ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Alus f. Vectra B Caravan 2.2 DTI

Alus f. Vectra B Caravan 2.2 DTI

Themenstarteram 19. Mai 2006 um 13:24

Moin,

bin seit neustem stolzer Besitzer eines Vectra B Caravan 2.2 DTI.

Da ja nun unstrittig die Opel-Alus nicht die schickesten sind, würde ich gerne wissen, was ihr für Erfahrungen mit euren Alufelgen gemacht habt.

Was für Alus kann ich mir kaufen und draufziehen, ohne noch groß was beachten zu müssen?

Habe im Moment keine Lust auf Sachen wie Fahwerks- oder Karosserieveränderungen. Was passen für Felgen, mit welchen Reifengrößen, ohne etwas verändern zu müssen? Möchte auch nicht die Radkästen bördeln müssen.

Muss man eigentlich neue Reifengrößen immer eintragen lassen, oder gibt es dafür ABE'S?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi!

Wie wärs denn mit schönen 17 Zöllern vom Sport.

http://www.kitekater.de/fahrzeuge/vectra_b/totale_gr.jpg

 

Gruß Marc

Themenstarteram 19. Mai 2006 um 15:02

Zitat:

Original geschrieben von Kitekater

Hi!

Wie wärs denn mit schönen 17 Zöllern vom Sport.

http://www.kitekater.de/fahrzeuge/vectra_b/totale_gr.jpg

 

Gruß Marc

Was für eine Felgengröße ist denn das bei den 17ern, und welche ET? Und was hast du dann für eine Reifengröße drauf?

Passen die auch ohne Probleme bei einem Caravan Edition 2000, oder nur beim Sport?

Das sind 7x17 ET 47 mit 215/45 R 17.

Normalerweise passen die nur auf den Sport :)

Aber bei einem 2,2 DTI mach ich mal eine Ausnahme :)

am 19. Mai 2006 um 16:06

Hatte mal 8x17 ET 35 mit 215/45 R17, die haben eigentlich auch ohne großartige Veränderungen der Karosserie drunter gepasst. Lediglich ein wenig Börteln war nötig, und vom Innenkotflügel musste was abgeschnitten werden. Die Arbeit hat mir der FOH für mickrige 40 Euro abgenommen. Also auch dieses Format wäre machbar.

Btw - da ich zwischenzeitlich auf 7x17 original Opel Sport Felgen umgestiegen bin, liegen die 4 Felgen (Aluett Typ 69 - ähnliches Design wie Borbet BS) noch bei mir im Keller rum. Bei Interesse PN an mich.

Räder: 215/45R17 auf 7x17 R ET47

 

Hallo Kitekater u. Kropi!

Meiner ist noch original (s. u.). Ich plane vor dem nächsten TÜV die Räder komplett - ohne mechanische Änderungen an der Karosse u. FW - umzurüsten.

Auch erlaubt sind 6Jx16, ET 44 mit Reifen 205/55 R 16 89V. Aber ich glaube, das macht keinen großen Unterschied im Fahrverhalten zu meiner bisherigen Bereifung. Daher liebäugele ich mit der von Euch gefahrenen Dimension.

Mit welchen Nachteilen müßte ich rechnen? Ich denke an höheren Rollwiderstand, deutlich meßbaren Spritverbrauch, schlechtere Beschleunigung, höhere Lenkkräfte, etc.

Muß trotz ABE ein Eintrag in die Papiere erfolgen?

Ist der Felgenhersteller auch für die Freigabe der Reifendimension zuständig?

@ kropi: Gibt es irgendwelche Nachteile bei den von Dir gefahrenen Bridgestone Potenza RE50?

@ kitekater: Deine Reifenempfehlung? - Nomen est Omen - Bist Du Kiter? - Ich bin Surfer!

Im voraus besten Dank sagt Whobody

 

P. S.: Ich gehe davon aus, daß Diesel u. Benziner beim Sport keinen Unterschied macht

am 27. Mai 2006 um 13:37

@Kropi: Verkaufst du mit Reifen? Welchen Preis hättest du dir so vorgestellt? Hast vielleicht noch ein Bild von den Felgen am Vectra?

Zitat:

Original geschrieben von Kitekater

Hi!

Wie wärs denn mit schönen 17 Zöllern vom Sport.

http://www.kitekater.de/fahrzeuge/vectra_b/totale_gr.jpg

 

Gruß Marc

die Twin Spokes sind vieeeeeel schöner! :D :P

Re: Räder: 215/45R17 auf 7x17 R ET47

 

Zitat:

Original geschrieben von Whobody

@ kitekater: Deine Reifenempfehlung? - Nomen est Omen - Bist Du Kiter? - Ich bin Surfer!

t

Ganz klar. Conti Sport Contct 2

Super Straßenlage, kein Aquaplaning, einfach perfekt. Lebensdauer ist auch sehr gut.

Klär mich mal auf, was ist denn ein Kiter?

Zitat:

Original geschrieben von andy_112

die Twin Spokes sind vieeeeeel schöner! :P

Das sagen aber auch nur die, die die Sportfelgen ned haben :D

OPEL Twin Spoke ALU

 

Okay, wenn sie Dir so gut gefallen, was bietest Du mir? - Sind erst 36.000 km gelaufen!

Re: Re: Räder: 215/45R17 auf 7x17 R ET47

 

Zitat:

Original geschrieben von Kitekater

Klär mich mal auf, was ist denn ein Kiter?

Klick!

 

Zitat:

Original geschrieben von Kitekater

Das sagen aber auch nur die, die die Sportfelgen ned haben :D

hehe... habe ja selbst lange genug nach "deinen" felgen gesucht. und dann kamen mir die von irmscher dazwischen. :)

am 27. Mai 2006 um 19:04

@Whobody: Von welchen Alus redest du? 16" Irmscher oder 17" Sport Felgen? Was sind für reifen drauf?

Twin Spoke ALU

 

@ hansol

Ich muß Dich leider enttäuschen, es handelt sich um keine 17-Zöller, sondern um die in meiner Signatur! Das habe ich in meinem Posting doch auch geschrieben.

Zitat: (Wie kriege ich das denn bloß hier rein???)

"Meiner ist noch original (s. u.). Ich plane vor dem nächsten TÜV die Räder komplett - ohne mechanische Änderungen an der Karosse u. FW - umzurüsten."

Die sind vorläufig auch nicht verkäuflich, bevor ich keinen Ersatz habe. Ohne Räder rollt der Bock nicht.

Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil ;-)

Schönen guten Tag,

also da ich den Sport mit den entsprechenden Sport Alus in 17" habe, will ich für meinen Vectra keine anderen.

Hatte erst überlegt die 18ner von meinem alten Omi da drauf zu ziehen mit anderen Gummis, da aber die Sport Alus zu dem Auto gehöhren und eigentlich ganz schick sind, habe ich die drauf gelassen.

mfg christian

am 29. Mai 2006 um 10:27

Re: Räder: 215/45R17 auf 7x17 R ET47

 

Zitat:

Original geschrieben von Whobody

@ kropi: Gibt es irgendwelche Nachteile bei den von Dir gefahrenen Bridgestone Potenza RE50?

Ja. Der Preis. :D

Ansonsten ein recht feiner Reifen. Wobei ich finde, daß der nun montierte Pirelli P Zero Nero mindestens ebenbürtig ist. War letztens sehr erstaunt, wieviel Traktion der auf Nässe hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Alus f. Vectra B Caravan 2.2 DTI