ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Alternative Methode Leuchtweitenregulierung Grundstelllung neu einlernen!

Alternative Methode Leuchtweitenregulierung Grundstelllung neu einlernen!

Toyota Prius 2 (NHW20)
Themenstarteram 6. August 2017 um 20:20

Nach festem vergammeltem LWR Poti an Hinterachse, auf und abfahrendem Abblendlicht und Fehlermeldung LWR defekt.

Ersatzteil bei Toyota 480€ ohne Einbau und neu einlernen.

Bei Ebay neuen Poti 150€ bestellt.

Grob einlernen

12Volt AGM Batterie im Kofferraum abklemmen, Kofferraumdeckel etwas dawischenlegen das Schloss nicht mehr einrastet.

PKW hinten mittig an Karosserie und nicht an Achse mit Rangierwagenheber anheben bis beide Räder abheben.

Eine Vorrichtung dafür ist bereits vom Hersteller vorhanden.

Batterie wieder anklemmen, System booten und auf Parken stellen, Licht einschalten, und PKW hinten wieder ablassen.

Danach ganz Normal Leuchtweite Abblendlicht vorne an beiden Servomotoren der LWR einstellen.

mfg

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

@Hubert71 schrieb am 6. August 2017 um 20:20:38 Uhr:

Nach festem vergammeltem LWR Poti an Hinterachse

Was es beim US-Modell so alles gibt. :eek:

Themenstarteram 6. August 2017 um 20:45

Kommt bei euch alles erst noch!

CHSS Motorvorwärmung?

LWR bei Xenon und LED bei mir aber schon bei H4.

RDKS nach 11Jahren 150000km Batterien leer, also vorher in den Reifen wechseln!

Da es diese Dinge bei europäischen Modellen nicht gibt, haben andere User auch nichts zu befürchten.

P.S.: interessant in der Tat, das gleich schon ein Danke gefolgt ist.

Und erneut: Pic or it didn't happen. Zieg endlich mal Fotos von deinem Prius und den ganzen Arbeiten, die du schon erledigt hast.

Lasst ihn doch trollen und ignoriert die Beiträge. Womöglich ist das sogar ein alter Bekannter, der auf eine neue Art und Weise hier seinen Spaß mit euch hat.

Ich amüsiere mich hier gut. :)

Themenstarteram 6. August 2017 um 22:45

Es gibt sie seit einigen Jahren bei jedem Neufahrzeug in der EU, und der TÜV des Fahrzeuges ist davon abhängig.

Sind diese Systeme also defekt oder fehlerhaft gibt es bei uns keine TÜV Plakette mehr.

Diese Systeme RDKS und Automatische LWR sind bei uns heute Plicht bei Baujahren ab 2012 und 2014.

Bei mir waren sie nur schon etwas früher eingebaut.

Wenn sie vom Hersteller eingebaut wurden müssen sie funktionieren zum Glück weiß das noch kein Ingenieur beim TÜV.

In Neufahrzeugen sind sie Pfilcht, ansonsten gibt es in der EU keine Zulassung.

 

Ein Troll schreibt nie so viel und hat auch keinen Sachverstand, sie gibt es in Sozialen Netzwerken und greifen einzelne Personen an.

Bei Halogen muss die LWR nicht automatisch sein!

Wo kommt diese fragwürdige Information her?

Und die Prüfingenieure wissen ganz bestimmt nix von dieser Thematik, nur du oder?

Vielleicht solltest du sie schulen...

Mein Auto hat weder ein RDKS noch ne automatische LWR und ist BJ.2013 und nu:confused:

:rolleyes:

Zitat:

@Hubert71 schrieb am 6. August 2017 um 22:45:50 Uhr:

Es gibt sie seit einigen Jahren bei jedem Neufahrzeug in der EU, und der TÜV des Fahrzeuges ist davon abhängig.

Du schreibst hier "Tipps" zum NHW20 in einem deutschen Forum. Die genannten Dinge gab es zumindest bei deutschen NHW20 nicht. Erkennst Du den Fehler?

Zitat:

@Hubert71 schrieb am 6. August 2017 um 22:45:50 Uhr:

Diese Systeme RDKS und Automatische LWR sind bei uns heute Plicht bei Baujahren ab 2012 und 2014.

Bei mir waren sie nur schon etwas früher eingebaut.

Hallo Hubert,

da hätte ich aber etwas mehr fundiertes Wissen von Dir erwartet. Erst recht, weil man es ja soo schnell googeln kann...

RDKS:

Pflicht für Neufahrzeuge mit EZ ab 2014 (Oder Typprüfung 2012, das heißt aber noch nicht EZ!)

Automatische LWR:

(Manuell schon seit den 90ern...)

Na schon seit 2004, aber erst ab einer gewissen Helligkeit. (Tatsächlich hauptsächlich alle XENONs).

Und beides soll auf Deinen P2 zutreffen?

Moin

Automaitsche Leuchtweitenregulierung tatsächlich nur bei Xenon vorschrift. Darum kann man auch LED-Scheinwerfer so nachrüsten (In alten Autos) wogegen bei Xenon immer auch eine Automatische Regulierung erforderlich ist.

Warum kauft man sich eigentlich einen US Prius? Und wenn man den dann hat, warum erkennt man nicht (Google sei dank) das all die bunten Probleme nur bei eben diesem US-Prius eines gewissen Hubert71 auftreten?

Für einen Ingenieursverbesserer finde ich die Lernkurve recht flach muß ich sagen.

Moin

Björn

Zitat:

@Hubert71 schrieb am 6. August 2017 um 20:45:24 Uhr:

Kommt bei euch alles erst noch!

Nicht in diesem von vielen parallelen Universen

Zitat:

CHSS Motorvorwärmung?

Die Thermoskanne wurde schon lange vom EHR abgelöst

Zitat:

LWR bei Xenon und LED bei mir aber schon bei H4.

LWR gabs hier auch schon, nur nicht automatisch

Zitat:

RDKS nach 11Jahren 150000km Batterien leer, also vorher in den Reifen wechseln!

Wusste ich es doch, die Amis haben Superbatterieen, da halten Knopfzellen 11 Jahre.

Und morgen erzählst du uns dann dass deinletzter Schiss regenbogenfarben war, und nach Maiglöckchen roch

Zitat:

@Hubert71 schrieb am 6. August 2017 um 22:45:50 Uhr:

...

Ein Troll schreibt nie so viel und hat auch keinen Sachverstand, sie gibt es in Sozialen Netzwerken und greifen einzelne Personen an.

Naja, das mit dem Sachverstand, ich will mal keinen anschauen }hust{hubert}hust{

Zitat:

@Friesel schrieb am 7. August 2017 um 09:35:59 Uhr:

Automaitsche Leuchtweitenregulierung tatsächlich nur bei Xenon vorschrift. Darum kann man auch LED-Scheinwerfer so nachrüsten (In alten Autos) wogegen bei Xenon immer auch eine Automatische Regulierung erforderlich ist.

Sorry, stimmt nicht. Die Art der Lichtquelle ist wurscht. Die automatische Leuchtweitenregulierung sowie die Reinigungsanlage sind bei allen Scheinwerfern mit einer Leuchtstärke >2000lm erforderlich. Es gibt auch Xenon mit <2000lm ohne automatische Leuchtweitenregulierung (z.B. Audi A1).

LED braucht ab 2000lm genauso beides bei Nachrüstung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Alternative Methode Leuchtweitenregulierung Grundstelllung neu einlernen!