ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Alufelgen

Alufelgen

Themenstarteram 20. Dezember 2004 um 15:51

Hallo!

Ich möchte mir auf meinen Vectra B (Vectra Facelift Bj 99) im Sommer 17" Alus kaufen.

Momentan sind 205 er 16" drauf.

Muss unbedingt gebördelt werden oder passen die Felgen auch so in den Radkasten, ohne dass bei einfederung der Reife am Radkasten streift??

Mfg Markus!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Habe auch den Facelift BJ.99. Meiner hat 16" und schleift bereits..

Die frage kann man nur beantworten wenn man weiß ob und wie viel dein auto Tiefergelegt ist....

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 8:13

Zitat:

Original geschrieben von SonyLaptop

Die frage kann man nur beantworten wenn man weiß ob und wie viel dein auto Tiefergelegt ist....

MEin Auto hat härter Feder drin und ist somit 3 cm tiefer!

aha

 

Dann wäre noch interessant, welche Reifengrösse geplant ist, wie Breit die felgen sind und welche ET die Felgen haben werden!

 

ich meine es is nen unterschied ob du dir ne 7x17Felge ET 38 draufziehst oder ne 9x17 ET20! oder sonstwas!

Paar mehr infos wären hilfreich!

Gruß, hinkes

am 21. Dezember 2004 um 10:59

Hab auf meinem Vectra B Caravan mit serienmäßigem Sportfahrwerk (30mm tiefer) 8x17 (ET 39?!?) montiert und musste nur die Kanten umlegen. Auch den fiesen Klötzchentest vom DEKRA-Typ hat er einwandfrei bestanden.

@Boss002: wenn Du willst, können wir ja die Sommerreifen tauschen ;-) Ich bin jedenfalls von den 17" geheilt und werde wieder auf 16" Twin-Spoke umrüsten. Komischerweise verträgt meiner keine größeren Felgen als 16" - das soll ja auch ´ne Vectra-B-Krankheit sein. Hab jedenfalls trotz erneuter Spureinstellung erhöhten Reifenverschleiß. Nach 15.000 km kann ich meine Goschen entsorgen (bisher Goodyear Eagle F1-GSD3 und aktuell Dunlop SportMaxx). Das wird mir auf Dauer zu teuer...

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 11:44

Zitat:

Original geschrieben von Kropi

Hab auf meinem Vectra B Caravan mit serienmäßigem Sportfahrwerk (30mm tiefer) 8x17 (ET 39?!?) montiert und musste nur die Kanten umlegen. Auch den fiesen Klötzchentest vom DEKRA-Typ hat er einwandfrei bestanden.

@Boss002: wenn Du willst, können wir ja die Sommerreifen tauschen ;-) Ich bin jedenfalls von den 17" geheilt und werde wieder auf 16" Twin-Spoke umrüsten. Komischerweise verträgt meiner keine größeren Felgen als 16" - das soll ja auch ´ne Vectra-B-Krankheit sein. Hab jedenfalls trotz erneuter Spureinstellung erhöhten Reifenverschleiß. Nach 15.000 km kann ich meine Goschen entsorgen (bisher Goodyear Eagle F1-GSD3 und aktuell Dunlop SportMaxx). Das wird mir auf Dauer zu teuer...

Kannst mir mal Bilder von deinen Felgen zukommen lassen??

Danke!

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 11:46

Re: aha

 

Zitat:

Original geschrieben von hinkes

Dann wäre noch interessant, welche Reifengrösse geplant ist, wie Breit die felgen sind und welche ET die Felgen haben werden!

 

ich meine es is nen unterschied ob du dir ne 7x17Felge ET 38 draufziehst oder ne 9x17 ET20! oder sonstwas!

Paar mehr infos wären hilfreich!

Gruß, hinkes

Da ich mich in diesem Bereich noch nicht so genau auskenne kann ich nicht viel sagen. Nur die Reifenbreite sollte 215 sein. Gibt es auch 17" er die nicht Breiter sind alls die original 16" Vectra Velgen mit 205??

Mfg Markus

am 21. Dezember 2004 um 12:07

auf das auto passen 7,5 x 17 et 45 mit 215/45/17

diese reifen_felgen kombination hat mein i500 serie gehabt.da wir nix bebördelt oder gezogen.

