ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Alternative zu MMI 3G+: Android System im A1

Alternative zu MMI 3G+: Android System im A1

Audi A1 8X
Themenstarteram 27. November 2018 um 17:28

Hi,

mich nervt schon lange, dass ich nur das "kleine" MMI ohne Navi/BT in meinem A1 habe. Aufgrund des Aufwands und der Kosten kommt für mich eine Nachrüstung des MMI 3G+ nicht wirklich infrage. Stattdessen finde ich verschiedene Android-Versionen ziemlich cool. Nun meine Frage an euch: Was haltet ihr davon und hat vielleicht schon jemand Erfahrungen sammeln können bzw. eine Empfehlung für mich?

> > > Beispielprodukt < < <

Ähnliche Themen
87 Antworten

Hallo,

Bist du schon weiter? Hast du sowas gekauft?

Themenstarteram 9. Dezember 2018 um 8:21

Ja. Ich habe mir über eBay ein vergleichbares System in Großbritannien bestellt. Hat mich 400€ gekostet. Lieferzeit sind leider 2 Wochen. Noch ist es nicht da, aber ich bin sehr gespannt. Wahrscheinlich werde ich mir im gleichen Atemzug eine Rückfahrkamera einbauen.

Bei A1Talk habe ich versucht mit einem anderen User noch weitere Informationen zusammenzutragen. Ist aber alles ungewiss. Ums Testen kommt man nicht herum.

Ist das so das nur der Bildschirm getauscht wird und MMI samt Tastenteil bleibt 100% in Funktion?

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 10:14

Genau so soll es sein.

Finde es macht einen tollen Eindruck!

Wäre cool, wenn man damit noch einige Daten vom Wagen auslesen könnte wie Öltemp ;)

In VCDS kann man es ja sehen ....

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 18:38

Man kann das Gerät problemlos mit einem Bluetooth OBD Dongle verbinden und dann bspw. die App Torque zum Auslesen nutzen. Das Problem ist nur, dass da scheinbar nicht nicht alle Dongles alles können. Meiner zum Beispiel findet keine Öltemperatur. Im Netz findet man aber auch Meldungen darüber, dass es bei anderen funktioniert hat.

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 18:51

Da ist es endlich!!!!

Der erste Eindruck ist sehr gut.

Die Verpackung war bombensicher.

Eine Anleitung/Einbauanleitung ist, wie erwartet, nicht dabei.

Es sind Antennen für WLAN und GPS beigelegt. Das extra Micro wird hoffentlich nicht benötigt, denn am Bildschirm ist nochmal ein Micro eingearbeitet.

Außerdem ist ein Klettstreifen beigelegt mit der sicherlich die Box im Armaturenbrett festgemacht werden soll.

Die Stecker sind so gefertigt, dass jeder "Topf seinen Deckel" findet. Man kann die Stecker also eigentlich nicht falsch einstecken, wenn man es ohne Gewalt versucht. Ich habe auf Anhieb alle Steckplätze gefunden.

Bin gespannt wie sich der Einbau gestaltet. Werde dann hier berichten.

Android Radio Audi A1 8X
Android Radio Audi A1 8X
Android Radio Audi A1 8X
+7

Cool

Ich bin gespannt und drücke Dir die Daumen das alles reibungslos klappt :)

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 17:43

So. Heute habe ich mir etwas Zeit genommen und angefangen das System einzubauen. Bei den Temperaturen und dem Dauerregen ist das im "Freien" aber doch ziemlich nervtötend. Daher habe ich das Ganze noch nicht ganz zu Ende gebracht.

Insgesamt war die Installation bisher kein großes Problem, wenn man ungefähr weiß, wo man hingreifen muss. Allerdings habe ich auch schon GRA und FLA/automatisch abblendender Spiegel nachgerüstet und kannte daher schon den einen oder anderen Handgriff.

