuviel geld.

ich komm zum punkt:

ich suche einen wagen für unter 1000€, das model ist eigentlich zweitrangig, astra vectra oder calibra (oder x).

meine frage ist wielange ich freude an einem auto mit über 200tkm haben werde? ich erwarte nicht zuviel, aber anderthalb jahre würde ich das ding schon gerne fahren. natürlich ist das auch abhängig von der fahrweise (ich quäle weder den motor noch das getriebe gerne... und mich mit golf gti´s zu messen ist auch nicht meine art.). wie sind die "prognosen" und was würdet ihr mir empfehlen? wie gesagt, es sollte unter 1000 € bleiben.

 

ich hoffe ihr versteht was ich meine und jemand kann mir helfen.

vielen danke schon im vorraus.

 

 

gruß alex

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 10. Juli 2007 um 19:34

also ich habe meinen wagen vor 2 1/2 jahren von einem renter ehepaar gekauft und habe 1000€ für bezahlt!

ein astra f mit !!!78400km!!

also entweder suchen oder etwas mehr kilometer in kaufnehmen.

aber mit 200000km würde ich nicht unbedingt ein auto kaufen egal welche marke!

findest bestimmt auch welche bei ca 120000-140000 für unter 1000€

am 10. Juli 2007 um 21:24

Was denn jetzt, 3500€ oder 1000€?

Versicherung auf deinen Namen oder Papa?

Wenn du nen billiges Auto suchst das trotzdem solide ist und noch 2-3 Jahr hält, dann schau dich mal nach nen Corsa B ab BJ 96 um.

Nimm aber nicht die 1.0L Maschine *g*

Als Fahranfänge musste eben Abstriche machen. Würde auch lieber nen Astra GTC fahren oder 2.2L Coupe als nen kleinen Corsa *g*

 

BTW: Als Fahranfänge wirst du zzu 90% mehr oder noch mehr Macken in die Karre fahren, beim Einparken oder was auch immer. Also nicht gleich nen Auto für teuer Geld nehmen, was dann ne fette Beule bekommt.

BTW 2: Und wenn du denkst, "ach, das passiert mir schon nicht, ich kann ja aufpassen", dann muss ich dir alle Illusionen nehmen. Das habe schon so viele von meinen Kumpels gesagt und nach spätestens 3 Monaten hatte alle ne Macke im Auto *g* Mich incl.

BTW 3: Auf keinen Fall mehr als 200.000km (krass - das sind 5 Erdumrundungen... ) Da biste nur am Verschleißteile tauschen..

am 12. Juli 2007 um 11:07

Hallo,

für unter 1000 Euro lassen sich hin und wieder wirklich tolle Autos finden, die noch im top Zustand sind und auch wenig Laufleistung haben.

Hab spaßeshalber mal bei mobile.de nur die Eckdaten "Opel", "Unter 1000 Euro" und "Laufleistung unter 70.000 km" eingegeben.

Bei den Ergebnissen war z.B. ein Corsa A Bj.88 mit 51.000 km mit ein paar Monaten TÜV für 300 Euro drin. Nach den Fotos zu urteilen war der Wagen nahezu im Neuzustand, den es sich vermutlich lohnt näher anzuschauen. In meinen Augen ein ideales Anfängerauto, da die Unterhaltskosten überschaubar und die Technik recht zuverlässig ist.

Also günstige Autos müssen nicht immer schlecht sein.

andykadett

Suche dir in Zeitungen Privatangebote raus, kommste wirklich am besten weg! - Da findeste locker nen Astra F für unter 1000€ und umdie 100TKM! - Besser kannste wirklich ni kommen!

Hallo ich habe ein Auto alt aber es fährt sehr gut

ein Opel Kadett

Baujahr 88 TÜV bis August der Preiss sollte etwa 450,00€ sein wehre das nichts für dich ??

am 6. April 2008 um 20:22

Guten Morgen wir haben jetzt 2008

Lass ihn doch wenns Spaß macht^^

 

Nicht alle Menschen haben ein soo großen (normalen) Horizont wie wir 8-)

Zitat:

 

was meinst du damit wir haben jetzt 2008 gruss Kerzi01

Original geschrieben von Dreamstation

Guten Morgen wir haben jetzt 2008

oh ne doch einer von der ganz langsamen Sorte^^

Guck mal aufs Datum dieses Threads

nur so als Tip...

am 17. August 2008 um 14:25

also ich habe eine opel astra, ist zwar schon etwas älter, aber ich war auch der 3 besitzer von ihm!!!

man müsste zwar noch einiges machen, aber mir ist es etwas zu langsam geworden!!

kannst dich gern bei mir melden!

unter: diealex.1989@freenet.de

kann dir da gern mehr erzählen und ich verlang auch nicht viel, was denn preis betrifft!!!

lg würd mich freuen was zu hören

am 17. August 2008 um 14:57

Ist euch mal aufgefallen das in den letzten Tagen, immerzu irgendwelche Threadleichen hochgekrammt werden? Ich gucke immer unter den vieldiskutierten Themen.

Zitat:

Original geschrieben von rotkaepchen89

also ich habe eine opel astra, ist zwar schon etwas älter, aber ich war auch der 3 besitzer von ihm!!!

man müsste zwar noch einiges machen, aber mir ist es etwas zu langsam geworden!!

kannst dich gern bei mir melden!

unter: diealex.1989@freenet.de

kann dir da gern mehr erzählen und ich verlang auch nicht viel, was denn preis betrifft!!!

lg würd mich freuen was zu hören

Glaubst Du nicht, das der Threadstarter in 13 Monaten bereits ein Auto gefunden haben wird?

Zitat:

Original geschrieben von Xaar

Ist euch mal aufgefallen das in den letzten Tagen, immerzu irgendwelche Threadleichen hochgekrammt werden? Ich gucke immer unter den vieldiskutierten Themen.

Du hast vollkommen Recht, dieses Problem zieht sich aber durch nahezu alle Unterforen.

Der meines Wissens älteste Thread der reanimiert wurde war ca. 4 Jahre alt.

Möglicherweise hat aber auch Motor-Talk einen Wettbewerb gestartet, den ältesten Thread wieder zu beleben und nur wir beide haben davon nichts mitbekommen???

;)

Grüsse

Norske

Deine Antwort
Ähnliche Themen