Zitat:

Original geschrieben von Kropi

Hab jedenfalls trotz erneuter Spureinstellung erhöhten Reifenverschleiß. Nach 15.000 km kann ich meine Goschen entsorgen (bisher Goodyear Eagle F1-GSD3 und aktuell Dunlop SportMaxx). Das wird mir auf Dauer zu teuer...

hmmm,

wär mir auch zu teuer, der diesel hat halt nen hohen verschleiß, aber 15tkm is arg heftig, hast wohl nen guten bleifuß ? meine sind bei 30-40tkm fertig, was ich schon viel zu früh fand ( sind 15er ) und wollt eigentlich bis vor 2 minuten noch auf 17 umrüsten. hatte mehr bedenken wegen dem fahrkomfort ( baby an board ), wollte aber schon 8j haben, damit er besser liegt, nur der querschnitt tut halt bei kanten weh, oder ?

meiner is nicht tiefer und nix breiter, lauter. wollte nur mal was schickes drauf bauen, auch ohne bördeln, wobei das ja anscheinend nicht teuer kommen würde.

machst du nicht was falsch bei 15tkm, mal andere als goodyear versucht ?

p.s.: wie kommt ein "nur" facelift schon zu xenon ?

cu frosti

Zitat:

auf das auto passen 7,5 x 17 et 45 mit 215/45/17

Ich hab genau diese Größe drauf und bei mir sind die Kanten hinten umgelegt.Wurde aber dann noch mit so einer Plastikmasse verschlossen,damit sich kein Rost bildet.

Hallöchen

 

Also ich hab 205/50 R16 7,5x16 ET 39 drauf auf nem vor Faceliftmodell und laut Tüv darf ich die Innenradkästen rausnehmen und die Kannten umlegen.

Nur zur Info :D

 

Gruß Marcel

am 21. Dezember 2004 um 16:55

Zitat:

Original geschrieben von frostixxl

hmmm,

wär mir auch zu teuer, der diesel hat halt nen hohen verschleiß, aber 15tkm is arg heftig, hast wohl nen guten bleifuß ?

p.s.: wie kommt ein "nur" facelift schon zu xenon ?

cu frosti

Also ich fahr alles andere als Bleifuß! Ab und zu vielleicht mal zügig, aber im Großen und Ganzen recht normal! Mit den 16" hat ich keine Probleme. Fahre im Moment die Dunlop, weil ich von den Goodyear extremst enttäuscht war. Die Dunlop sind zumindest besser, was das Sägezahnproblem betrifft, allerdings ist´s beim Verschleiß dasselbe Leid. Wie gesagt - mir reicht´s mit den 17". Scheiß auf die Optik. Jedes Jahr 600 Euro für die Schlappen ausgeben, da hab ich keinen Bock drauf! Und sooo schlimm sind die 16" Twin Spoke auch nicht...

Zum Xenon: die Sondermodelle "Sport" BJ 99 haben das serienmäßig drin!

Zitat:

Original geschrieben von Boss002

Kannst mir mal Bilder von deinen Felgen zukommen lassen??

Danke!

Sorry, muss ich leider passen. Hab leider keine Bilder mit den 17" und zwischenzeitlich die Winterreifen drauf!

am 21. Dezember 2004 um 19:51

die dunlop reifen fahren sich wirklich schnell ab .ich bin mit denen grad mal so mit hängen und würgen 10000 km gekommen.

die falken sind schon um ein vielfaches besser und billiger.

ein dunlop 214/40/17 reifen kostet 144 euro und der falken grade mal 98 euro.

0o...ich hab dunlop sp 9000 sport druf und das schon seit über 5tkm und das is noch massig profil druf

hab btw. 225/40 ZR16 ^^...die sind fett die teile...leider muss ich die vom tüv eintragen lassen...weil angeblich geht der tacho falsch also erst nomma ne tachprüfung machen lassen und beten das alles im grünen is ^^

und die in den papieren eingetragenen 185/70R14

find ich für nen vectra echt lächerlich...sowas gehört auf n corsa aber vectra viel zu klein der scheiss..da gehört doch min. 15" druf

Deine Antwort
Ähnliche Themen