Das System läuft jetzt erst einmal so wie es soll. Bin weiterhin zufrieden. Die Passgenauigkeit der Bildschirmeinheit ist sehr gut. Auch die Auflösung passt. Selbst das Bild des Originalsystems sieht auf dem neuen Bildschirm deutlich schärfer aus. :-D

Bei Fragen immer her damit :)

Allgemeiner Ablauf:

1.) Warnblinktaster entfernen und Kontaktierung lösen

2.) Schraube vom Bildschirm hinter Warnblinktaster lösen

3.) Bildschirm heraushebeln und Kontaktierung lösen.

4.) Radioeinheit entriegeln, entnehmen und Kontaktierung lösen

5.) Fußraumverkleidung Fahrerseite entfernen (Kontaktierung OBD und Fußraumbeleuchtung lösen

6.) CANBUS Stecker hinter Fußraumverkleidung lösen und geliefertes Adapterkabel einsetzen.

7.) CANBUS Adapterkabel seitlich im Fußraum hinter Armaturenbrett einführen und in der Mitte im Radioschacht wieder herausführen

8.) Das Originalkabel vom originalen Bildschirm nach unten in den Radioschacht führen

9.) Adapter zwischen Originalradio und Hauptanschluss einfügen

10.) Handschuhfach ausbauen, Kontaktierung Beleuchtung lösen

11.) Alle Anschlusskabel des Android Radios in Beifahrerfußraum verlegen

12.) Android Bildschirm kontaktieren mit neuem Kabel und nach unten in Beifahrerfußraum verlegen

13.) Kontaktierten Androidbildschirm einclipsen

14.) Warnblinktaster kontaktieren und einclipsen

15.) Originalradioeinheit wieder einsetzen.

Stand sollte jetzt sein, dass alle benötigten Kabel im Beifahrerfußraumliegen. Dort ist Platz neben dem Handschuhfach. Hier wird die neue Radiobox befestigt. WLAN-Antenne und GPS-Antenne will ich versteckt oberhalb des Handschuhfachs unterbringen. Wie ich das mit dem Zusatzmikro mache, weiß ich noch nicht. Vielleicht verlege ich es unter der A-Säulenverkleidung bis in den Dachhimmel. Dort wo auch das Originalmikro normalerweise sitzt.

20181222-120710
20181222-131543
20181222-120024
+7

Ui, das übersteigt meine Fähigkeiten schon...

ich überlege ob es für mich einfacher wäre das MMI 3G einstecke... vorausgesetzt es ist Plug n Play

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 19:55

Welches System hast du jetzt? Zu 95% ist es nicht einfach mit einer neuen MainUnit getan.

Ohne 3G mit Navi ....

 

Ich kann gerade Bildschirm und den Teil mit den Tasten bekommen... kostet ungefähr so viel wie das Android.

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 20:18

Hmmm das ist ja schon mal mehr als bei mir. Aber ganz genau weiß ich es nicht. Aber ich habe einiges gelesen über teils erhebliche Probleme mit dem Komponentenschutz. Musst du mal bisschen recherchieren oder deinen Audi Händler kontaktieren. Das Freischalten an sich geht aber nur bei Audi, was sicherlich nicht kostenlos ist. Alleine ne neue aktuelle Navikarte, welche du ja dann bräuchtest, soll um die 500€ kosten. Aber wie gesagt: Genaueres kann dir nur der Händler für dein spezifisches Modell verraten.

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 13:55

Heute ging es weiter. Platz für WLAN-Antenne gefunden (länglich) und GPS-Antenne (quadratisch) gefunden. Kabel verlegt und mit Kabelbinder befestigt. Einen provisorischen Platz für das externe Mikro gefunden, leider wird es definitiv benötigt. Dann wurde alles neben dem Handschuhfach verstaut und die USB-Kabel ins Handschuhfach gezogen. Da werde ich mir auch noch etwas schöneres einfallen lassen.

Weiterhin habe ich das System an sich noch etwas getestet. Da gibt es noch sehr viel zu entdecken. Aber erst einmal funktioniert alles. Navigation, BT-Player und BT-Telefonie klappt reibungslos.

20181223-123331
20181223-115723
20181223-122520
+3
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Alternative zu MMI 3G+: Android System im A1