ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Alu Pedale: ABE oder Eintragungsfrei?

Alu Pedale: ABE oder Eintragungsfrei?

Themenstarteram 5. Juli 2007 um 12:45

Müssen Alu Fußpedale wie z.B. die hier http://cgi.ebay.de/...4494QQihZ003QQcategoryZ73043QQrdZ1QQcmdZViewItem eingetragen werden oder eine ABE besitzen?

Oder sind diese Pedale eintragungsfrei?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Teilegutachten für Alu-Pedale

Ich kann mich irgendwie daran erinnern, das sowas eingetragen werden muss...

 

http://www.bmw-syndikat.de/.../topic.asp?...

Ich hab die selben, nur von Schnitzer drin und die mussten eingetragen werden.

warum willste dir so billig teile holen, die nicht mal echt sind?

entweder schnitzer oder original m (vom e46).

aber ja, die muss man eintragen. zu den oben gibt es aber kein gutachten. man kann es aber mit dem von schnitzer probieren.. ist zwar eigentlich nicht ganz rechtes, aber hm ;)

Themenstarteram 5. Juli 2007 um 13:25

Zitat:

Original geschrieben von Chrono

warum willste dir so billig teile holen, die nicht mal echt sind?

entweder schnitzer oder original m (vom e46).

aber ja, die muss man eintragen. zu den oben gibt es aber kein gutachten. man kann es aber mit dem von schnitzer probieren.. ist zwar eigentlich nicht ganz rechtes, aber hm ;)

Wenn ich mir diese Nachbauten anschaue und die mit den AC Schnitzer vergleiche, kann ich bis aufs Logo keinen Unterschied feststellen.

die einen kommen aus deutschland, die anderen aus china. ;) aber wenn man sich sowas kauft, kann man sich auch m nachbauten kaufen. beides würde mir nicht ans auto kommen :D

*duck und wech*

Re: Alu Pedale: ABE oder Eintragungsfrei?

 

Zitat:

Original geschrieben von FlorianA.

Müssen Alu Fußpedale wie z.B. die hier http://cgi.ebay.de/...4494QQihZ003QQcategoryZ73043QQrdZ1QQcmdZViewItem eingetragen werden oder eine ABE besitzen?

Oder sind diese Pedale eintragungsfrei?

Die genannten wirst du nicht legal eingetragen bekommen. Weil es zu denen kein Gutachten oder überhaupt Unterlagen gibt.

Ich hab auch so nen Satz. Machen sich echt gut in der Vitrine.

Nur gut das ich nix dafür gezahlt hatte.

mfg

harry berlin

@ FlorianA.:

Wollte bzw. will mir diese Teile auch einbauen und habe deshalb schonmal mit einem DEKRA-Mitarbeiter gesprochen. Wie schon gesagt wurde, müssen die Teile eingetragen werden, wenn keine ABE o.ä. vorliegt. Da es auch kein Gutachten gibt, kommt nur eine Einzelabnahme in Frage. Der Prüfer hatte auch keine technischen Bedenken, mir die Teile einzutragen, das wäre an sich absolut problemlos gegangen, das Problem war bzw. ist folgendes: Auf den Pedalen ist keinerlei Kennzeichnung (Herstellername, Typbezeichnung o.ä.) der Prüfer wollte aber irgendwetwas an der Pedalauflage haben, womit er sie in den Fahrzeugpapieren eindeutig beschreiben kann (die Eintragung sieht ja normalerweise ungefähr so aus: "m. Pedalauflagen für Gas- und Bremspedal Hersteller X, Typ Y, Kennzeichen ABC" wobei sich dann auf der Auflage zumindest das Kennzeichen wiederfinden lassen müßte, was hier leider nicht der Fall ist.)

Ich habe allerdings auch schon von Fällen gehört, wo die Teile eingetragen wurden, da stand dann sinngemäß "Kennzeichen: ///M" oder "Kennzeichen: graviertes farbiges Logo der BMW-Motorsport GmbH", da kommt es also wieder auf den Prüfer an, sollte man auf jeden Fall vorher abklären.

Was ist wenn man auf der Rückseite mit Schlagzahlen eine Nummer anbringt, oder evt. sogar eingraviert?

@ kiese:

Sollte eigentlich schon ausreichen, die Kennzeichnung muß aber laut Prüfer im Normalfalle auch im eingebauten Zustand erkennbar sein und da wüßte ich jetzt nicht, wie ich das anstellen sollte, ohne die Nummer auf die Oberseite zu gravieren.

Bei macnhen Spoilern ist die Nummer nach dem Anbau auch nicht mehr zu sehen.

Ich glaub ich muss da mal mit mein TÜV-Mann reden. Vllt kann ich meine ja dann doch noch verbauen.

mfg

harry berlin

Hab heute gesehn, dass es ja von BMW die ALU Pedalauflagen zum Nachrüsten gibt, diese sollen wohl lt. BMW nich eintragungspflichtig sein. Es gibt auch keine ABE dafür

Hi Leute,

könnte ich von euch BITTE paar Bilder sehen wie es so mit M3 Peadale mit Fußstütze ausschauen?

Will mir nämlich welche zulegen....

Danke!

Gruss KO

Zitat:

Original geschrieben von Devastator

Hab heute gesehn, dass es ja von BMW die ALU Pedalauflagen zum Nachrüsten gibt, diese sollen wohl lt. BMW nich eintragungspflichtig sein. Es gibt auch keine ABE dafür

Meines Wissens nach gilt das aber nicht für den E36, weil die Teile für den E46 gebaut und zugelassen sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Alu Pedale: ABE oder Eintragungsfrei?